Bitwar 6 - Das Judas-Komplott

Moderator: Turion

Nukebox
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 358
Registriert: 10. Aug 2004, 20:37

Beitragvon Nukebox » 18. Jun 2005, 11:36

Theiner hat geschrieben:
Berni Ziegler hat geschrieben:laut Verlag wurde der am Dienstag an mich weggeschickt, zusammen mit den "Mysterious"-Bänden, aber dank der *zensiert* Post ist heute immer noch nichts da :-x :-x :-x :-x :-x


he he he ...... wie wär´s, machen wir einen eigenen thread auf ?
Sch***post, ich hab _______ noch niiiiicht !!! :onfire: :wallbash: :snipersmile: :bad-words:


Ja sollten wir. Machst du das oder soll ich :twisted:
"Ich beherrsche die deutsche Sprache, aber sie gehorcht mir nicht immer."
Alfred Polgar (1873-1955)
östr. Schriftsteller u. Kritiker
Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4848
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitragvon Uwe Helmut Grave » 18. Jun 2005, 15:39

Ich würde das gern machen, weil ich ganz überraschend festgestellt habe, daß wir solche Threads noch gar nicht haben.
Zuletzt geändert von Uwe Helmut Grave am 21. Jun 2005, 10:43, insgesamt 2-mal geändert.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.
Benutzeravatar
Jolly Jumper
S-Kreuzer Pilot
S-Kreuzer Pilot
Beiträge: 78
Registriert: 5. Jun 2005, 16:18

Beitragvon Jolly Jumper » 18. Jun 2005, 16:24

Oder wie wärs mit einem Allgemeinen Rummotz Thread wo jeder seine Hass Vorlage reinsetzen könnte. :lol:
Benutzeravatar
noid
Commander der Fansite
Commander der Fansite
Beiträge: 1681
Registriert: 8. Sep 2002, 17:22
Wohnort: Österreich / Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon noid » 18. Jun 2005, 16:49

:spam: So jetzt aber wieder back to topic! - Wenn ihr weiter über die post herziehen wollt, dann macht das bitte in einem eigenen Thread im OffTopic!

mfg noid
Lese zur Zeit: -
| Get Firefox! |
--------------------------------------------
Keine Zukunft mag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst...
Albert Schweitzer, deutscher Arzt, Theologe und Nobelpreisträger
Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Beitragvon Theiner » 18. Jun 2005, 17:55

noid hat geschrieben::spam: So jetzt aber wieder back to topic! - Wenn ihr weiter über die post herziehen wollt, dann macht das bitte in einem eigenen Thread im OffTopic!

mfg noid

Tja, aber worüber sollen wir denn schreiben, wenn wir noch gar nicht..... ups... ähm.... :wink:
tic
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 262
Registriert: 19. Nov 2003, 13:01
Wohnort: Sonthofen / Oberallgäu

Beitragvon tic » 20. Jun 2005, 18:02

Ich kann Euch beruhigen!

Alles wird gut! :wink:

Gruß Tic
Mir egal wer Dein Vater ist, wenn ich angel geht hier keiner über den See!
Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4848
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitragvon Uwe Helmut Grave » 20. Jun 2005, 20:40

tic hat geschrieben:Alles wird gut!


Verräter, elendiger! Man sollte dich am Stadttor aufhängen, als abschreckendes Beispiel. Im übrigen wird überhaupt nichts gut, weil nämlich...
O Scheiße! :eek: Jetzt wäre ich fast selbst zum Verräter geworden!
Zuletzt geändert von Uwe Helmut Grave am 21. Jun 2005, 10:45, insgesamt 1-mal geändert.
Freude am Lesen! U.H.G.



Hajo hatte Eier.
Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1361
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Brixen (Südtirol)

Wortquälereien frei nach Marquis de Sade

Beitragvon John Charlie Brown » 20. Jun 2005, 21:42

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Ich würde das gern machen, weil ich ganz überraschend festgestellt habe, daß wir solche Threads noch gar nicht haben.
P.S. Ihr --> Sardisten! <-- :evil: Warum quält ihr immer die kleinen Dicken?


Was bitte sind Sardisten? Sardinen, Sardinien und Gardisten kenn ich ja, aber das hier oben scheint mal wieder ne Gravsche Wortneuschöpfung zu sein. :wink:

Haarspalterischen Gruß von Erbsenzähler J.C.B.
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U30 & WiW 60 sind ausgelesen!
Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4848
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Wortquälereien frei nach Marquis de Sade

Beitragvon Uwe Helmut Grave » 21. Jun 2005, 10:56

John Charlie Brown hat geschrieben: Haarspalterischen Gruß von Erbsenzähler


Da telefoniere ich nichtsahnend mit Hajo (mein monatlicher Anruf wegen einer Honorarerhöhung), und plötzlich sagt er zu mir: "Ich habe gerade das Forum geöffnet. JCB wird schon wieder frech." Ich lege auf und gehe ebenfalls ins Forum, um zu nachzuschauen, womit uns Euer Aufmüpfigkeit diesmal malträtieren will. Und was sehe ich? Michael hat (nach jahrelanger Expedition durch den Buchstabendschungel) im Forum ein falsch geschriebenes Wort entdeckt, mit einem "r" zuviel. Ich und ein "r" zuviel? Unmöglich! Ich hasse diesen Buchstaben! Im übrigen weiß jedes Kind, was Sardisten sind:
Büge des Staates Sadinien, dessen Beuf es ist, Sadinen einzuölen, bevo sie in die Büchse gelegt weden. Alles kla, Eue Ungebildetheit? :wink:
Freude am Lesen! U.H.G.



Hajo hatte Eier.
Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Re: Wortquälereien frei nach Marquis de Sade

Beitragvon Theiner » 21. Jun 2005, 11:30

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Im übrigen weiß jedes Kind, was Sardisten sind:
Büge des Staates Sadinien, dessen Beuf es ist, Sadinen einzuölen, bevo sie in die Büchse gelegt weden. Alles kla, Eue Ungebildetheit? :wink:

Definitiv nein - Sardisten gibt es wirklich. Die Bewohner Sardiniens heißen zwar Sarden, es gibt dort aber eine Sardinische Autonomiebewegung zur Förderung des Sardentums bzw. "Sardismus", deren Anhänger sind "Sardisten" (ital. "sardisti")...... die Mitglieder des "Partito Sardo d´Azione" heißen ebenfalls Sardisten....
Also kein Fehler, JCB :wink:
Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4848
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitragvon Uwe Helmut Grave » 21. Jun 2005, 11:52

Wahnsinn, was man hier im Forum so alles lernt!
Freude am Lesen! U.H.G.



Hajo hatte Eier.
Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Beitragvon Theiner » 21. Jun 2005, 12:15

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Wahnsinn, was man hier im Forum so alles lernt!

Kannst du gleich in einem Roman verbraten.... :P
Das vorhandene oder fehlende "r" ist übrigens ein ganz alter Gag.... :P
tic
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 262
Registriert: 19. Nov 2003, 13:01
Wohnort: Sonthofen / Oberallgäu

Beitragvon tic » 22. Jun 2005, 11:38

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Wahnsinn, was man hier im Forum so alles lernt!


Bloß nicht die Rechtschreibung, da sind nämlich ein paar nette Fehlerchen im neuen Band!
Hat wohl die Word 4.0 Rechtschreibung versagt!

Gruß Tic
Mir egal wer Dein Vater ist, wenn ich angel geht hier keiner über den See!
Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4848
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitragvon Uwe Helmut Grave » 22. Jun 2005, 13:58

tic hat geschrieben:Hat wohl die Word 4.0 Rechtschreibung versagt!


