Bitwar 4 - Die Sonne stirbt

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 972
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 9. Mär 2005, 17:32

Erron 3 hat geschrieben:Wer hat den was von den Nog gesagt :?: Mit Ameisen meinte ich doch die Z.... Wer weiß vieleich sind die auch schon hier.
tja, die wären dazu vielleicht in der Lage, wenn sie die nötige Technik haben, aber die konnten in 1000 Jahren ja nicht mal die Sternenbrücken der Worgun nachbauen geschweige denn etwas ähnliches wie das System mit den über 300 Sauerstoffwelten, die sind doch nur in der Lage, Beutetechnik wiederzuverwenden, und woher sollen die dann ausgerechnet jetzt auf einmal die Technik zur Manipulation von Sonnen haben? die haben doch in Orn mehr als genug Ärger aktuell (falls da noch welche von denen am Leben sind nach 3 Jahren Krieg "Alle gegen die Zyzzkt" :lol: )

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1361
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Brixen (Südtirol)

http://www.dwds.de/cgi-bin/dwds/test/query.cgi?wdg=1

Beitrag von John Charlie Brown » 9. Mär 2005, 19:58

Wie wärs mit Näuth?
Und Analphabeten können gar nix schreiben Uwe! Die Herren hier scheinen eher Anaquerbeeten zu sein. :rofl:

Nur leider kann man(n) Nogk nicht im Duden nachschlagen, dafür gibts aber ein RD-Lexikon - gelle?! Oder den CHECKMASTER, der welcher immer noch kräftig gefüttert werden muß, wenn auch in diesem Fall ohne Sprachausgabe!


J.C.B., der multilinguistische.


P.S. Hat da vielleicht auch mal jemand an ne "umgepolte" Sonnensonde der altkaiserlichen Nogk gedacht - so nach dem Motto: Wieso Nova, wenns auch andersherum, Richtung brauner Zwerg geht?!!!
Und fragt jetzt bitte nicht was ein brauner Zwerg ist!
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Brauner_Zwerg <-- schittebön!
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U30 & WiW 60 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Re: http://www.dwds.de/cgi-bin/dwds/test/query.cgi?wdg=1

Beitrag von Theiner » 9. Mär 2005, 21:30

John Charlie Brown hat geschrieben: P.S. Hat da vielleicht auch mal jemand an ne "umgepolte" Sonnensonde der altkaiserlichen Nogk gedacht - so nach dem Motto: Wieso Nova, wenns auch andersherum, Richtung brauner Zwerg geht?!!!
Jo, wie beim Staubsauger - wenn man den Schlauch umsteckt, bläst er.... :P :P

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1931
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Re: http://www.dwds.de/cgi-bin/dwds/test/query.cgi?wdg=1

Beitrag von Erron 3 » 10. Mär 2005, 06:22

John Charlie Brown hat geschrieben:P.S. Hat da vielleicht auch mal jemand an ne "umgepolte" Sonnensonde der altkaiserlichen Nogk gedacht - so nach dem Motto: Wieso Nova, wenns auch andersherum, Richtung brauner Zwerg geht?!!!
Und schon sind wir wieder bei den Nogk "(Nog, Nok)". 8) die aber zu den Freunden Terras gehören und keinen Grund hätten ihnen zu schaden. Oder haben die jetzt das Synties Syntrom :?:
So und für jede "Schreibweise" war was dabei. :twisted:
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 972
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 10. Mär 2005, 12:22

hm, nur kann eigentlich nicht jede Sonne zur Nova werden, das ist gar nicht möglich, hat das eigentlich mal jemand bedacht? unserer Sonne fehlt dafür die Masse, die wird meines Wissens in einigen Millionen Jahren erkalten und zu einem Weißen Zwerg werden, für eine Nova fehlt ihr eben die kritische Masse :D

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1931
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 10. Mär 2005, 18:42

Berni Ziegler hat geschrieben:hm, nur kann eigentlich nicht jede Sonne zur Nova werden, das ist gar nicht möglich, hat das eigentlich mal jemand bedacht? unserer Sonne fehlt dafür die Masse, die wird meines Wissens in einigen Millionen Jahren erkalten und zu einem Weißen Zwerg werden, für eine Nova fehlt ihr eben die kritische Masse :D
Spielt das bei einer Manipulation von aussen eigendlich eine Rolle :?:
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 972
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 10. Mär 2005, 20:25

nicht wirklich, aber es ist zumindest ein deutliches Indiz dafür, daß die Abkühlung nicht natürlich ist, denn so schnell dürfte das noch nicht geschehen, also ist entweder Saam's Versuch oder Fremdeinwirkung daran Schuld :)

Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Beitrag von Theiner » 10. Mär 2005, 20:37

Berni Ziegler hat geschrieben: also ist entweder Saam's Versuch oder Fremdeinwirkung daran Schuld :)
Diese Alternative ist auch nicht schlecht......... :wink: :wink:
*tschuldigung, mußte einen ganzen Arbeitstag mit juristischen Haarspaltereien verbringen*

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1361
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Brixen (Südtirol)

Struktogramme habens in sich

Beitrag von John Charlie Brown » 10. Mär 2005, 21:46

Vorsicht bei dem Wort Alternative!

Begriffslärung laut WDG: die; -, -n [.. we] <lat.> letzte bindende Entscheidung zwischen zwei Möglichkeiten: jmdn. vor die A. stellen; sich vor eine A. gestellt sehen; vor einer A. stehen

Das bezeichnet also immer beide Seiten einer "Medaille"! Zählt Roberts Versuch denn nicht als Fremdeinwirkung? :rofl:
Was hatte der eigentlich "draufgeballert"? Ne 5 cm Tofiritkugel?


Gruß vom Haarmacher und Uhrspalter J.C.B.
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U30 & WiW 60 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Re: Struktogramme habens in sich

Beitrag von Theiner » 10. Mär 2005, 21:57

John Charlie Brown hat geschrieben:"! Zählt Roberts Versuch denn nicht als Fremdeinwirkung? :rofl:
Ähm.... genau das habe ich eigentlich gemeint..... :P :P

Helldriver
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 483
Registriert: 12. Nov 2003, 19:46
Wohnort: An Bord der Hamburg II
Kontaktdaten:

Re: Struktogramme habens in sich

Beitrag von Helldriver » 11. Mär 2005, 07:19

John Charlie Brown hat geschrieben: Was hatte der eigentlich "draufgeballert"? Ne 5 cm Tofiritkugel?
Soweit ich mich erinnere wahr es ein kleiner Asteroid.
Ein Problem wird es immer geben. Die meisten Menschen wollen besser sein als andere, und da der Mensch ein Herdentier ist, wollen sie in Gruppen besser sein als andere. Das nennt sich dann Ideologie. Wird manchmal auch mit einem klerikalen Hauch versehen und dann als (einzig wahre) Religion bezeichnet.

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1931
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 11. Mär 2005, 07:31

Berni Ziegler hat geschrieben:also ist entweder Saam's Versuch oder Fremdeinwirkung daran Schuld :)
Fremdeinwirkung OK aber zumindest eigenes Verschulden. Hafte da nicht der Verursacher für entstandene Schäden :?:Na auf die Rechnung bin ich gespannt. Obwohl er muß ja die Möglichkeit zu Behebung erhalten. Also schißt ihn in die Sonne mit seinem Werkzeugkoffer. :twisted:
Zuletzt geändert von Erron 3 am 11. Mär 2005, 15:09, insgesamt 1-mal geändert.
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 972
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 11. Mär 2005, 13:51

warum nicht einfach Arc Doorn fragen, der weiß doch eh immer alles besser, vor allem als über 2000 Jahre alter W-Mutant :lol:

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3185
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 13. Mär 2005, 00:21

doorn ? naja ich finde das das er ein mutant ist unglaubwürdig, wenn dann schon dhark, weil er so erpich drauf war die zu finden :)



mfg tom : -)
ps: naja das mit der technik, ok realistiisch ist es, aber wenn RD einer währe, währe es cooler :)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 972
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 13. Mär 2005, 01:04

hehe, und Amy wäre dann vermutlich inzwischen ein Biostrukt :lol:

Antworten