Anthony Parr

Alles was zum Handlungsraum von der orginal Heftserie, oder von Band 1-16 gehört

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
Johann
S-Kreuzer Pilot
S-Kreuzer Pilot
Beiträge: 72
Registriert: 26. Okt 2006, 21:07

Anthony Parr

Beitrag von Johann » 15. Sep 2007, 21:53

Der Mann, der selbst Rocco Befehle erteilen konnte, der Mann, der sich mit primitivster Technologie gegen die Amphis wehrt, der Mann, der selbst dann an den Sieg glaubt, wenn 70 Flunderraumer den hopeschen Himmel verdunkeln.....

Kommt der später nochmal vor? oda habs ich mittlerweile vergessen, dass er nochmal vorkommt
Überzeugter Fan der Callisto-Akademie

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2543
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Beitrag von Nobby1805 » 15. Sep 2007, 23:28

Ich kann mich nur noch an einige Stellen im RDC erinnern
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Lese zur Zeit: Der Angstmann

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2691
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Anthony Parr

Beitrag von emmes » 17. Sep 2007, 17:35

Johann hat geschrieben:Der Mann, der selbst Rocco Befehle erteilen konnte, der Mann, der sich mit primitivster Technologie gegen die Amphis wehrt, der Mann, der selbst dann an den Sieg glaubt, wenn 70 Flunderraumer den hopeschen Himmel verdunkeln.....

Kommt der später nochmal vor? oda habs ich mittlerweile vergessen, dass er nochmal vorkommt
Der ist bestimmt bei den Angriffen der G`Loorn und Amphis umgekommen.
Ist nicht die ganze Kolonie platt :?: (du kannst Fragen stellen :roll: )
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1361
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Brixen (Südtirol)

Beitrag von John Charlie Brown » 17. Sep 2007, 18:39

Jep! Die Kolonie wurde beim G'Loornangriff platt gemacht. Ob A. Parr unter den Opfern war kann ich aber jetzt auch nicht sagen. Vielleicht war er Januar 2053 gar nicht mehr auf Hope.
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U30 & WiW 60 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
Johann
S-Kreuzer Pilot
S-Kreuzer Pilot
Beiträge: 72
Registriert: 26. Okt 2006, 21:07

Beitrag von Johann » 18. Sep 2007, 15:13

Naja der Kerl hat Potenzial^^
Überzeugter Fan der Callisto-Akademie

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 18. Sep 2007, 18:45

Parrs letzter Auftritt in der Buchserie war im Classic-Zyklus Band 2, Seite 102. Danach ward er nicht mehr gesehen...
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Johann
S-Kreuzer Pilot
S-Kreuzer Pilot
Beiträge: 72
Registriert: 26. Okt 2006, 21:07

Beitrag von Johann » 19. Sep 2007, 20:13

ja aber an mir liegts nicht *zu UHG schiel*
Überzeugter Fan der Callisto-Akademie

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1361
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Brixen (Südtirol)

Beitrag von John Charlie Brown » 19. Sep 2007, 21:31

Wieso zu UHG schielen? Wäre das nicht was für Jo oder Achim? So als Reaktivierung eines Helden der "1. Stunde"?!

J. Come Back
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U30 & WiW 60 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
Johann
S-Kreuzer Pilot
S-Kreuzer Pilot
Beiträge: 72
Registriert: 26. Okt 2006, 21:07

Beitrag von Johann » 19. Sep 2007, 22:10

was weiß ich wer was schreibt :D

Ne echt geile Story wär so ne verschollen und auftauch geschichte...

Nachdem Cattan vernichtet wurde scheint es zunächst nie wieder ein Sterbenswörtchen von Parr zu hören. Als in dem System so und so das Raumschiff so uns so einen Hilferuf sendet, es aber die TF ( Trümmerfeld^^) nicht erreichen kann und somit dem Untergang gewidmet zu sein scheint, taucht auf einmal ein unbekannter Raumschiffstyp auf. Dieses Schiff (die Form von nen hapajanischen Kriegsschiff aus Starwars wär genial) fährt Konverter hoch, die auf beiden Seiten, also terraner und den ''Bösen'' Unglauben auslösen, da die Energiemengen unrealistisch hoch sind, aus. Als dann die Außerirdischen das Feuer auf die Sol-Einheit eröffnet, verschwimmt der Raumer, seine Konturen werden unklar, schließlich verschwindet er, und dort wo vorher noch ein 1,2 Kilometerraumer war befindet sich nur noch ein Loch, das direkt in den Hyperraum zu führen scheint. Schließlich gibt sich Parr zu erkennen
Überzeugter Fan der Callisto-Akademie

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2691
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 21. Sep 2007, 08:13

Johann hat geschrieben:.... Ne echt geile Story wär so ne verschollen und auftauch geschichte...
Na da hast du ja schon fast ein Expose´ geschrieben ! Nimm bloss dem Hajo nicht die Arbeit weg :wink:

Aber warum so kompliziert :?: Das mit dem Hyperraum geht schon fast in das Fantastische. Die einfachsten Geschichten sind oft auch die Besten :nod:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
Johann
S-Kreuzer Pilot
S-Kreuzer Pilot
Beiträge: 72
Registriert: 26. Okt 2006, 21:07

Beitrag von Johann » 21. Sep 2007, 22:01

Is ja nich kompliziert^^
Dieses Schiff verfügt jedeglich über einen ''Zwangsspringer'' und setzt im gegensatz zum Hy-Kon die Raumer wieder irgendwo anders im Einstein.Kontinuum aus (was natürlich auch ausversehen in einer Sonne enden kann :D )
Überzeugter Fan der Callisto-Akademie

Benutzeravatar
Johann
S-Kreuzer Pilot
S-Kreuzer Pilot
Beiträge: 72
Registriert: 26. Okt 2006, 21:07

Beitrag von Johann » 4. Mär 2008, 16:25

Hey, ich bin auf ne 2. Stelle mit Anthony Parr gestoßen...
Als der Ire, der immer die Whiskykaugummis kaut (mir ist der Name entfallen), der das Jettrennen mit der 'Hurricane' macht, sagt ihm Anthony dass er ruhig Angst haben kann, aber nich Feige sein darf. Da müssten Auch Jimmy und Shanton dabei sein, wie Ren Dhark selbst, geht soweit ich weiß um ne Manipulationsstation (für die anstehen Tests der Hurricane) der Robonen.
Überzeugter Fan der Callisto-Akademie

Antworten