Lesemarathon

Alles was zum Handlungsraum von der orginal Heftserie, oder von Band 1-16 gehört

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
raiseer
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 346
Registriert: 16. Jun 2005, 10:25
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von raiseer » 18. Sep 2012, 15:22

Jau, ich meinte eher die Anderen hier im Thread. Du liest mit Warp Geschwindigkeit - da kann hier sonst keiner mithalten :)
Aktuell: verkaufe diverse Comics (Frank Millers Daredevil, Planetary, anderer Kram von Warren Ellis und Grant Morrison, unzensierte Spawn Ausgaben etc.)
raiseer.de/comicshop

Benutzeravatar
raiseer
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 346
Registriert: 16. Jun 2005, 10:25
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von raiseer » 9. Jan 2013, 13:08

Also bin mit dem Classic Zyklus durch. Das Ende war wirklich bitter.
Hab jetzt auch mit Drakhon angefangen, wo ja ziemlich dick darauf eingegangen wird, dass das Ende nix war und das besser anders sein sollte. Was ja auch gerade anläuft (in Band 1, in dem man am Humor sehr schnell erkennt, dass Uwe da seine Finger im Spiel hatte). Aber musste nach Band 1 eine Unterbrechung einlegen, weil ich zwecks Widerauffrischung momentan neurobiologische Lehrbücher lese.
Aber Drakhon hat in diesem Thread eh nix zu suchen :)
Aktuell: verkaufe diverse Comics (Frank Millers Daredevil, Planetary, anderer Kram von Warren Ellis und Grant Morrison, unzensierte Spawn Ausgaben etc.)
raiseer.de/comicshop

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 9. Jan 2013, 14:41

raiseer hat geschrieben:Aber musste nach Band 1 eine Unterbrechung einlegen, weil ich zwecks Wiederauffrischung momentan neurobiologische Lehrbücher lese.
Ren Dhark lesen - oder lieber neurobiologische Lehrbücher? Himmel, fiele mir da die Wahl schwer! :nod:
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3185
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 9. Jan 2013, 23:31

hm...ich kam bis buch 5...dann war auch erst mal wieder schluss "damals" da ich anderes zu tun hatte...müsste bei nächster gelegenheit mal weiter lesen, wobei mir da einfällt, das ich die unitall-bände (die letzten 2) noch nicht gelesen habe und auch der letzte normale RD-Band noch nicht konsumiert wurde, weil ich keine zeit hatte

mfg Tom
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2691
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 11. Jan 2013, 18:39

tom hat geschrieben:hm...ich kam bis buch 5...dann war auch erst mal wieder schluss "damals" da ich anderes zu tun hatte...müsste bei nächster gelegenheit mal weiter lesen, wobei mir da einfällt, das ich die unitall-bände (die letzten 2) noch nicht gelesen habe und auch der letzte normale RD-Band noch nicht konsumiert wurde, weil ich keine zeit hatte

mfg Tom
Der Classic-Zyklus ist wirklich das Beste ..... gefolgt vom Drakhon-Zyklus....

Nach den ersten drei Büchern - die vom Bechtermüntz-Verlag verlöegt wurden - wollte ich unbedingt die folgenden lesen. Aber das hat dann gedauert bis der HJB die anderen verlegt hat.
Trotzdem , ich denke, das in dem Zyklus die meisten Rätsel erzählt wurden. Einfach irgendwie super spannend....

Dann kamen die Erlebnisse auf Drakhon und seine Supervölker....


... äh, was macht eigentlich unsere Lieblingsechse :?: :?: :?:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Antworten