Bitwar-Zyklus

Moderator: Turion

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1931
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitragvon Erron 3 » 19. Apr 2004, 07:01

noid hat geschrieben:Also Leute (erron 3 und tom) - das ist doch wohl schon mehr als... :offtopic:

Macht euch das doch bitte per pm oder in der Laberecke aus! - sonst werden einfach ein paar posts gelöscht... :fluchen:

noid :madflame:

EDIT: Habe die oben genannten Posts von euch beiden gelöscht, nachdem ihr es selbst so gefordert habt ;-)


Danke, so war es auch wirklich gemeint. Sonst müllt man das Forum wirklich noch zu. Aber manchmal gehen einen einfach die Pferde durch. Vor allen, wenn immer nur danke, bitte, und sonstige Überflüssigkeiten geschrieben werden. Weniger ist manchmal mehr. Da muß man sich ab und zu auch an die eigene Nase fassen. :meinung:

Diese Seite darf gelöscht werden.
Zuletzt geändert von Erron 3 am 19. Apr 2004, 21:28, insgesamt 1-mal geändert.
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.
Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3173
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitragvon tom » 19. Apr 2004, 11:56

danke !
also nochmal meine frage: wer meint ihr könnte interesse haben grah anzugreifen ???


mfg tom : -)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!
carschten
Scoutboot Pilot
Scoutboot Pilot
Beiträge: 19
Registriert: 23. Jun 2004, 13:23
Wohnort: Magdeburg / Bandau / Lüchow
Kontaktdaten:

Beitragvon carschten » 23. Jun 2004, 23:55

also nach dem lesen des letzten dhrakon bandes wäre es das natürlichste wenn die plötzlich führungslosen zyzzkt (oder so) in viele fraktionen zerfallen und um die macht kämpfen! also genug kriegspotential für "großangriffe auf grah"! :wink:
Das Leben ist ein Keks!
Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3173
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitragvon tom » 24. Jun 2004, 14:00

naja, aber ob die zyzzkt über solche schiffe verfügen ??
(ich meine die vom titelbild, die sogar ringraumern überlegen sein sollen !)


mfg tom : -( :- ( : -(
üs: immer noch traurig wegen con (deshalb : -(
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!
carschten
Scoutboot Pilot
Scoutboot Pilot
Beiträge: 19
Registriert: 23. Jun 2004, 13:23
Wohnort: Magdeburg / Bandau / Lüchow
Kontaktdaten:

Beitragvon carschten » 24. Jun 2004, 14:50

hm ..gutes argument!
aber eine partei könnte ja unterstützung eines bis jetzt versteckten volkes bekommen!
oder das versteckte volk lebt auf grah u verteidigt sich ....
Das Leben ist ein Keks!
Benutzeravatar
manibeja
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 182
Registriert: 22. Aug 2003, 21:43
Wohnort: Karlsdorf

Beitragvon manibeja » 24. Jun 2004, 19:46

carschten hat geschrieben:also nach dem lesen des letzten dhrakon bandes wäre es das natürlichste wenn die plötzlich führungslosen zyzzkt (oder so) in viele fraktionen zerfallen und um die macht kämpfen! also genug kriegspotential für "großangriffe auf grah"! :wink:


das die Zyzzkt Grah angreifen ist unwahrscheinlich, da Grah in Nal liegt und die Zyzzkt Orn bei ihren Tofirtmangel wohl kaum in einer ausreichenden Stärke verlassen können um einen Angriffskrieg zu führen.

Wer könnte schon Interesse an einem Grossangriff auf Grah haben, ok die Grakos haben sich nicht unbedingt Freunde geschaffen. Aber wer hat die Macht dazu. Mir fallt nur ein Volk ein, die Mächtig genug wären und das sind die G'Loorn, die UR-G'Loorn. Die G'Loorn sind doch 1 Million Jahre durch einen Zeitsprung oder so was ähnliches in die Jetztzeit gekommen.
Was ist mit den zurückgebliebenen, die wurden jetzt über eine Technik verfügen die der Worgunschen überlegen wäre. :P :P :P
auch sehen die Schiffe irgendwie Lebendig aus (sehr spekulativ), was aber noch ein Volk von dem man schon lange nichts mehr gehört hat zurückbringen wurde. :abgelehnt: oder :nemma:
Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3173
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitragvon tom » 25. Jun 2004, 15:00

die intelligenten roboter hätten auch eine chance !
denke das die es sind, wegen dem bitwar ! (hinweis auf technik !)


