Aufruf an die Foristen

Moderator: Turion

Nukebox
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 358
Registriert: 10. Aug 2004, 20:37

Beitragvon Nukebox » 13. Dez 2004, 18:26

Nukebox hat geschrieben:Hallo ,
ich habe dem destruktiven Kritiker eine E-mail geschrieben
und ihm geraten lieber Mickey Maus zu lesen.
Entspricht auch seinem Niveau. :twisted:

War zwar etwas hart , aber wenn ich eins hasse sind
es destruktive Kritiker. :-x
MFG
Sebastian

P.S.: Ohne UHG tut RD weh :D


Habe antwort vom Kritiker (besser Verleumder) bekommen.
Zitiere: Arschloch!
Zitatende :D
Da denke ich mir nur :
Wegen mangelnder Intelligents
keine Vernünftige Antwort bekommen. :twisted:
Tja ist halt kein echter RD fan ,
die haben alle Grips :D .
MFG
Sebastian
"Ich beherrsche die deutsche Sprache, aber sie gehorcht mir nicht immer."
Alfred Polgar (1873-1955)
östr. Schriftsteller u. Kritiker
Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4848
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitragvon Uwe Helmut Grave » 13. Dez 2004, 18:38

Hajo F. Breuer hat geschrieben:Wer mit Kritik nicht umgehen kann, wäre eine Fehlbesetzung für meinen Job. Natürlich gibt es auch unsachliche Kritik, aber damit kann ich leben.


Dem kann ich mich vorbehaltlos anschließen. So etwas gehört zum Schreibberuf einfach mit dazu. Schauspieler und Musiker leben damit schließlich auch. (Im übrigen wurde Hajo in dem Leserbrief mehr "angepöbelt" als ich, hähähä..., :twisted: äh, ich wollte sagen, wie leid er mir doch tut, der Ärmste.)
Sebastian/Nukebox hat mir sogar eine private "Trost-Mail" geschickt. Er meinte, man solle dem Burschen keine Bücher mehr schicken, ganz egal, wie sehr er auch darum bettelt. Meine Frau hat sich über diesen Satz halb weg gelacht (hätte er zweimal dringestanden, wäre sie jetzt verschwunden). Ich denke, so weit sollte man nicht gehen - Ren Dhark ist für alle da, und wer ihn nicht lesen möchte, liest ihn halt nicht, Hauptsache, er kauft ihn. :wink:
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.
Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Beitragvon Theiner » 13. Dez 2004, 20:46

Einmal ganz abgesehern davon, daß der Ton die Musik macht, wäre zur Kritik, die gar keine war, weil der Urheber ja gar nicht sagen wollte, was ihm nicht paßt, sondern sich bitten lassen will (!!) , vielleicht konstruktiv zu sagen, daß das Verhältnis Heftserie - CZ - Vergleich mit "Konkurrenzserie" laut SF-Radio (1966-69 bzw. aktuell) für SF-Fans sicher nicht ganz uninteressant wäre.
Meine Meinung habe ich ja bereits gepostet. Hinzufügen muß ich allerdings, daß der Vergleich RD/PR in den Jahren 1966-69 wegen der Kultzyklen in PR nicht so günstig für RD ausfällt wie gegenwärtig....
Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1361
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Brixen (Südtirol)

Von hinten durch die Brust ins Auge

Beitragvon John Charlie Brown » 13. Dez 2004, 21:07

Hey Dieter! Hau doch nicht so viele Nebensätze in den Hauptsatz, sonst könnt es sein, daß Dir hier einige nicht folgen können. Kann ja nicht jeder so gut bei PISA abschneiden wie die Südtiroler.


Gruß vom die deutsche Sprache öfters etwas schwierig findenden J.C.B.
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U30 & WiW 60 sind ausgelesen!
Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Re: Von hinten durch die Brust ins Auge

Beitragvon Theiner » 13. Dez 2004, 21:44

John Charlie Brown hat geschrieben:Hey Dieter! Hau doch nicht so viele Nebensätze in den Hauptsatz, sonst könnt es sein, daß Dir hier einige nicht folgen können

Aua, das schmerzt. Na ja, bei Leuten, die ihr Leben mit dem Abfassen von Sitzungsprotokollen fristen müssen, bleibt wohl etwas von der Ausdrucksweise ihrer Auftraggeber hängen. Hat ja nicht jeder das Glück, SF-Romane schreiben zu können...

John Charlie Brown hat geschrieben:Kann ja nicht jeder so gut bei PISA abschneiden wie die Südtiroler.

Endlich nimmt die Welt zur Kenntnis, was wir immer schon wußten - gutes Deutsch wird in Südtirol und nicht in Deutschland gesprochen *gggg*
Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4848
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Von hinten durch die Brust ins Auge

Beitragvon Uwe Helmut Grave » 14. Dez 2004, 17:04

John Charlie Brown hat geschrieben:Hey Dieter! Hau doch nicht so viele Nebensätze in den Hauptsatz...


Widerspruch: Hau ruhig, Dieter, aber ordentlich! Sätze wie diese zwingen den Leser zum Nachdenken, sprich: sich das alles noch mal durchzulesen, um es zu verstehen. Ich hatte an dem posting echte Freude. :D
Freude am Lesen! U.H.G.



Hajo hatte Eier.
Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Re: Von hinten durch die Brust ins Auge

Beitragvon Theiner » 15. Dez 2004, 18:18

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Widerspruch: Hau ruhig, Dieter, aber ordentlich! Sätze wie diese zwingen den Leser zum Nachdenken, sprich: sich das alles noch mal durchzulesen, um es zu verstehen. Ich hatte an dem posting echte Freude. :D


Solche Komplimente höre ich ganz gern, werde damit ja auch nicht gerade verwöhnt.... und den schrägen Unterton muß man ja nicht unbedingt bemerken :P :P :P
Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3173
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitragvon tom » 1. Jan 2005, 16:47

nix reinkarnation !
die toten kehren zurück und nehmen rache an ihren mördern ! also zeiht euch war man *gg* *gg*

mfg tom : -)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Zurück zu „BITWAR ZYKLUS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast