BITWAR 3 - Die Spur des Tel

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1361
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Brixen (Südtirol)

BITWAR 3 - Die Spur des Tel

Beitrag von John Charlie Brown » 14. Sep 2004, 17:50

Hallo Hajo,

nachdem ja nun in BZ 2 fremde, unbekannte Mächte die Verbündeten Terras angreifen werden, wie sieht denn dann deiner oder deines Zeichners Meinung nach so ne Spur eines Tel im Sand oder Schnee aus? *gg*



---SPEKULATIUS--- (diesmal aber nicht zum reinbeißen! :lol: )

Und was meinen die anderen Forennutzer?! Ist dieser Kor Tranc ein "echter" Tel oder ein Worgunmutant oder ein Baldure oder ein was? :nixweis:

Meine Alzheimer :scrambleup: is auch schon wieder extrem: Woher hatten die Tel denn die Xe-Flash und wo stand das?
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U30 & WiW 60 sind ausgelesen!

Helldriver
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 483
Registriert: 12. Nov 2003, 19:46
Wohnort: An Bord der Hamburg II
Kontaktdaten:

Beitrag von Helldriver » 14. Sep 2004, 19:02

Mein Namensgedächnis ist miserabel, helft mir doch mal auf die Sprünge. Wer war noch gleich Kor Tranc :?:

Ansonsten hoffe ich das in den nächsten Bänden mal wieder was über die Tel-Rebellen und das Sensorium geschrieben wird. Wenn ich mich nicht Irre ist dieser Handlungsstrang ja nicht zu ende Erzählt worden, oder ?
Ein Problem wird es immer geben. Die meisten Menschen wollen besser sein als andere, und da der Mensch ein Herdentier ist, wollen sie in Gruppen besser sein als andere. Das nennt sich dann Ideologie. Wird manchmal auch mit einem klerikalen Hauch versehen und dann als (einzig wahre) Religion bezeichnet.

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 972
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 14. Sep 2004, 19:33

Kor Trank war der Typ, der die Daten über die Spur der Balduren, der der Salter von Babylon aus gefolgt war, aus dem Hyperkalkulator gelöscht hat :)

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 972
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 14. Sep 2004, 19:33

Und ich denke mal, daß es sich um einen Balduren in Tel-Gestalt handelt :D

Helldriver
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 483
Registriert: 12. Nov 2003, 19:46
Wohnort: An Bord der Hamburg II
Kontaktdaten:

Beitrag von Helldriver » 14. Sep 2004, 21:34

Ich und mein Gedächniss, jetzt fällt es mir auch wieder ein. Das wahr doch auf babylon in der Geheimkammer der Goldenen Statue.
Ein Problem wird es immer geben. Die meisten Menschen wollen besser sein als andere, und da der Mensch ein Herdentier ist, wollen sie in Gruppen besser sein als andere. Das nennt sich dann Ideologie. Wird manchmal auch mit einem klerikalen Hauch versehen und dann als (einzig wahre) Religion bezeichnet.

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 972
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 15. Sep 2004, 11:49

Genau dort :D

tic
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 262
Registriert: 19. Nov 2003, 13:01
Wohnort: Sonthofen / Oberallgäu

Beitrag von tic » 15. Sep 2004, 16:23

Ist sowieso interessant, wie der Pursche da in den Boden gestoß.. äh unten in die geheime Zentrale gekommen ist, ohne sich mit den Robs zu prügeln.

Gruß Tic

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 972
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 15. Sep 2004, 17:20

Entweder war/ist er ein Worgun-Mutant oder ein Baldure, die sich ja beide bestens mit der Technik der Goldenen Statuen auskennen sollten (falls diese nicht von den Balduren erbaut und später nur von den Worgun/Zyzzkt weiterverwendet wurden)

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1931
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 19. Sep 2004, 18:52

Konnte der auch an der PO etwas rumgebastelt haben?
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 972
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 19. Sep 2004, 19:11

Glaub ich nicht, der einzige Tel an Bord der PO war Dro Cimic wenn ich mich nicht täusche, und Kaso/Hope kannten die ja nicht, sonst hätten die den Industriedom und vor allem die PO selber genutzt :)

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 5. Okt 2004, 10:52

Hier schon mal zum Genießen das Titelbild des Bandes, gemalt von Swen Papenbrock.

Der bildgebende Hajo
Dateianhänge
RD 03.jpg
RD 03.jpg (150.81 KiB) 6599 mal betrachtet

Benutzeravatar
Gismo
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 307
Registriert: 3. Dez 2003, 18:53
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Gismo » 5. Okt 2004, 10:56

Starkes Bild, aber - wird RD jetzt zum Seekriegsroman?? :wink: :wink:

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 5. Okt 2004, 11:05

Sternenseekriegsroman.

Der wortkarge Hajo

Benutzeravatar
almhirte
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 371
Registriert: 5. Dez 2002, 12:47
Wohnort: Greifswald

Beitrag von almhirte » 5. Okt 2004, 11:33

Ein geiles Bild. Das musste ich mal sagen :)

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 972
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 5. Okt 2004, 12:29

Jo, das Bild sieht toll aus, nur was für ein Schiff ist das? ein U-Boot aus Unitall etwa?

Antworten