S P E K U L A T I U S - Bitwar 7

Moderator: Turion

Benutzeravatar
Thokan
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 166
Registriert: 11. Jun 2003, 07:16
Wohnort: Neustrelitz
Kontaktdaten:

S P E K U L A T I U S - Bitwar 7

Beitragvon Thokan » 4. Jul 2005, 11:02

hab grad festgestellt das ich zum BW-Zyklus noch nicht so richtig spekuliert habe ;-)
was ich hiermit nachhole 8)

und außerdem dauern mir die 60 Tage bis zum nächsten Band immer viel zu lange :P

also hier nur dann weiterlesen wenn Ihr BW 6 schon durch habt :)























wie bekämpft man eine 2,5 fache Übermacht :?:

1. garnicht
2. auf einen Balduren Schirm hoffend der das ganze Sonnensystem umspannt
3. alles in die Schlacht werfen und hoffen das die intelligenten Roboter an ihrem Leben hängen und sich zurückziehen
4. Artus entwickelt schnell mal wieder seinen absolut tödlichen Computer-Virus
5. Hilfe durch andere Völker
6. die Fantasie der Autoren

Punkt 1 - 5 Wahrscheinlichkeit tendiert gegen Null
Punkt 6 ist mein Favorit da ja der BW-Zyklus gerade erst angefangen hat


nach dem Gesetz der Serie :D
wird sich das Problem mit den aggresiven Robotschiffen wohl erst mit BW-24 lösen :meinung:

was kurzfristig gelöst werden muss ist der Diebstahl der Sonnenmaterie
aber wie :?:
einfach mal so die Station übernehmen geht ja nicht wegen dem nicht knackbarem Schutzschirm
also fällt der Einsatz der schwarzen Garde aus
bleibt noch die Option den Schirm mit Hilfe der Intervallfelder zu überwinden
falls das bei der hohen Energiedichte überhaupt möglich ist :?:


zu dem Handlungsstrang auf Eden lässt sich noch nichts konstruktives spekulieren :(
Wer Rehcthrcsiefblheer fedint draf sie bhaeletn. ;-)
Mischkin
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 200
Registriert: 15. Dez 2002, 22:54
Wohnort: Regensburg

Beitragvon Mischkin » 4. Jul 2005, 19:57

Also ich würde das (kleine) Sende-Blackhole mit Antigravtechnik zur Auflösung bringen. Dann bricht die Einstein-Rosen-Brücke nach Proxima Zusammen. Da der Schirm auf Proxima Centauri wahrscheinlich daher seine Energie bezieht, bricht der auch zusammen. Problem 1 gelöst.
Die angreifenden Raumer bezwingt man durch Dummschwätzen oder durch elektronische Drogen. Oder man holt die Herstellerrasse, die möglicherweise dicke UFOs fliegt. Gruß von Thomas! Es folgt eintränenreiches Wiedersehen, rührende Binärsequenzen eilen hin und her und man fliegt gemeinsam in den Sonnenuntergang um irgendwo in der Galaxis die Heimat der Unbekannten wieder aufzubauen. Man könnte allerdings auch den Weg der Intrige gehen und einen Uljanow-Roboter einschmuggeln. Sinus kämpft gegen Tangens, Integral gegen Differenzial, Delta gegen Kronecker, auf Eins bricht die Revolution los und da hat man dann wichtigere Probleme als die Erde aufzumischen. Problem zwei gelöst.

Zurück zu „BITWAR ZYKLUS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast