[Drakhon - 5] Wallis Star Mining (WSM)

Dafür gibt es inzwischen ein eigenes Wiki - den Checkmaster! http://wiki.rendhark-universe.net

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
McDeath
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 738
Registriert: 5. Dez 2002, 16:31
Wohnort: Hannover

[Drakhon - 5] Wallis Star Mining (WSM)

Beitrag von McDeath » 6. Apr 2004, 12:03

Zusammen mit der Regierung gegründetes Unternehmen zum Abbau von Tofirit im System NGK 1324/58. Die Regierung ist zu 25% beteiligt, der Rest gehört Wallis.
"Wir lagen vor Beteigeuze und hatten Rateken an Bord" - DZ23, S17
| Get Opera! |

Benutzeravatar
Gismo
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 307
Registriert: 3. Dez 2003, 18:53
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Gismo » 6. Apr 2004, 13:02

... nicht zu vergessen der Anteil der Hookers (hab' allerdings keine Ahnung mehr wie hoch der war :oops: )

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 6. Apr 2004, 13:52

2,5% kriegen Art und Jane Hooker - und das mit dem Regierungsanteil ändert sich später auch noch, abwarten und weiterlesen...
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Commander
To-Raumer Pilot
To-Raumer Pilot
Beiträge: 144
Registriert: 11. Jan 2003, 14:39
Wohnort: Spiralarm Ia, Milchstraße

Beitrag von Commander » 6. Apr 2004, 15:49

Mittlerweile ist WSM komplett im Besitz von Wallis, oder galt das nur für das Achmed-System? Im Gegenzug zum Verschenken der Wuchtdruckkanone an die Nogk seitens der Regierung hat Wallis Trawisheim die Anteile wieder abgenommen, da Wallis die Patente für die Wuchtdruckkanone besaß. Da Wallis aber keine Schiffe besitzen darf, kassiert die Regierung nun für die Bewachung des Achmed-Systems durch die TF. Der Anteil der Hookers an WSM beträgt immer noch 2,5 %.
Und der Zeichner sprach: ES SEI EIN STEG! Und es ward ein Steg und der Zeichner sah, dass es gut so war.:mrgreen: FÜR DEN STEG!

Lese gerade: UNITALL 2: Das Kugelschalenuniversum.

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 7. Apr 2004, 12:56

Na großartig, Commander! Warum schickst Du McDeath nicht gleich eine komplette Zusammenfassung des Drakhon-Zyklus? Dann kann er es sich sparen, die Bücher weiterzulesen. Ich habe mich extra etwas vage ausgedrückt, um ihm nicht die Spannung zu nehmen.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1933
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 7. Apr 2004, 16:08

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Na großartig, Commander! Warum schickst Du McDeath nicht gleich eine komplette Zusammenfassung des Drakhon-Zyklus? Dann kann er es sich sparen, die Bücher weiterzulesen. Ich habe mich extra etwas vage ausgedrückt, um ihm nicht die Spannung zu nehmen.
Schenkt ihm einen Gutschein für das passende Hörbuch dann spart er sich das Lesen. Wenn er sooolange warten kann.
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Helldriver
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 483
Registriert: 12. Nov 2003, 19:46
Wohnort: An Bord der Hamburg II
Kontaktdaten:

Beitrag von Helldriver » 7. Apr 2004, 17:04

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Na großartig, Commander! Warum schickst Du McDeath nicht gleich eine komplette Zusammenfassung des Drakhon-Zyklus? Dann kann er es sich sparen, die Bücher weiterzulesen. Ich habe mich extra etwas vage ausgedrückt, um ihm nicht die Spannung zu nehmen.
Genau meine Meinung, deswegen habe ich auf McDeath`s Frage nach dem Letzten seines Volkes auch nur ein paar Andeutungen gemacht.
Ein Problem wird es immer geben. Die meisten Menschen wollen besser sein als andere, und da der Mensch ein Herdentier ist, wollen sie in Gruppen besser sein als andere. Das nennt sich dann Ideologie. Wird manchmal auch mit einem klerikalen Hauch versehen und dann als (einzig wahre) Religion bezeichnet.

Benutzeravatar
McDeath
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 738
Registriert: 5. Dez 2002, 16:31
Wohnort: Hannover

Beitrag von McDeath » 7. Apr 2004, 17:07

Ihr braucht euch nicht zurückhalten! Ich überfliege die Postings und wenn ich etwas unbekanntes entdecke, höre ich auf zu lesen. Deshalb meide ich zur Zeit auch einige Threats.
"Wir lagen vor Beteigeuze und hatten Rateken an Bord" - DZ23, S17
| Get Opera! |

Benutzeravatar
Gismo
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 307
Registriert: 3. Dez 2003, 18:53
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Gismo » 8. Apr 2004, 10:17

Finde ich ganz vernünftig. sonst kann man hier bald garnichts mehr schreiben, weil es wahrscheinlich immer irgendjemand geben wird der noch nicht alle Bücher inhaliert hat.

Mir geht es da selbst oft nicht anders, da ich in letzter Zeit relativ wenig Gelegenheit zum lesen habe - aber ich sehe das so: wenn ich hier im Forum lese riskiere ich einfach auch mal was zu lesen was neu für mich ist - kommt halt vor. :wink:

Also kein Grund sich hier im Forum zurückzuhalten.....

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 8. Apr 2004, 11:25

Du hast es nicht anders gewollt, Gismo: Der Butler ist der Mörder! :?
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Gismo
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 307
Registriert: 3. Dez 2003, 18:53
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Gismo » 8. Apr 2004, 11:29

hey, cool - das ist ja was ganz neues ... :wink: :wink: :wink:


Aber Spaß beiseite - ich halte es da eigentlich wie McDeath - wenn ich was unbekanntes entdecke höre ich auf zu lesen - ausser die Neugier siegt ... :?

Helldriver
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 483
Registriert: 12. Nov 2003, 19:46
Wohnort: An Bord der Hamburg II
Kontaktdaten:

Beitrag von Helldriver » 8. Apr 2004, 18:45

Gismo hat geschrieben:Finde ich ganz vernünftig. sonst kann man hier bald garnichts mehr schreiben, weil es wahrscheinlich immer irgendjemand geben wird der noch nicht alle Bücher inhaliert hat.
.
Ihr habt ja Recht. :oops:
Ein Problem wird es immer geben. Die meisten Menschen wollen besser sein als andere, und da der Mensch ein Herdentier ist, wollen sie in Gruppen besser sein als andere. Das nennt sich dann Ideologie. Wird manchmal auch mit einem klerikalen Hauch versehen und dann als (einzig wahre) Religion bezeichnet.

Benutzeravatar
Commander
To-Raumer Pilot
To-Raumer Pilot
Beiträge: 144
Registriert: 11. Jan 2003, 14:39
Wohnort: Spiralarm Ia, Milchstraße

Beitrag von Commander » 12. Apr 2004, 23:17

Sorry für meine Ausführungen aber ich hab doch nichts Elementares verraten. Das Wie und Wo ist doch der Punkt. Ich hab das außerdem so verstanden, dass McDeath ne Klarstellung wollte. Es war mit Sicherheit nicht meine Absicht, McDeath die Vorfreude nehmen zu wollen. Ich habe seine andere Frage nach dem Echsentyp ja auch ignoriert.
Aber dies ist doch das Fan-Lexikon. Ich wollte nur Tatsachen ergänzen, was ja eigentlich der Sinn des Lexikons im Forum war. Und ich hab auch Fragezeichen benutzt, da dieser Handlungsstrang doch schon etwas länger her ist und ich mir auch nicht mehr ganz sicher war.
Ich denk mal ganz so harsch wie's formuliert ist, sollte es nicht klingen oder? Sonst kann man sich ja jede Diskussion über aktuelle Themen sparen, weil man Rücksicht auf die nehmen möchte, die das betreffende Buch noch nicht gelesen haben.
Und der Zeichner sprach: ES SEI EIN STEG! Und es ward ein Steg und der Zeichner sah, dass es gut so war.:mrgreen: FÜR DEN STEG!

Lese gerade: UNITALL 2: Das Kugelschalenuniversum.

Antworten