S P O I L E R - Bitwar 7

Moderator: Turion

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1361
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Brixen (Südtirol)

Ein Laie ist ein Experte mit Null Ahnung von garnix

Beitrag von John Charlie Brown » 19. Sep 2005, 21:13

Frage: Was ist ein Expertensytem und ist eine Kaskade dann so was wie ein Dominoeffekt?


J.C.Question
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U30 & WiW 60 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2770
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 19. Sep 2005, 22:35

@ John Charlie Brown: Ein Expertensystem ist ein Computerprogramm das Denk- und Entscheidungsprozesse nachbildet. Es verwendet dazu Expertenwissen, eine sogenannte Wissensbasis und Heuristiken (Regeln, wie man Wissen verarbeitet) um Schlussfolgerungen zu ziehen. Der Oberbegriff ist ‚Wissensbasiertes System’. Expertensysteme sind ein Teilgebiet der KI, der künstlichen Intelligenz. Bekannte Expertensysteme sind Mycin, das Infektionskrankheiten diagnostizieren kann oder AEGIS, ein Programm, das Radardaten auswertet und 1988 an Bord der USS Vincennes einmal einen katastrophalen tödlichen Fehler begangen hat: Es hielt im persischen Golf einen zivilen iranischen Airbus, Iran Air 655, für einen angreifenden Kampfjet, eine F-14 Tomcat, und lies ihn abschießen. 300 Tote, wenn ich mich recht erinnere. 278 Passagiere und 12 Besatzungsmitglieder. Meine eigenen Expertensystem sind zum Teil Diagnosesysteme, die man zur Fehlersuche in technischen Systemen benutzt und Programme, die Sensordaten auswerten. Ich hab aber auch schon eins geschrieben, das aus Sternspektren die Spektralklasse bestimmen kann. Die meisten sind aber experimenteller Natur, etwa um menschliches Verhalten nach zu bilden. Hab’s auch schon mit einer simulierten Katze versucht. Der Robot HABIT in dem Bild neben meinen Beiträgen wird auch von einem Expertensystem, EMET, gesteuert. Den hab ich ursprünglich mal für einen Wettbewerb gebastelt. Mein momentan umfangreichstes Expertensystem heißt CYBEAR. Das ist ein Programm mit künstlichen Emotionen. Zur Zeit lass ich es Wikipedia lesen, damit es eine wirklich umfangreiche Wissensbasis aufbauen kann.

Das mit dem Kaskadenversagen ist eigentlich ein Witz, aber irgendwie passend. Bei StarTrek hat der Roboter Data einmal davon gesprochen, als er beschrieb, wie es ihm nach dem ersten Einschalten erging. Ich benutz den Begriff, wenn sich ein Expertensystem verrennt, aus einer falschen Annahme eine ganze Kaskade von falschen Schlüssen zieht…

Und wozu das führen kann, siehe oben.

Schalom,

Schlomo

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2691
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 23. Sep 2005, 11:42

Zum BZ7,
möchte ich euch sagen: das Lesen des Buches zieht sich zur Zeit ein bischen in die Länge. :roll:
Ich lese meist nachts nach dem zu bett gehen noch eine 1 Stunde oder mehr. Aber jetzt lege ich nach 10 Seiten das buch weg, weil die Müdigkeit durchkommt.
Der Band hat mit den Teddys begonnen, mitten in einer spannenden Situation. Leider ist BZ6 schon so lange her, dass ich erst nachsehen musste, worum es eigentlich ging. :ut-oh:
Kaum angefangen, ist aber schon wieder Schluß. Es kam auf den wenigen Seiten Interesse auf, die plötzlich unterbrochen wurde. Jetzt baggert Wallis seit 60 Seiten bei der Zeitungstante. Wie bei Rosamunde Pilcher sag ich nur :twisted:
Für mich persönlich ist das Thema wenig interessant und ich hoffe doch, dass Heather den Raumschiffunfall noch aufklärt, damit sich die Seiten lohnen. :motz: :meinung:
Ich lese trotzdem, um die Fakten zu erfahren.
Also bis ich mehr weiss auf bald

MS der Bummelleser
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
Thokan
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 166
Registriert: 11. Jun 2003, 07:16
Wohnort: Neustrelitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Thokan » 23. Sep 2005, 15:29

emmes hat geschrieben:Zum BZ7,
Jetzt baggert Wallis seit 60 Seiten bei der Zeitungstante. Wie bei Rosamunde Pilcher sag ich nur :twisted:
Für mich persönlich ist das Thema wenig interessant und ich hoffe doch, dass Heather den Raumschiffunfall noch aufklärt, damit sich die Seiten lohnen. :motz: :meinung:
jo das ist ein Punkt wo ich noch nicht verstehe wieso diese Geschichte so aufgezogen wurde :?: :?:
Wer Rehcthrcsiefblheer fedint draf sie bhaeletn. ;-)