Es wäre zu einfach, alles auf Rechtschreibprogramme zu schieben, die nur zur Unterstützung dienen, das menschliche Gehirn aber niemals ersetzen können. Sollten sich tatsächlich orthographische Fehler ins Buch eingeschlichen haben, so ist natürlich der Fehlerteufel dran schuld, ein kleiner häßlicher Gnom, der sich nachts heimlich in die Druckerei schleicht... :evil:
Alles Quark, die Schuld liegt einzig und allein bei den Menschen - sprich: bei den Autoren, den Korrekturlesern und beim Herausgeber. Aber bevor ich jetzt alle am Projekt beteiligten Personen anrufe und den Vorschlag einbringe, kollektiven Selbstmord zu begehen (wir stimmen dann darüber ab), werde ich das Buch, das ich gestern bekommen habe, erst einmal in aller Ruhe lesen, um festzustellen, ob hier wirklich eine mittlere Katastrophe passiert ist (zumindest erweckt deine pauschale Anmerkung den Eindruck) oder ob es sich nur um ein paar unwesentliche Kleinigkeiten handelt. Es ist immer in Ordnung, uns auf Fehler hinzuweisen (gern auch über PN, falls jemand Scheu hat, uns hier öffentlich bloßzustellen) - aber mit allgemein gehaltenen Bemerkungen können wir absolut gar nichts anfangen.
Daß es Schlimmeres als ein, zwei harmlose Rechtschreibfehler gibt - nämlich "Verbrechen", die an der Story selbst begangen werden -, stellte ich mal beim Lesen eines Paperbacks von mir fest. Im Verlauf einer notwendigen kleinen Änderung wurde am Schluß des betreffenden Absatzes seitens des Verlages versehentlich ein wichtiger Satz gelöscht, innerhalb eines Dialogs, wodurch der Dialog an jener Stelle ins Holpern gerät. Wo genau und in welchem Buch, das verrate ich nicht, da es bislang noch niemand gemerkt zu haben scheint. (Wer den fehlenden Satz findet, darf ihn mit nach Hause nehmen.) Logisch, daß mich das als Autor geärgert hat. Doch gerade als ich meine Schrotflinte durchlud, um dem dafür Verantwortlichen einen Hausbesuch abzustatten, stieß ich auf einen zweiten inhaltlichen Fehler, den diesmal ich (und nur ich!) verursacht hatte, so übel und dumm, daß ich mir dafür tatsächlich die Pulsadern hätte aufschneiden müssen. Glücklicherweise wurde dieser grobe Fehler noch rechtzeitig entdeckt und noch vor der Drucklegung ausgebessert - und zwar von derselben Person, die versehentlich den läppischen Satz löschte... und der ich jetzt auf ewig dankbar sein muß (o Schreck!).
Wir sind halt alle nur Menschen. Na ja, zumindest die meisten von uns.
Freude am Lesen! U.H.G.



Hajo hatte Eier.
Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Beitragvon Theiner » 22. Jun 2005, 19:45

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Es wäre zu einfach, alles auf Rechtschreibprogramme zu schieben, die nur zur Unterstützung dienen, das menschliche Gehirn aber niemals ersetzen können.
......
Wir sind halt alle nur Menschen. Na ja, zumindest die meisten von uns.

Jep, und um einmal ein ganz unrühmliches Beispiel dafür zu nennen, was Textverarbeitungsprogramme so anrichten können, denen man entweder gar nicht oder inkompetent auf die Finger sieht, muß ich leider die ZBV-Bände erwähnen, über die ich mich krank geärgert habe... leider. Des Textverarbeitungsprogramm hat offenbar eigenmächtig Ausdrücke von KHS "verbessert", die es nicht auf Anhieb verstanden hat. Nachdem ich seinerzeit die Taschenbücher alle gelesen hatte, die aber wg. schlechter Qualität (1. Auflage) den Weg aller Auflösung gegangen sind, freute ich mich darüber, die Romane in ansprechender und stabiler Buchform nachkaufen zu können.
Tja, offenbar wurden die Texte eingescannt und das Layout mit einem Textverarbeitungsprogramm erledigt, ohne groß nachzuredigieren...
Die "Albara-Senke" wurde somit zur "Albara-Senkung", ein "urweltliches Brüllen" (typisch Scheer!) wurde zu einem "umweltlichen Brüllen" und was der Grausamkeiten mehr sind.....
Ob die Schnitzer in der 2. Auflage ausgebügelt wurden, weiß ich allerdings nicht.
Und die Moral von der Geschicht: ohne Lektor geht es auch im Computerzeitalter nicht, sonst gibt es Lector... :twisted:

Zurück zu „BITWAR ZYKLUS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast