Neue Story - Forschungsprojekt SEOS_2063 (Diskussionen)

Wie der Titel schon sagt, Fangeschichten und andere Projekte von Fans für Ren Dhark

Moderator: Turion

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2688
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 7. Jun 2006, 11:54

Turion hat geschrieben:Das mit den Kristallen ist mir durchaus bekannt, und ich weis auch, daß du da wohl im Info... äh Wikipedia nachgeguckt hast. Ich hatte mich da falsch ausgedrückt, vielleicht auch weil ich in der Arbeit nur nebenher getippt hab, oder weil der Feierabend näher rückte. Ich meinte daß mit der "Gedankenverschmelzung". Das kann ich mir nicht so ganz vorstellen.

Aber wie du schon gesagt hast, es ist SciFi
Ne, das hatte ich falsch verstanden. Ich meine, dass eine Anregung des Bewusstseins von Aussen sehr wohl möglich ist. Die Nervenbahnen des Menschen werden durch Bioströme angeregt. Das geht sicher auch von aussen und erzeugt Reaktionen im Gehirn. Wenn du eine erogene Zone berührst, wird im Gehirn über den Umweg der Nervenbahnen eine Reaktion ausgelöst :wink:

Als kann es doch so sein, wie beschrieben.

danke für den konstruktiven Hinweis mit den Bezeichnungen.
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
Turion
Garstiger Worgun
Garstiger Worgun
Beiträge: 1924
Registriert: 31. Jul 2003, 23:20
Wohnort: Terra - Deutschland - Bayern - Landshut
Kontaktdaten:

Beitrag von Turion » 7. Jun 2006, 12:38

emmes hat geschrieben:Als kann es doch so sein, wie beschrieben.
Nun, gewisse reaktionen kann man sicher hervorrufen, aber Wissen über Bioströme direkt in den Kopf transportieren... nja, wer weis. :mrgreen:
emmes hat geschrieben:danke für den konstruktiven Hinweis mit den Bezeichnungen.
Immer wieder gern.
Ich bin nicht gestört, ich bin verhaltensoriginell!

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt! »Albert Einstein«

Zur Zeit auf meinem Nachttopf :mrgreen:
Ren Dhark Team: WiW 68

www.turion.de

Benutzeravatar
Der Wächter
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1889
Registriert: 31. Jan 2005, 12:28
Wohnort: München

Beitrag von Der Wächter » 8. Jun 2006, 09:28

Ich habe das neue Kapitel jetzt auch gelesen, es hat mir sehr gefallen. Du beschreibst die einzelnen Charaktäre sehr treffend und gehst bei technischen Vorgängen schön ins Detail, das gefällt mir.

Die Qualität der Story hat aber auch einen ziemlichen Haken, nämlich die wachsende Ungeduld auf die Fortsetzung. :wink:
Bewahrer des Universums!

Benutzeravatar
Meiner Einer
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 310
Registriert: 21. Dez 2002, 17:34
Wohnort: Katzwinkel

Beitrag von Meiner Einer » 8. Jun 2006, 20:01

:D

Muss mich da mal anschließen, in Kurzform :gg_schild:

Wieder mal klasse geschrieben...

Wann gibt es neues zu lesen...


:roll: :wink:

Es grüßt

Peter

Antworten