Lesemarathon

Alles was zum Handlungsraum von der orginal Heftserie, oder von Band 1-16 gehört

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2543
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Beitrag von Nobby1805 » 11. Okt 2011, 20:06

@Wächter-Uwe: schalt doch deinen Ironie-Modus ein
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Lese zur Zeit: Der Angstmann

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 11. Okt 2011, 20:19

Hatta doch! Unterschätze ihn nicht. Er ist längst nicht so einfältig wie er aussieht. :nod:
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Ben B. Black
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 659
Registriert: 11. Feb 2011, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben B. Black » 12. Okt 2011, 10:30

:popcorn:

Benutzeravatar
Der Wächter
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1889
Registriert: 31. Jan 2005, 12:28
Wohnort: München

Beitrag von Der Wächter » 12. Okt 2011, 16:51

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Hatta doch! Unterschätze ihn nicht. Er ist längst nicht so einfältig wie er aussieht. :nod:
Eben, beim Nobby1805 schalte ich den aber vielleicht demnächst mal aus. :wink:

Schon komisch, manchmal fragt man sich wirklich, ob man immer mindestens eine Handvoll Smilies in jeden Post schmeißen muß?
Bewahrer des Universums!

Benutzeravatar
Der Wächter
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1889
Registriert: 31. Jan 2005, 12:28
Wohnort: München

Beitrag von Der Wächter » 12. Okt 2011, 16:52

Ben B. Black hat geschrieben::popcorn:
Lecker, danke! :beer:
Bewahrer des Universums!

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 12. Okt 2011, 18:36

Der Wächter hat geschrieben:...beim Nobby1805 schalte ich den aber vielleicht demnächst mal aus.
Und wisst Ihr beiden, was das Komischste daran ist? Nobby wird ebenfalls des öfteren missverstanden, wenn er auf dem Ironiemodus surft.
Zu den Smileys: Auch ich verspüre immer weniger Lust, diese Dinger zu verwenden. Warum Spaßeken verstecken, wenn man sie anschließend mit dem Holzhammer kennzeichnet?
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Ben B. Black
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 659
Registriert: 11. Feb 2011, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben B. Black » 13. Okt 2011, 10:15

Der Wächter hat geschrieben:
Ben B. Black hat geschrieben::popcorn:
Lecker, danke! :beer:
Hey! Pfoten weg, das ist MEINS! :motz:

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3185
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 13. Okt 2011, 14:04

nein herr author, das gehört den fans *mampf* :) - hajo hat euch kalorienhaltige nahrung verboten das behindert euch nur beim schreiben :D ^^

:hehe:

mfg Tom
ps: so, weiter am zeugs weg räumen - bin immer noch am bücher sortieren, vor allem weil mich nach paar minuten immer der FRUST packt :(
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
raiseer
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 346
Registriert: 16. Jun 2005, 10:25
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von raiseer » 13. Okt 2011, 21:09

Was machst du eigentlich? Bist du noch Schüler oder hast du aus jobtechnischen Gründen die Wohnung gewechselt oder zu Hause ausgezogen oder was geht da bei dir ab?
Aktuell: verkaufe diverse Comics (Frank Millers Daredevil, Planetary, anderer Kram von Warren Ellis und Grant Morrison, unzensierte Spawn Ausgaben etc.)
raiseer.de/comicshop

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3185
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 14. Okt 2011, 00:09

wohne noch daheim und bin gerade auf "job"-suche (eigentlich will ich erst mal nen praktikum machen - ich muss den kopf frei kriegen, nach paar monaten praktikum weiß ich vll was ich machen will...sinnlos die zeit zu vergammeln ist nicht toll, deshalb eben PRAKTIKUM)

ich räume nur gerade bischen um bzw. auf (bin halt normal nen ziemlicher chaot, aber im moment ist der punkt überschritten, an dem mich selbst das chaos stört :(

mfg Tom
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
raiseer
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 346
Registriert: 16. Jun 2005, 10:25
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von raiseer » 4. Mai 2012, 22:20

Also ich hab' die Tage Band 11 angefangen und muss sagen, bin schwer begeistert. Hab' das zwar alles schonmal gelesen, aber ist so ewig her, dass es mir zum größten Teil wieder neu vorkommt. (Ein Hoch auf mein schlechtes Gedächtnis.)
Und das Buch ist super. Endlich geht es wieder ordentlich weiter zum Thema "Mysterious". (Selbst wenn man ja schon ewig weiß, was es mit denen auf sich hat.)

Lest ihr auch noch, oder habt ihr den CZ bereits hinter euch gelassen und widmet euch mittlerweile den Folgezyklen?
Aktuell: verkaufe diverse Comics (Frank Millers Daredevil, Planetary, anderer Kram von Warren Ellis und Grant Morrison, unzensierte Spawn Ausgaben etc.)
raiseer.de/comicshop

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3185
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 5. Mai 2012, 21:57

naja ich bin ja "nur" ab und an hier dabei (habe einfach zuviele andere bücher/hefte zu lesen...muss z.B. sehen das ich bei STERNENFAUST wieder auf aktuellen stand komme :) ) deshalb: ich stecke auch noch bei classic "fest" bin bei band 7 oder so...(müsste gucken ^^)

mfg Tom
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
raiseer
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 346
Registriert: 16. Jun 2005, 10:25
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von raiseer » 24. Mai 2012, 23:22

So, hab jetzt Band 11 und 12 hinter mir und versuche möglichst spoilerfreies Feedback zu geben, weil keine Ahnung, wie es bei auch aussieht (mit Ausnahme von Tom).

Band 11: Wie schonmal gesagt: Super. Also fast der ganze Band ist großartig. Vom Lesespass und der Begeisterung kommt der Band meiner Meinung nach locker an den ersten ran. Gegen Ende fand ichs dann doch leider bissken doof. Die ganzen Geschehnisse um W4 waren irgendwie großer Quatsch. Wobei es natürlich sein kann, dass dem Ganzen dann doch noch im späteren Verlauf ein Sinn gegeben wird. Immerhin wird im Folgeband nochmal ganz kurz auf W4 eingegangen, von daher werd' ich erstmal abwarten.

Der Sonderband "Die Schwarze Garde" war auch ganz nett. Anfang hielt sich in Grenzen, aber ist ja klar. Man muss ja die Charaktere erstmal einführen. Danach fand ichs dann wieder richtig spannend und interessant.

CZ 12 ist wieder mit Band 11 vergleichbar. Super Buch, super interessant. Zumindest die erste Hälfte. Danach flaute es (für mich) etwas ab. Die ganze Geschichte um Mildan und Dordig hat mir persönlich nicht sonderlich geschmeckt; ich kann mir aber vorstellen, dass Andere das anders sehen. Was ich allerdings fast schon unverzeihlich schlimm fand, war die "Zett-Vau"-Geschichte. Ich mein, Kurt Brand ist mir im ersten Band vor allem dadurch positiv ausgefallen, dass der so viele kreative Ideen hatte, aus scheinbar ausweglosen Situationen zu kommen, dass er einige davon einfach hat brachliegen lassen. So ganz nach dem Motto: "Liebe Leser, ich hab genug Ideen, da brauch ich mich nicht mit der erstbesten abgeben. Lieber überrasche ich euch mit Alternativen." Gegen Ende von Band 12 jedoch, die besagte "Zett-Vau"-Sache, war irgendwie die bescheurtste RetCon-Aktion seit Bobby Ewing. Ich hoffe, dass das in den Folgebänden einfach vergessen wird. Zumal die Situationen ja nichtmal so mega aussichtslos waren. Da emfand ich Rocco und die Einschmelzung der Galaxis als weit härtere Nüsse. Naja, mal schauen. Bin auf jeden Fall schon auf die Geschehnisse in Band 13 gespannt.
Wobei ich eigentlich das Tempo runterfahren sollte. Habe zwar den Classic Zyklus komplett, aber Drakhon erst ab Band 19. Und momentan ist Geld sehr alle. Naja, meine Job-Bewerbung steht ja noch aus. Vielleicht gibt sich das ja bald - wer weiß.

Jutjut
Aktuell: verkaufe diverse Comics (Frank Millers Daredevil, Planetary, anderer Kram von Warren Ellis und Grant Morrison, unzensierte Spawn Ausgaben etc.)
raiseer.de/comicshop

Benutzeravatar
raiseer
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 346
Registriert: 16. Jun 2005, 10:25
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von raiseer » 18. Sep 2012, 14:44

So, mal aktuellen Fortschritt posten:
Band 13 ist gelesen, ist aber schon 'ne Weile her, von daher kann ich dazu nicht mehr viel sagen :)
Hab mich zwischendurch von 'nem Freund bequatschen lassen, die RAMA Quadrologie von Arthur C. Clarke zu lesen. Und muss sagen, gute Bücher. Band 1 ist einfach großartig. Super Atmosphaere und "Rätsel" werden (größtenteils) noch im selben Band erklärt. Die Bände 2-4 sind dann völlig anders, haben teilweise extreme Längen, sind aber auch ganz gut. Insbesondere der Abschlussband. Auch wenn die letztendliche Erklärung darüber, was der Hintergrund von alldem ist, doch eher schwach ist. Interessant zwar, aber nicht gerade Brand-Qualität :)
So, back to Topic:
Hab die Tage den Sonderband "Der schwarze Götze" gelesen und fängt zwar sehr ruhig an, wird dann aber immer besser und spannender. Guter Band. Mir gefiel besonders, dass der Protagonist den kompletten Band über voll auf dem falschen Dampfer ist. (Keine Sorge, ist kein Spoiler. Die "Wahrheit" wird dem Leser direkt zu Beginn des Buches offenbart. Ein bissken wie bei Columbo.)
Habe gerade Band 14 angefangen, kann daher dazu erst nächstes Mal wieder was schreiben.
Jetzt wo ich den CZ bald durch hab, hab ich erstmal 'ne Bestellung aufgegeben und insgesamt 11 Bände des Drakhon Zyklus bestellt - yay :)

Wie sieht es denn eigentlich bei euch aus? Liest noch jemand mit?
Aktuell: verkaufe diverse Comics (Frank Millers Daredevil, Planetary, anderer Kram von Warren Ellis und Grant Morrison, unzensierte Spawn Ausgaben etc.)
raiseer.de/comicshop

Benutzeravatar
Spitfire Dash
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 158
Registriert: 17. Aug 2012, 21:02
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Spitfire Dash » 18. Sep 2012, 14:49

Ich bin grad ziemlich weit am Ende des Drakhon Zyklus, hab seit dem dem dritten juni 58 Ren dhark Bücher ziemlich nach der Lesereihenfolge gelesen, deswegen werd ich das jetzt im mom net nochmal lesen (ich les alles:Sub Serien/Sonderbände ALLES)

gruß Dash
Beiß nicht ins Gras! Rauch es lieber...

Antworten