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2691
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 26. Sep 2005, 09:18

Heute muss ich mich für die interessante, spannende Unterhaltung exlusiv bei Achim Mehnert bedanken. :gnade:
Nach meiner Kritik in der letzten Woche konnte ich am Wochenende die spannende Geschichte der Toschi-Teddys lesen. Ich sage nur gut gemacht. Das Ende ist ein wenig kurz gemacht aber sonst gut. Wieso aber musste das Thema am Beginn des Buches so kurz angeschnitten werden :?:

Noch mal zu dem Teil Wallis. Wie gesagt ist nicht mein Ding. Mich hat Bert Stranger schon nciht besonders interessiert, obwohl die Recherchen zum Sensorium dann doch spannend waren. :D

Eine Frage dazu: Es war doch geplant die gesamte Industrie von Eden - bis auf das Wallis-Stammwerk - unter die Oberfläche zu bringen, um die Natur zu erhalten. Wieso werden die neuen Raumer dann trotzdem oberirdisch gefertigt :?:

Ich bin jetzt schon gespannt auf die Invasion der Roboterschiffe.

Bis dann MS
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2691
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 27. Sep 2005, 09:23

Thokan hat geschrieben: jo das ist ein Punkt wo ich noch nicht verstehe wieso diese Geschichte so aufgezogen wurde :?: :?:
Aber ich! :D Also das war so. Also Conrad Sh. begann die Toschi-Story zu schreiben, kam plötzlich Hajo vorbei, riss ihm den Stift aus der Hand, um ihn Achim M. zu bringen. Als Conrad dann traurig in seiner Stammkneibe sass, begann er die Geschichte der schönen Heather und Wallis auf einer Serviette zu schreiben, deshalb das ausführliche Abendessen. :beer:

Prost MS
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 27. Sep 2005, 12:38

emmes hat geschrieben:...deshalb das ausführliche Abendessen.
Wenn wir Autoren ausführliche Essen beschreiben, bedeutet das: Wir haben Hunger! Das Honorar ist nämlich meist schon nach drei Tagen aufgebraucht (für so lebenswichtige Dinge wie hochwertige Autoglanzlackpolitur, Krokodilslederhandschuhe von Lacoste und Puff), weshalb wir uns bereits ab dem vierten Tag keinen Kaviar mehr leisten können. Ein schweres Los, nicht wahr? :crying:
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2691
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 27. Sep 2005, 13:04

Uwe Helmut Grave hat geschrieben: Wenn wir Autoren ausführliche Essen beschreiben, bedeutet das: Wir haben Hunger!
Bedeutet dann die Invasion der Roboterflotte, der Bitwar, das ihr Ärger mit dem PC hattet :?: :twisted:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 28. Sep 2005, 12:36

emmes hat geschrieben:Bedeutet dann die Invasion der Roboterflotte, daß ihr Ärger mit dem PC hattet?
Nein, mit einer Roboterflotte. :wink:
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2770
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 28. Sep 2005, 15:47

@UHG: Echt? Also ich hab blos immer Ärger mit einzelnen Robotern...

(Bei HABIT ist immer noch ein Motortreiber kaputt)

Schalom,

Schlomo

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 29. Sep 2005, 13:05

Schlomo Gross hat geschrieben:@UHG: Also ich hab bloß immer Ärger mit einzelnen Robotern.
Abknallen! :2gunfire:
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1931
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 29. Sep 2005, 13:06

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:
Schlomo Gross hat geschrieben:@UHG: Also ich hab bloß immer Ärger mit einzelnen Robotern.
Abknallen! :2gunfire:
Sadist. :robot:
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1931
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 29. Sep 2005, 13:09

Was ist den nun mit den bei der PO noch nicht entdeckten Technischen Neuerungen? Langsam müßte doch mal wieder was entdeckt werden.
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2770
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 29. Sep 2005, 22:32

@UHG: Abknallen ist nicht nötig. Der Motortreiber hat sich selbst abgeknallt, äh, ist abgeraucht.

Schalom,

Schlomo

P.S.: [OOC] Erinnert ihr euch eigentlich noch an den Elchtest?

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3185
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 30. Sep 2005, 08:34

was hat der denn mit RD zu tun ?



mfg tom : -)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Antworten