mfg tom : -( : -( : -(
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!
Benutzeravatar
manibeja
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 182
Registriert: 22. Aug 2003, 21:43
Wohnort: Karlsdorf

Beitragvon manibeja » 25. Jun 2004, 23:20

tom hat geschrieben:die intelligenten roboter hätten auch eine chance !
denke das die es sind, wegen dem bitwar ! (hinweis auf technik !)


mfg tom : -( : -( : -(


welche intelligenten robis denn, die die Roy Vegas festgehalten haben?
Das intelligente Robotervolk , dem er angehörte, ging damals auf Expansionskurs und wollte die Galaxis erkunden (S259,RD9) und das war vor 1000 Jahren. Sollten die Robis in 1000 Jahren eine Technik entwickelt haben die der Worgunschen überlegen ist, dann gute Nacht.
Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3173
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitragvon tom » 26. Jun 2004, 00:32

wäre doch cool (dann würde das bit einen sinn ergeben, naja es gibt noch ein paar sachen die sinn ergeben würden)
aber robos gegen menschen wäre doch mal was anderes (sind ein stärkeres kalieber an gegner, weil sie intelligenter als diese sind ! [vielleicht schließt sich der checkmaster ja denen an *gg*)


mfg tom : -( : -( : -(
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!
Drakhon
To-Raumer Pilot
To-Raumer Pilot
Beiträge: 91
Registriert: 16. Jun 2003, 23:50
Wohnort: Bobingen, Bayern

Beitragvon Drakhon » 26. Jun 2004, 12:12

Ok, das mit den Robotern, wäre bei Dhark mal was anderes, aber neu ist das auch nicht wirklich. Etwas ähnliches kam bei Perry auch schon ziemlich am Anfang mit den Posbis. Naja, wir werdens im August ja sehen. :wink:
Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3173
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitragvon tom » 26. Jun 2004, 15:48

ne, mit dem posbis kann man sie nur am rande vergleichen, da sie keinen biologischen anteil haben ! (naja ausser der chackmaster !)


mfg tom : -( : -( : -(
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!
Benutzeravatar
manibeja
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 182
Registriert: 22. Aug 2003, 21:43
Wohnort: Karlsdorf

Beitragvon manibeja » 26. Jun 2004, 20:43

tom hat geschrieben:ne, mit dem posbis kann man sie nur am rande vergleichen, da sie keinen biologischen anteil haben ! (naja ausser der chackmaster !)


mfg tom : -( : -( : -(


vielleicht ist es noch einer Rasse gelungen ihr Bewusstsein in einen Chip zu integrieren (wie den Galonern) und dann eine Rob außenrum zubauen. :P
Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3173
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitragvon tom » 26. Jun 2004, 21:03

wäre cool !
(naja so ähnlich wie in dem game total annihilation !)



mfg tom : -( : -( : -(
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!
Benutzeravatar
manibeja
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 182
Registriert: 22. Aug 2003, 21:43
Wohnort: Karlsdorf

Beitragvon manibeja » 27. Jun 2004, 14:28

warum sollten Robis Grah angreifen, es muß doch irgendwas mit den Grakos zu tun haben? Die G'Loorn sind doch Artverwandt mit den Grakos.
Vielleicht kommen Sie ihnen zu Hilfe und wollen die Menschen vertreiben.
Was ganz anderes könnte es natürlich auch sein.
Also ich finde Shantons Meinung über die Vorgehensweise einer Buchserie besser, denn Lesern immer kleine Hinweise geben. :P :o :) :D
Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3173
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitragvon tom » 27. Jun 2004, 14:56

wieso nicht ? die grakos haben doch alles bekämpft, was es zu bekämpfen gab: tel; menschen, Utaren, Nogk... Wrum nicht auch die Robos ??
dann hätten sie einen grund grah anzugreifen !


mfg tom : -( : -( : -(
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Zurück zu „BITWAR ZYKLUS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast