[Darkhon - 5] Monovektorischer Schutzschirm

Dafür gibt es inzwischen ein eigenes Wiki - den Checkmaster! http://wiki.rendhark-universe.net

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
McDeath
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 738
Registriert: 5. Dez 2002, 16:31
Wohnort: Hannover

[Darkhon - 5] Monovektorischer Schutzschirm

Beitrag von McDeath » 10. Apr 2004, 18:43

umhüllt den Planeten Owid. Das heisst Raumschiffe, die den Planeten anfliegen können ihn nicht sehen. Für die Bewohner sieht der Himmel aber aus wie immer.
"Wir lagen vor Beteigeuze und hatten Rateken an Bord" - DZ23, S17
| Get Opera! |

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3185
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 10. Apr 2004, 19:03

wurde von einer station der rahim auf dem planeten projeziert, die von holographischen monstern geschützt wurde !
( die station hat auch pak rafs-schiff zum absturz gebracht ! und i´n ihr haben die nomaden dann ein kleinrauschiff der rahim gefunden,welches über eine hervoragenden tarnschirm verfügte ! )
apropo rahim, was ist mit deren beibooten die die sache am zentralen schwarzen loch überlebt haben passiert ist ( die mit denen die terraner die gravitationsneutralisations-ikosaeder verließen ! ), die hatten doch sicher auch diese tarn technologie installiert, oder ? wäre doch ne sinnvolle ergänzung für die technologie der menschen !



mfg tom : -)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Antworten