Die Erneuerung Kapitel 1 Aufbruch zu neuen Grenzen

Hier das Forum für das RD-RPG! Koordinator ist Berni Ziegler

Moderator: Turion

Benutzeravatar
Pit
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 337
Registriert: 20. Sep 2005, 21:47

Beitrag von Pit » 13. Jul 2006, 17:08

Währendddessen machte Peat sich und Ziegler einen Kaffee.
Nachher wollte er den Conel noch nach einer Mannover Übung bitten, da die Besatzung relativ neu war, und sich erstmal an das SChiff gewöhnen muss, denn wenn es hart auf hart kommt muss alles wie am Schnürchen klappen!

Er setzte sich neben den X.O und überreichte ihm seinen Kaffe, da die nächste Transistion erst in einer Stunde geplant war, hatten sie noch reichlich zeit.

O'Sullivan starte die Bildkugel an, ihn faszinierte dieses Sternenmeer einfach, wärendessen trank er langsam den zu heißen Kaffee.

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 979
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 16. Jul 2006, 14:23

Bernie nahm den Kaffee mit einem kurzen dank entgegen und widmete sich den Berichten, danach sah er sich die Personal-Bögen der Mannschaft durch.

Benutzeravatar
Eric Santini
Kommandant der Schwarzen Garde
Kommandant der Schwarzen Garde
Beiträge: 741
Registriert: 26. Dez 2004, 18:40
Wohnort: Bayerisch Gmain

Beitrag von Eric Santini » 16. Jul 2006, 17:46

Eric war schon eien Weile durch das Schiff gestreift und hatte den Leuten über die Schulter gekuckt und sich mit den leuten unterhalten. Als er schließlich den Lageraum der Gardisten betrat sprangen die Gardisten auf und salutierten. " Rühren Jungs !" sagte Eric und bedeutete dem Kommandeur ihn in den hinteren Bereich zu begleiten . Nach etwa 1 Stunde verließ er den Raum wieder und begab sich zur Brücke.
Wer auch immer das getan hat , er wird dafür furchtbar und lange leiden!( Bitwar 1)

Du entkommst mir nicht du mordgieriges Metallungeheuer! Bevor ich diesen schaurigen Planeten verlasse, setze ich deinem Treiben ein Ende! (Bitwar 11)

Benutzeravatar
Pit
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 337
Registriert: 20. Sep 2005, 21:47

Beitrag von Pit » 17. Jul 2006, 19:20

Kurz bevor Eric Santini die Brücker betrat sprang das Schiff.

Es war ein große Transistion, über 30 000 Lichtjahre, dies brauchte zwar extrem viel Energie (nicht soviel wie bei älteren SChiffen, aber immer noch genug) aber man wollte mal die Leistungen des Schiffes herraus finden.


Die Erreignisse überschlugen sich förmlich, alles passierte rassend schnell.
Das Schiff ist mitten in eine große Flotte gesprungen.
Der Hyperkalulator, für blitzschnell KFZ und Interfall hoch.
Peat geb den befehl die Geschütze bereit zu machen und die Flash voll zu bestzten und alles für den Start vorzubereiten.
Peat war in seinem Element, hier hatte er Ahnug, er gab den Befehl an den HK (Hyperkalkulator) das die Bidlkugel das Geschehen strategisch darstellen sollte, nun wahren die SChiffe rote Punkte, das eigene Schiff ein blauer, zudemm gab es ein Rasster und die Schiffe, die besonerds Nahe waren und deswegen gefährlich werden konnten, wurden speziell markiert.

Der Kapitän setzte sich auf seinen Platz.

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 979
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 19. Jul 2006, 12:10

Bernie sprang auf als er die Flotte auf der Zentralkugel sah. "Ortung, mit was für Schiffen haben wir es hier zu tun? bekannte Schiffstypen? und alarmieren Sie den Captain. Roter Alarm für das gesamte Schiff bis auf Weiteres."

Benutzeravatar
Pit
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 337
Registriert: 20. Sep 2005, 21:47

Beitrag von Pit » 19. Jul 2006, 14:21

Pit hat geschrieben:Kurz bevor Eric Santini die Brücker betrat sprang das Schiff.

Es war ein große Transistion, über 30 000 Lichtjahre, dies brauchte zwar extrem viel Energie (nicht soviel wie bei älteren SChiffen, aber immer noch genug) aber man wollte mal die Leistungen des Schiffes herraus finden.


Die Erreignisse überschlugen sich förmlich, alles passierte rassend schnell.
Das Schiff ist mitten in eine große Flotte gesprungen.
Der Hyperkalulator, fur blitzschnell KFZ und Interfall hoch.
Peat gab den Befehl die Geschütze bereit zu machen und die Flash voll zu besetzen und alles für den Start vorzubereiten.
Peat war in seinem Element, hier hatte er Ahnug, er gab den Befehl an den HK (Hyperkalkulator) das die Bidlkugel das Geschehen strategisch darstellen sollte, nun wahren die Schiffe rote Punkte, das eigene Schiff ein blauer, zudemm gab es ein Rasster und die Schiffe, die besonerds Nahe waren und deswegen gefährlich werden konnten, wurden speziell markiert.

