Roy Vegas

Moderator: Turion

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Roy Vegas

Beitragvon Hajo F. Breuer » 19. Apr 2004, 09:30

Da Ihr ja nach Informationen über den neuen Zyklus giert, will ich mal etwas durchsickern lassen: Roy Vegas bekommt endlich das ersehnte Kommando über ein großes Schiff - und zwar über ein ganz besonderes.

Viel Spaß beim Spekulieren wünscht Euch

der unspekulative Hajo
Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3173
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitragvon tom » 19. Apr 2004, 11:55

Ein neuer To-raumer ??
Als kooperation von terra, den worgun und den römern gebaut ??
oder ein schiff dieses volkes (name ist mir entfallen) das organische schiffe baut, mit worguntechnick ??



mfg tom : -)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!
Benutzeravatar
Commander
To-Raumer Pilot
To-Raumer Pilot
Beiträge: 144
Registriert: 11. Jan 2003, 14:39
Wohnort: Spiralarm Ia, Milchstraße

Beitragvon Commander » 23. Apr 2004, 15:59

Ich wette, das Schiff gehört der Bruder/Schwester/ES- Einheit, an dem Roy so einen Narren gefressen hatte, dass er gar nicht mehr weg wollte *g*.
Da Hajo so geheimnisvoll tut, ist es kein normales Schiff. Da er soviel Zeit in Gefangenschaft mit einem Computer verbracht hat ist es entweder ein Prototyp der Erde(eher unwahrscheinlich) oder ein Schiff der Roboter quasi als terranischer Botschafter-Captain. Auf jeden Fall ist das Schiff nicht biologisch. Ich bin der Meinung auf jeden Fall mechanisch-technologisch.

Was bedeutet denn das Bitwar? Ich find den Thread nich..

Ergänzung: Dass Bitwar auf den neuen Zyklus hinweist, wenn in der Überschrift Bitwar-Zyklus steht, ist echt ne Erklärung die n Orden verdient, Tom. *denKopfschüttel" Und außerdem Bitwar mit einem t...

Ich hab schon gesehen: B iologische I ntelligente T echnologie WAR Krieg
Könnte ne Erklärung sein.. Könnte aber auch Bit sein, wie das Bit mit 8 bit pro Byte, was dann n Hinweis auf Technik sein könnte..
Zuletzt geändert von Commander am 23. Apr 2004, 16:33, insgesamt 2-mal geändert.
Und der Zeichner sprach: ES SEI EIN STEG! Und es ward ein Steg und der Zeichner sah, dass es gut so war.:mrgreen: FÜR DEN STEG!

Lese gerade: UNITALL 2: Das Kugelschalenuniversum.
Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3173
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitragvon tom » 23. Apr 2004, 16:21

das weißt auf den neuen zykluss hin, denn der heißt bittwar !



mfg tom : -)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!
Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1931
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitragvon Erron 3 » 25. Apr 2004, 17:02

tom hat geschrieben:das weißt auf den neuen zykluss hin, denn der heißt bittwar !



mfg tom : -)


Bist du sicher? Nicht Budweiser?
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.
Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3173
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitragvon tom » 28. Apr 2004, 21:36

könnt ihr uns einen tipp geben, wie die besonderheit des schiffes von roy vegas aussieht ??
(worguntechnick? biologische haut? nogktechnick? oder noch etwas anderes?)



mfg tom : -)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!
Drakhon
To-Raumer Pilot
To-Raumer Pilot
Beiträge: 91
Registriert: 16. Jun 2003, 23:50
Wohnort: Bobingen, Bayern

Beitragvon Drakhon » 28. Apr 2004, 21:58

Ich geb dir einen Tipp:
Im August kommt so ein schwarzes Buch mit (wahrscheinlich wieder) gelbem Schriftzug "Ren Dhark". In diesem Buch könnte die Antwort auf deine Frage drinstehen. Und wenn nicht ... dann kommt im Oktober schon ein weiteres Buch dieser Art.


