3. Todestag Hajo F. Breuer

News rund um RenDhark, das Forum, ...

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
Achim Mehnert
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 237
Registriert: 6. Nov 2003, 14:57
Wohnort: Köln

3. Todestag Hajo F. Breuer

Beitrag von Achim Mehnert » 17. Okt 2017, 14:46

Am 17. Oktober 2014 verstarb Hajo. Ich kann kaum glauben, dass das schon 3 Jahre her ist.
Ich hebe das Glas auf dich, mein Freund.
COLONIACON 22
28. und 29. Mai 2016

www.achimmehnert.blogspot.com

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2776
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: 3. Todestag Hajo F. Breuer

Beitrag von Schlomo Gross » 17. Okt 2017, 17:51

Kommt mir vor, als wären erst ein paar Wochen vergangen.

Seufz, Schlomo
@NSA: F**k you! Take this: tails, linux, USB, CD, secure desktop, IRC, truecrypt, tor.

Uwe und Hajo fehlen mir.

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: 3. Todestag Hajo F. Breuer

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 21. Okt 2017, 17:22

Jau, ich habe ebenfalls seiner gedacht, als ich am 17ten in Fehmarn-Burg war - genauer gesagt, bei der Überquerung der Fehmarn-Sund-Brücke (im Bus), schließlich hat er unserer Phantasie Brücken ins All gebaut.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
noid
Commander der Fansite
Commander der Fansite
Beiträge: 1693
Registriert: 8. Sep 2002, 17:22
Wohnort: Österreich / Wien
Kontaktdaten:

Re: 3. Todestag Hajo F. Breuer

Beitrag von noid » 22. Okt 2017, 12:00

... wie die Zeit vergeht...
... auch ich habe ein gutes Glas Whiskey auf Hajo getrunken!

cya noid
Lese zur Zeit: Daniel Kahneman - Thinking Fast and Slow
| Get Firefox! |
--------------------------------------------
Keine Zukunft mag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst...
Albert Schweitzer, deutscher Arzt, Theologe und Nobelpreisträger

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3193
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Re: 3. Todestag Hajo F. Breuer

Beitrag von tom » 16. Nov 2017, 13:13

Achim Mehnert hat geschrieben:
17. Okt 2017, 14:46
Am 17. Oktober 2014 verstarb Hajo. Ich kann kaum glauben, dass das schon 3 Jahre her ist.
Ich hebe das Glas auf dich, mein Freund.
Geht mir ähnlich...hatte in letzter Zeit viel um die Ohren (war deshalb sehr sehr sehr sporadisch im Forum) und hab das hier erst jetzt gelesen und kann nur wiederholen:

Schon 3 Jahre? WOW! (wobei es mir mit dem Tod immer so zu gehen scheint...mein Opa (der Vater meines Vaters) ist schon vor 15 Jahren verstorben und trotzdem kommt es mir vor wie gestern! Es will mir nicht in den Kopf dass das schon so lange her ist!)

Werde heute Abend ein Glas (Met (liebe das Zeug!), mein Whisky ist alle und ich bin noch nicht zu einer neuen Bestellung gekommen!) auf Hajo trinken :)

Deshalb: Prost euch allen!

mfg Tom
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Antworten