Spoiler - unitall 12: Der Deserteur

... ist die Fortsetzung der Sonderbände - Neuer Verlag, aber gleiches Team und gleiches Buchschema!

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3193
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Spoiler - unitall 12: Der Deserteur

Beitrag von tom » 21. Mär 2010, 02:04

mann mann mann, das war mal wieder ein HAMMER SB (auch wenn ich riker nach wie vor für nen auf dem boden liegendenden (zum drauf rumtrampeln) waschlappen halte, vor allem weil er zwar gegen travisheim vorgeht oder zumindest dessen anweisungen und meinungen umschifft soweit es nur eben geht aber nicht den schritt geht (zurück zu Ren oder eben zur flotte von eden, wenn er schon in ner raumflotte dienen muss!))

naja zur handlung: wallis war GEIL - man sieht das der mann vorrausschauender denkt als 95% der wirtschaftsbosse und auch "geschäfte" macht, die ihm keinen wirklichen profit einbringen (der kolonie militärischen schutz zu geben - obwohl die das mit dem geld der firma, mit von wallis gekauften schiffen, sicher selber hätten machen können und vor allem damit das wegen travisheim (der mir langsam wie von nem crecker beeinflusst, durch nen klon ersetzt oder erpresst vorkommt (kann mir net vorstellen das die logik solch eine handlungsweise vorschlagen würde!)) mit allem rechnet und einen krieg gegen terra (von dem er auch überzeugt ist ihn zumindest nicht zu verlieren (!) - da er ja recht selbstsicher auftritt, trotz dieser gedanken!) nicht ausschließt (den er nicht mal selbst anfangen will!)

dann kam bernd eylers gut rüber (vor allem das er als geheimdienstler sachen aufbewahrt die net bewahrt werden sollten (vorratsdatenspeicherung!) - das liegt einfach in der natur des jobs. würde das auch machen als geheimdienstler, schon allein aus selbstschutz!)

naja riker - wie schon erwähnt: nach wie vor waschlappen, der so eingefahren in seinem denken ist (muss in der flotte bleiben - das scheint das einzige zu sein was er denkt (ich meine es ist schon bezeichnend, das er ner regierung dient der er zutraut gegen ihn vor zu gehen, wie gegen einen gemeinen verbrecher! - vor allem als er nicht empört den raum verlässt als travisheim einmal (weiß nimmer in welchem buch) bulton fragt ob man einen krieg gegen eden gewinnen könne und sich dann noch als "gezogener" säbel (einziger grund nen militär am tisch zu haben wenn man über politik redet, zumindest wenn die "präsidenten" von 2 staaten sich gegenüber sitzen) missbrauchen lässt und vor allem sich nicht gegen travisheim ausspricht....naja so wird er wohl nicht ewiger 2ter bleiben (hinter ren) sondern zum EWIGEN IDIOTEN (travisheim behandelt wie der sprichwörtlichen "mohr"....irgendwann killt er ihn hoffentlich (oder riker erkennt seine fehler und erschießt sich mit der dienstwaffe :( - im moment will ich die bücher schon an ne wand werfen, wenn ich seinen namen nur sehe....nur travisheim und ein gewisser hauptmann des wissenschaftlichen dienstes regen mich noch mehr auf!)

dann das trainor nicht versucht hat verbindung zu seinem dad auf zu nehmen ist schon komisch (meine eltern leben in scheidung - und obwohl ich bei meinem dad lebe, könnte ich es mir nicht vorstellen meine mutter nicht zu kennen!)
naja das er und seine kumpanen die flotter verlassen...naja find ich weniger gut (währen gute charaktere gewesen sie weiterhin zu nutzen...naja man kann immernoch hoffen das es irgendwas von hier in die "normalen" bücher schafft vor allem ExC :) und der 3te menschliche staat!)

so das mal von mir :)

mfg Tom
ps: können wir eigentlich mal wieder auf: schwarze garde SBs (oder deren vorkommen in den büchern) hoffen? oder nen SB aus der warte eines "aliens" (so wie die über gisol z.B.)?
pps: ich hoffe ihr kriegt den "travisheim" plot endlich ins rollen (will den endlich los werden)...wobei man das sicher spannend machen kann :D
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Antworten