Lass dich doch einfach mal überraschen. Du wirst erstaunt sein, wie aufregend manches sein kann, wenn man noch nicht alles im Voraus weiss.
Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3173
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitragvon tom » 28. Apr 2004, 22:03

ach wirklich ??
ich war bisher immer der meinung das ren dhark bücher grün sind weißt du !
und ausserdem liebe ich spekulationen ! deshalb frage ich manchen leuten, speziel rd-autoren löcher in den bauch um dann besser spekulieren zu können !



mfg tom : -)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!
Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4848
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitragvon Uwe Helmut Grave » 28. Apr 2004, 22:48

Unsere Bücher sind neuerdings grün? Schimmelig?
Wie kommst Du eigentlich darauf, von einem der Autoren/Herausgeber/Verleger jemals eine wirklich ehrliche Antwort auf die Handlung in kommenden Büchern zu erhalten? Hat das schon mal funktioniert? Wann? (Bitte genaue Angaben, kein Wischi-Waschi.)
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.
Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitragvon Hajo F. Breuer » 29. Apr 2004, 10:49

tom hat geschrieben:könnt ihr uns einen tipp geben, wie die besonderheit des schiffes von roy vegas aussieht ??
(worguntechnick? biologische haut? nogktechnick? oder noch etwas anderes?)



mfg tom : -)
Es fliegt. Und manchmal kann es sogar landen.

Der mitteilsame Hajo
Benutzeravatar
Turion
Garstiger Worgun
Garstiger Worgun
Beiträge: 1924
Registriert: 31. Jul 2003, 23:20
Wohnort: Terra - Deutschland - Bayern - Landshut
Kontaktdaten:

Beitragvon Turion » 29. Apr 2004, 13:16

Suuuper Hajo, danke!

Das ist die Information auf die wir schon so lange gewartet haben... :mrgreen:
Ne, aber mal im ernst, das war die beste Antwort auf das doch manchmal etwas nervige Gequengel hier im Forum.

Tom, daß war jetzt die Antwort. Jetzt kannst du weiter spekulieren. Ich denke mal mehr wird Hajo im Moment nicht verraten. Und wenn er doch was "ausplaudern" will, sind wir doch eh die Ersten die was erfahren.
Ich bin nicht gestört, ich bin verhaltensoriginell!

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt! »Albert Einstein«

Zur Zeit auf meinem Nachttopf :mrgreen:
Ren Dhark Team: WiW 68

www.turion.de
Benutzeravatar
Gismo
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 307
Registriert: 3. Dez 2003, 18:53
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Gismo » 30. Apr 2004, 14:26

Hajo F. Breuer hat geschrieben: ... Und manchmal kann es sogar landen...


Dann spekulieren wir doch mal wild drauf los....

... wenn es landen kann, können wir schonmal ein gefundenes Erron- oder Arkanschiff ausschliessen - denn damit fällt die Landung auf einem Planeten wahrscheinlich etwas schwer......

Vielleicht handelt es sich ja um eine terranische Neuentwicklung - z.B. den ersten Carborit-Ringraumer :wink:
Helldriver
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 483
Registriert: 12. Nov 2003, 19:46
Wohnort: An Bord der Hamburg II
Kontaktdaten:

Beitragvon Helldriver » 30. Apr 2004, 18:16

Also ich hoffe ja immer noch das Roy Vegas (wieso muß ich bei diesem Namen immer an weiße Tiger denken ? :wink: ) den Prototypen eines Trägerschiffes Kommandieren darf. Am besten noch mit neuem verbessertem Time-Effekt Antrieb.
Ein Problem wird es immer geben. Die meisten Menschen wollen besser sein als andere, und da der Mensch ein Herdentier ist, wollen sie in Gruppen besser sein als andere. Das nennt sich dann Ideologie. Wird manchmal auch mit einem klerikalen Hauch versehen und dann als (einzig wahre) Religion bezeichnet.
Benutzeravatar
Seraphim
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 228
Registriert: 2. Sep 2003, 16:10
Wohnort: Leverkusen

Beitragvon Seraphim » 30. Apr 2004, 18:21

... und ner vernünftigen Kaffeemaschine auf der Brücke ;-)
Räschtschraibfähler stähen uhnter Uhrhäberrächtsschuhtz unt sihnt nischt führ denn Waitergäbrauch geeignät.
Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3173
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitragvon tom » 30. Apr 2004, 20:47

..mit worgunischer technick, xe-flash und mini ringraumern in den hangars !


mfg tom : -)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Zurück zu „BITWAR ZYKLUS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast