Cardas Wolke

Dafür gibt es inzwischen ein eigenes Wiki - den Checkmaster! http://wiki.rendhark-universe.net

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3185
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Cardas Wolke

Beitrag von tom » 11. Apr 2004, 05:53

ein nebel in orn, in dessen zentrum sich terra nostra die heimat der römer befindet.
dieser nebel wurde von den worgun um eine strahlungskomponente ergänzt, welche von hunderten in der wolke verteilter umgebauter xe-flash ausgesant wird, die sogar intervalle durchdringt und tödlich für zyzzkt und worgun ist, nur die point of hat etwas das diese strahlung neutralisiert, sonst hätte gisol den einflug in die dunkelwolke nicht überlebt !
auch schein es systeme zu geben die schiffe der worgun beim einflug in die wolke deaktivieren d.h die kontrolle übernehmen und diese zur kontrollstation zwingen von der die xe-flash kontroliert werden.
funktionierte wiederrum nicht bei der point of, ich vermute daher das diese zyzzkt falle auf den mist von margun und sola gewachsen ist, welche ihrem schiff eine art sonderstatus verliehen !

mfg tom : -)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Gismo
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 307
Registriert: 3. Dez 2003, 18:53
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Gismo » 13. Apr 2004, 09:50

... war der Name dieser Dunkelwolke nich "Gardas"??

Antworten