Der Kapitän setzte sich auf seinen Platz.

Benutzeravatar
Eric Santini
Kommandant der Schwarzen Garde
Kommandant der Schwarzen Garde
Beiträge: 741
Registriert: 26. Dez 2004, 18:40
Wohnort: Bayerisch Gmain

Beitrag von Eric Santini » 19. Jul 2006, 17:01

Eric blieb noch sitzen und bedeutet seinen XO die sache zu übernehmen er wolte wissen wie sein XO in so einer Situation reagierte.
Wer auch immer das getan hat , er wird dafür furchtbar und lange leiden!( Bitwar 1)

Du entkommst mir nicht du mordgieriges Metallungeheuer! Bevor ich diesen schaurigen Planeten verlasse, setze ich deinem Treiben ein Ende! (Bitwar 11)

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 979
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 19. Jul 2006, 18:15

Bernie nickte dem Captain zu, daß er verstanden hatte. "Funk-Z, rufen Sie die fremden Schiffe, Standard-Ruffrequenzen. Waffensteuerungen, die Waffen nur in Bereitschaft bis ich Befehl gebe. Flash bleiben bis auf Weiteres im Hangar."

Benutzeravatar
Pit
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 337
Registriert: 20. Sep 2005, 21:47

Beitrag von Pit » 21. Jul 2006, 14:09

Es waren Doppelkegelraumer, sie waren ca. 300 Meter lang und 85 Meter war der größte Umfang. Es waren ca. 250 Schiffe.

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 979
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 21. Jul 2006, 21:28

"Hyperkalkulator, die Daten der Raumer mit bekannten Schiffen der Tel vergleichen. Handelt es sich um eine Tel-Flotte?" Bernie blieb äußerlich ruhig, vor allem, da die Tel - falls es welche waren - noch nicht das Feuer eröffnet hatten.

Benutzeravatar
Pit
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 337
Registriert: 20. Sep 2005, 21:47

Beitrag von Pit » 22. Jul 2006, 19:22

(ooc: Ehm eigentlich habe ich schon kEkel und nicht kÜgel, geschreiben... aber ist ja egal....)

Benutzeravatar
Eric Santini
Kommandant der Schwarzen Garde
Kommandant der Schwarzen Garde
Beiträge: 741
Registriert: 26. Dez 2004, 18:40
Wohnort: Bayerisch Gmain

Beitrag von Eric Santini » 22. Jul 2006, 19:32

Eric beobachte die Situation aufmerksam . Bis jetzt was er mit seine ersten sehr zufrieden auch die andere leistete gute Arbeit .
Wer auch immer das getan hat , er wird dafür furchtbar und lange leiden!( Bitwar 1)

Du entkommst mir nicht du mordgieriges Metallungeheuer! Bevor ich diesen schaurigen Planeten verlasse, setze ich deinem Treiben ein Ende! (Bitwar 11)

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 979
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 23. Jul 2006, 14:41

[ooc: mein Fehler, kann man leider nur schlecht ändern]

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2773
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 23. Jul 2006, 21:59

Die Labors waren vollgestopft, nein, überladen mit den modernsten Messgeräten. Schlomo hatte es sich gerade zwischen mehreren Computern bequem gemacht und wollte den aktuellen Status in sein Forschungslogbuch eintragen, als einer seiner Assistenten aufgeregt in den Raum stürzte: "Hey, Prof, das Hyperspektrometer zeigt was an! Im K-Band tut sich was!" Irgendwie wirkte er ein wenig außer Atem. Schlomo wusste, dass das K-Band normalerweise immer so gut wie tot war. Die einzige ihm bekannte natürliche Ursache für K-Band Emisionen war ein extrem seltener Quanteneffekt am Ereignisshorizont von Schwarzen Löchern. "Das seh ich mir mal an.." Stand auf und ging in das benachbarte Labor für Hyperphysik.

Schalom,

Schlomo

Benutzeravatar
Pit
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 337
Registriert: 20. Sep 2005, 21:47

Beitrag von Pit » 24. Jul 2006, 21:19

"Die Schiffe sind Tel ähnlich aber der HK konnte keine 100% Bestätigung geben. Außerdem haben sie keine Eblen des Telin Imperiums." Fasste Peat das Ergebniss der HK zusammen.

Doch das beunruhugende war, das die Schiffe eine Kugelform um den TF Kreuzer legten und somit einen möglichen Ausbruchversuch schon im Keim zu ersticken.

Antworten