S P O I L E R - Bitwar 6

Moderator: Turion

Mischkin
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 200
Registriert: 15. Dez 2002, 22:54
Wohnort: Regensburg

Beitragvon Mischkin » 2. Jul 2005, 11:54

Achtung Spoiler!!




Ich fand einen Artus der Drogen konsumiert, freie Liebe praktiziert und die Peace-Rune zeigt echt stark. Ist ja ein richtiger Hippie unser Ironman!

Zu den Roboterschiffen meine Theorie: Wegen der galaktischen Magnetstürme ist irgendeine Zivilisation von ihrem Planeten ausgewandert und hat alles was nicht brauchbar war zurückgelassen. Natürlich auch Maschinenschrott, der nur Platz in den Raumschiffen verbraucht hätte.. Darunter waren auch Compterteile. Daraus entstand der erste transturingische Roboter. Der war einsam und ohne sinnvolle Lebensaufgabe, also fing er an alles mögliche zu reparieren und sich aus dem Schrott Gesellschaft zu basteln. Dabei entdeckte er den Code mit dem Maschinen transturingsch werden. Nun konnte er seinesgleichen schaffen. Es blieb die Sehnsucht nach dem "Herrchen", der organischen Intelligenz. Als diese jahrtausendelang nicht wieder kam, wurden die Roboter zu Raumschiffen um sie zu suchen. Dabei fanden sie Schrott von anderen Zivilisationen. Daher die Versatzstücke überlegener Technik. Als sie Ihre Herren nicht finden konnten und diese nicht wieder kamen, schlug diese Sehnsucht nach Jahrtausenden in Hass um. So wie bei der Geschichte vom eingesperrten Flaschengeist, der seinen Befreier erst mit Schätzen und Wohltaten überhäufen wollte und dann anch Jahrhunderten beschloss denselben umzubringen..
Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4848
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitragvon Uwe Helmut Grave » 2. Jul 2005, 16:29

Theiner hat geschrieben:Im Falle schwerwiegender und nachgewiesener Gefährdungen der Sicherheit des Staates und seiner Bewohner gibt es kaum was, was auch demokratische Regierungen nicht können, und zwar ganz legal.

Ja, so ungefähr wurde beim Mauerbau auch argumentiert - schließlich bezeichneten auch die DDR-Bonzen ihren Staat als demokratisch.

@Mischkin - Eine tolle These, echt faszinierend. Falls Hajo zufällig die gleiche Idee hatte, muß er sie wohl jetzt wegwerfen, denn einen derartigen Zufall nimmt ihm niemand ab. :wink:
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.
Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Beitragvon Theiner » 2. Jul 2005, 17:10

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Ja, so ungefähr wurde beim Mauerbau auch argumentiert - schließlich bezeichneten auch die DDR-Bonzen ihren Staat als demokratisch.

Da habe ich doch eine kleinere Bildungslücke bei unseren UHG entdeckt... :wink:
Wenn du meinst, gewisse Dinge hätte nur die Kommunisten oder wer auch sonst tun können, dann lies Dir ein einer ruhigen Stunde die Notstandsgesetzgebung nicht nur Deutschlands (da ist sie noch harmlos) sondern auch die der anderen , sagen wir mal, EU-Länder durch.
Du wirst Dich ganz kräftig wundern.... aber mach das bitte erst, nachdem Du mit den Texten für RD fertig bist, ich will den fröhlichen UHG behalten ...... :wink:
PS - zwischen eigene Leute einsperren und andere Leute aussperren besteht ein Unterschied. Die Bannerträger der Demokratie hatten auch nie Probleme damit, Verkehrsverbindungen zu Leuten zu unterbinden, die ihnen nicht gepaßt haben. So in etwa müßte man sich das hier vorstellen..
Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4848
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitragvon Uwe Helmut Grave » 3. Jul 2005, 08:01

Theiner hat geschrieben:Da habe ich doch eine kleinere Bildungslücke bei unserem UHG entdeckt...


Nur eine? Und auch noch eine kleinere? (Puh, Schwein gehabt! Den Rest hat er nicht gefunden...) :lookaround:
Freude am Lesen! U.H.G.



Hajo hatte Eier.
Mischkin
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 200
Registriert: 15. Dez 2002, 22:54
Wohnort: Regensburg

Beitragvon Mischkin » 3. Jul 2005, 11:12

Ich hoffe Ihr müsst jetzt nicht die nächsten fünf Bände neu schreiben. :twisted:
Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Beitragvon Theiner » 3. Jul 2005, 12:27

Mischkin hat geschrieben:Ich hoffe Ihr müsst jetzt nicht die nächsten fünf Bände neu schreiben. :twisted:

So habe ich das natürlich nicht gemeint :wink:
Die Serie gefällt mir sehr gut - mich wundert einfach nur das Verhalten der terranischen Regierung. Aber vielleicht gibt es ja einen Grund dafür, den wir noch erfahren werden...
Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4848
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitragvon Uwe Helmut Grave » 3. Jul 2005, 18:45

Mischkin hat geschrieben:Ich hoffe Ihr müsst jetzt nicht die nächsten fünf Bände neu schreiben. :twisted:


Natürlich schreiben wir die neu - wir würden es nie wagen, euch alte Konserven zu servieren. :?
Freude am Lesen! U.H.G.



Hajo hatte Eier.

Zurück zu „BITWAR ZYKLUS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast