BITWAR 2 - Nach dem Inferno

Moderator: Turion

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 969
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Berni Ziegler » 14. Nov 2004, 10:34

manibeja, wer sagt, daß es keine Söldnertruppe in Nal gibt? nur weil sie bisher nicht in Kontakt mit den Menschen und ihren Verbündeten gekommen sind, heißt das nicht, daß es so etwas nicht gibt. Nal umfasst immerhin viele Millionen Sonnen, die noch lange nicht alle erforscht sind, und dort kann es noch vieles geben, was wir bisher nicht kennen - u.a. natürlich auch Balduren-Welten, Balduren-Raumstationen, oder sogar ein ganzes Sternenreich mit tausenden von Welten, das noch nie Kontakt zu Utaren, Tel oder Terranern hatte.
Nukebox
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 358
Registriert: 10. Aug 2004, 20:37

Beitragvon Nukebox » 14. Nov 2004, 13:20

Berni Ziegler hat geschrieben:manibeja, wer sagt, daß es keine Söldnertruppe in Nal gibt? nur weil sie bisher nicht in Kontakt mit den Menschen und ihren Verbündeten gekommen sind, heißt das nicht, daß es so etwas nicht gibt. Nal umfasst immerhin viele Millionen Sonnen, die noch lange nicht alle erforscht sind, und dort kann es noch vieles geben, was wir bisher nicht kennen - u.a. natürlich auch Balduren-Welten, Balduren-Raumstationen, oder sogar ein ganzes Sternenreich mit tausenden von Welten, das noch nie Kontakt zu Utaren, Tel oder Terranern hatte.
:meinung:

Danke Berni das du mir hilfst.
Leider verstehen wohl nicht alle
was ich mit den Söldnern und der
Größe von Nal meinte. :crying:
:3dbiggrin:
Mit dankenden Grüßen
Sebastian
"Ich beherrsche die deutsche Sprache, aber sie gehorcht mir nicht immer."
Alfred Polgar (1873-1955)
östr. Schriftsteller u. Kritiker
Benutzeravatar
manibeja
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 182
Registriert: 22. Aug 2003, 21:43
Wohnort: Karlsdorf

Beitragvon manibeja » 14. Nov 2004, 13:43

Nukebox hat geschrieben:
Berni Ziegler hat geschrieben:manibeja, wer sagt, daß es keine Söldnertruppe in Nal gibt? nur weil sie bisher nicht in Kontakt mit den Menschen und ihren Verbündeten gekommen sind, heißt das nicht, daß es so etwas nicht gibt. Nal umfasst immerhin viele Millionen Sonnen, die noch lange nicht alle erforscht sind, und dort kann es noch vieles geben, was wir bisher nicht kennen - u.a. natürlich auch Balduren-Welten, Balduren-Raumstationen, oder sogar ein ganzes Sternenreich mit tausenden von Welten, das noch nie Kontakt zu Utaren, Tel oder Terranern hatte.
:meinung:

Danke Berni das du mir hilfst.
Leider verstehen wohl nicht alle
was ich mit den Söldnern und der
Größe von Nal meinte. :crying:
:3dbiggrin:
Mit dankenden Grüßen
Sebastian


Kontakt mit Menschen, Utaren und Tel das kann schon sein, aber das die Grakos und die Worgun noch nichts von solchen Schiffen einer Söldnertruppe wissen ist schon eher unglaubwürdig. Ok, Nal ist schon groß, da können schon einige Sternenreiche entstehen. Aber solche überragende Waffen entstehen nicht in ein paar Jahren und schon gar nicht im Verborgenen.
Lass mich aber gerne überzeugen, Konkurrenz belebt das Geschäft.
Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 969
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Berni Ziegler » 14. Nov 2004, 15:50

wo steht überhaupt, daß die Angreifer aus Nal stammen? seit das Expect weg ist, kann man Nal ja wieder problemlos erreichen, also könnten die Angreifer auch aus einer anderen ehemaligen Worgun-Galaxis stammen.

Und was die Worgun angeht - wer sagt denn, daß die nie mit diesen Schiffen zu tun hatten? RD kann sie ja schlecht danach fragen, dafür sind sie etwas zu weit weg.

Übrigens, ich dachte immer, in "Margun und Sola" steht etwas von einer direkten Funkverbindung zwischen Nal und Orn, über die die Beiden Genies Kontakt zu den Vorgesetzen in Nal aufnahmen, dies geschah doch vermutlich mit Hilfe von Erron 1. Warum wird diese Station dann nicht auch von Ren dafür genutzt?
Benutzeravatar
Turion
Garstiger Worgun
Garstiger Worgun
Beiträge: 1924
Registriert: 31. Jul 2003, 23:20
Wohnort: Terra - Deutschland - Bayern - Landshut
Kontaktdaten:

Beitragvon Turion » 14. Nov 2004, 16:56

@Theiner: ja, is sehe das auch sehr ähnlich wie du, was das mit den Robotern angeht.

@Berni: Das steht nirgens geschreiben, zumindest bisher. Wenn man jetzt aber den Autoren die Wörter im Mund verdreht könnte man das annehmen. Wenn man mal die Aussage nimmt, daß sich der BITWAR-Zyklus in Nal abspielt.

Wenn die Angreifer aus einer anderen Galaxi gekommen sind, müssen sie meiner Meinung nach schon mal hier gewesen sein. Ich verweise da mal auf den »Einsamen« vom Mars. Ich wage zu behaupten, daß wenn es sich um Roboter handelt er einer von ihnen ist/war.


PS: ich hab noch einen Gedanken, was BITWAR bedeuten könnte. Ich glaub fast, daß das der Name für einen Trinkwetbewerb ist. Zum Beispiel mit ähnlichem Regelwerk: wer mehr am meisten Bit in einer stunde trinkt hat den BITWAR gewonnen und muß die Zeche nicht zahlen, oder so. :mrgreen:
Ich bin nicht gestört, ich bin verhaltensoriginell!

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt! »Albert Einstein«

Zur Zeit auf meinem Nachttopf :mrgreen:
Ren Dhark Team: WiW 68

www.turion.de
Benutzeravatar
manibeja
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 182
Registriert: 22. Aug 2003, 21:43
Wohnort: Karlsdorf

Beitragvon manibeja » 14. Nov 2004, 19:33

Berni Ziegler hat geschrieben:Und was die Worgun angeht - wer sagt denn, daß die nie mit diesen Schiffen zu tun hatten? RD kann sie ja schlecht danach fragen, dafür sind sie etwas zu weit weg.

Die Worgun vielleicht nicht, aber der Checkmaster sollte es eigentlich wissen.

Berni Ziegler hat geschrieben:Übrigens, ich dachte immer, in "Margun und Sola" steht etwas von einer direkten Funkverbindung zwischen Nal und Orn, über die die Beiden Genies Kontakt zu den Vorgesetzen in Nal aufnahmen, dies geschah doch vermutlich mit Hilfe von Erron 1. Warum wird diese Station dann nicht auch von Ren dafür genutzt?


Erron 1 ist soweit ich noch weis durch den Hyperraumblitz unbrauchbar geworden
Nukebox
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 358
Registriert: 10. Aug 2004, 20:37

Beitragvon Nukebox » 14. Nov 2004, 19:53

Die Worgun vielleicht nicht, aber der Checkmaster sollte es eigentlich wissen.

Der Checkmaster wird da wahrscheinlich wieder streiken.
Oder er weiß es nicht.
Die Worgun herrschten nur über einen Teil von Nal
und den nicht besonders dicht.
Also könnten die Invasoren schon da gewesen sein ohen das die
Worgun es gemerkt hätten.
Oder die Worgun waren zusehr mit den Zyyzkt und
den Grakos beschäftigt um sie bemerkt zu haben.
MFG
Sebastian
"Ich beherrsche die deutsche Sprache, aber sie gehorcht mir nicht immer."

Alfred Polgar (1873-1955)

östr. Schriftsteller u. Kritiker
Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 969
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Berni Ziegler » 15. Nov 2004, 12:19

Falls es sich nicht bei den Angreifern um Grakhos handelt :D
Benutzeravatar
Gismo
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 307
Registriert: 3. Dez 2003, 18:53
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Gismo » 15. Nov 2004, 13:00

Da die Roboter auf Grah darauf geachtet haben nicht auf die Gordo zu schiessen - vieleicht sind die Angreifer ja Exil-Gordo????
Nukebox
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 358
Registriert: 10. Aug 2004, 20:37

Beitragvon Nukebox » 15. Nov 2004, 17:02

Berni Ziegler hat geschrieben:Falls es sich nicht bei den Angreifern um Grakhos handelt :D


Kann nicht sein.
Die wären dann soviele , da würde ein Leben nichts zählen.
Aber leider :twisted: (sorry Berni) retten sie ihre kaputten Schiffe.
Grakos hätten auch keine Robs eingesetzt.
Mfg
Sebastian
"Ich beherrsche die deutsche Sprache, aber sie gehorcht mir nicht immer."

Alfred Polgar (1873-1955)

östr. Schriftsteller u. Kritiker
Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 969
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Berni Ziegler » 15. Nov 2004, 17:40

das ist nicht gesagt, denn wir kennen nur die Grakhos die auf Grah leben, aber was ist, wenn es eine weitere Fraktion gibt, die in der Hinsicht eine andere Einstellung hat? die auch freundlicher zu den Gordo ist, und nur noch nicht mitbekommen hat, daß die inzwischen an der Macht sind.

Schließlich steht in BW1 klar, daß die Angreifer scheinbar die Gordo geschont haben und statt dessen gezielt die Brutstationen zerstörten. Woher wussten die Angreifer, wo einstmals die Grakos herangezüchtet worden sind, wenn sie sich nicht auf Grah schon auskannten?
Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Beitragvon Theiner » 16. Nov 2004, 21:24

Na ja, nehmen wir einmal an, es wäre so... was also sehen die Angreifer, die womöglich die Gordos retten oder was auch immer wollen ?
Giant-Kugelraumer, Terraner und dann auch noch Ringraumer. Wenn die sich schon so gut auskennen, sollten die zumindest die Kugeln und Ringe kennen, die ja wirklich mit den Röhrenknäueln der Kappa-Krieger nicht zu verwechseln sind. Eigentlich könnte es da dämmern.... außerdem ist anzunehmen, daß vor einem Angriff so etwas wie Gefechtsfelderkundung stattfindet. Und die Trümmer der Basisstationen und der ganzen anderen Anlagen waren ja auch noch vorhanden.
Ich kann mir nicht helfen, aber wenn hier überhaupt ein Zusammenhang besteht, könnte es sich eher um eine Intervention zugunsten und nicht gegen die Grakos handeln. Die Handfeuerwaffen der Grakos wurden ja verwendet, so ganz unbekannt sind sie also nicht.
Ich glaube aber eher an eine Art Testangriff.
Benutzeravatar
manibeja
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 182
Registriert: 22. Aug 2003, 21:43
Wohnort: Karlsdorf

Beitragvon manibeja » 17. Nov 2004, 21:37

Theiner hat geschrieben:Ich kann mir nicht helfen, aber wenn hier überhaupt ein Zusammenhang besteht, könnte es sich eher um eine Intervention zugunsten und nicht gegen die Grakos handeln. .


Wenn es sich um darum handeln sollte, zerstört man nicht alles und jeden, sondern greift gezielt an. Sollte es sich wirklich um einen Testangriff handeln dann sollte Ren schnellstens ein RR Depot finden um den nächsten Angriff abzuwehren.
Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 969
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Berni Ziegler » 17. Nov 2004, 22:04

vielleicht war es ja eine Intervention, nur nicht von den Grakhos sondern vor langer Zeit von den Gordos geplant, der Plan wurde dann leider vergessen und so schlugen die von den Gordos zu ihrer Hilfe geschaffenen Roboter zu, obwohl sich die Lage auf Grah längst wieder beruhigt hatte
Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3173
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Re: Das Kürzel vom Kürzel ist kürzer!

Beitragvon tom » 1. Jan 2005, 17:04

John Charlie Brown hat geschrieben:@Dieter: Waaasss? :shock: Du liest so ein Buch in zwei Stunden? Das Buch hat doch bestimmt noch seine 352 Seiten - oder sind die auf dem Weg nach Südtirol von der Post aufgebraucht worden? Liest Du die Seiten auch wirklich von oben links nach untern rechts zeilenweise? Oder wahlweise bevorzugt diagonal? :hmm: Wieviel an Information wird bei solch einer Leseweise eigentlich aufgenommen bzw. rausgefiltert? Oder hast Du ein fotografisches Gedächtnis, wo Du noch nach Tagen die in den grauen Zellen abgelegte "Lichtpause" hervorkramen kannst?
Du heißt nicht zufälligerweise mit zweitem Vornamen Lt. Commander Data aus ST, obwohl, naja der wiederum braucht wohl nur ein paar Sekunden dafür. Besonders das Seitenumblättern in Zeitraffer fand ich immer schon amüsant.
Gruß J.C.B.


@charlybrown: ich lese so ein buch auch in 2-3 h !


mfg tom : -)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Zurück zu „BITWAR ZYKLUS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast