Die Suche ergab 200 Treffer

von Mischkin
30. Jul 2005, 07:47
Forum: SONDERBÄNDE
Thema: Sonderband 28: Sternenkreisel
Antworten: 274
Zugriffe: 73474

Also irgendwie wird die PO immer flacher und die Kompassnadel immer dicker. Muss wohl eine Verzerrung durch relativistische Effekte sein. Mir ist gerade etwas aufgefallen. Die PO hat den Zeiger, wenn sie fährt. Wenn Sie rumsteht ist sie eine Ringröhre ohne Zeiger. Das ist die Nadel vom Schiffskompas...
von Mischkin
29. Jul 2005, 18:20
Forum: BITWAR ZYKLUS
Thema: Bitwar 8 - Erwachende Welt
Antworten: 110
Zugriffe: 42506

Ist eigentlich schon einem aufgefallen, dass das sieben Menhire sind? Da war doch was mit Siebenecken, Siebenerzahlensystem usw. Das ist doch eines der ältesten Geheimnisse rund um die Mysterious.
von Mischkin
18. Jul 2005, 20:13
Forum: BITWAR ZYKLUS
Thema: Quo vadis Bitwar ?
Antworten: 15
Zugriffe: 11018

Bis die Nogk aus der Magellanschen Wolke ankommen ist längst alles vorbei und HyKon geht glaube ich bei den Robotern nicht. Die haben Masseverstärker, wenn mich mein Gedächtnis nicht trügt.
von Mischkin
4. Jul 2005, 20:24
Forum: Der MYSTERIOUS
Thema: Der Mysterious
Antworten: 37
Zugriffe: 22563

Ich habe die ersten beiden Bände gelesen und fand sie ausgesprochen unterhaltsam. Hat mir wirklich Spaß gemacht sie zu lesen. Die Suche nach dem Ala Metall fand ich sinnlos. Das Zeug ist so schwer, dass eine nennenswerte Menge nicht transportiert werden kann. Mit einem Kubikzentimeter ist das sicher...
von Mischkin
4. Jul 2005, 19:57
Forum: BITWAR ZYKLUS
Thema: S P E K U L A T I U S - Bitwar 7
Antworten: 1
Zugriffe: 3139

Also ich würde das (kleine) Sende-Blackhole mit Antigravtechnik zur Auflösung bringen. Dann bricht die Einstein-Rosen-Brücke nach Proxima Zusammen. Da der Schirm auf Proxima Centauri wahrscheinlich daher seine Energie bezieht, bricht der auch zusammen. Problem 1 gelöst. Die angreifenden Raumer bezwi...
von Mischkin
3. Jul 2005, 11:12
Forum: BITWAR ZYKLUS
Thema: S P O I L E R - Bitwar 6
Antworten: 21
Zugriffe: 11679

Ich hoffe Ihr müsst jetzt nicht die nächsten fünf Bände neu schreiben. :twisted:
von Mischkin
2. Jul 2005, 11:54
Forum: BITWAR ZYKLUS
Thema: S P O I L E R - Bitwar 6
Antworten: 21
Zugriffe: 11679

Achtung Spoiler!! Ich fand einen Artus der Drogen konsumiert, freie Liebe praktiziert und die Peace-Rune zeigt echt stark. Ist ja ein richtiger Hippie unser Ironman! Zu den Roboterschiffen meine Theorie: Wegen der galaktischen Magnetstürme ist irgendeine Zivilisation von ihrem Planeten ausgewandert ...
von Mischkin
26. Mai 2005, 09:26
Forum: Der MYSTERIOUS
Thema: Band 2: Nero
Antworten: 83
Zugriffe: 37127

Also einen Ringraumer mit Steg als Steg-Reif zu bezeichnen, der ist doch gut.
von Mischkin
22. Mai 2005, 09:19
Forum: OFF-TOPIC
Thema: Total OT
Antworten: 17
Zugriffe: 6310

Es stimmt, dass die meisten tropischen Trompetenbäume lange Schoten als Früchte haben. Die Paulownia hat aber so grüne runde Dinger, die in zwei Hälften spalten und ein bischen wie kleine Walnussfrüchte aussehen. Ich bin mir recht sicher, dass dein Baume eine Paulownia ist. Schau mal unter Paulownia...
von Mischkin
21. Mai 2005, 22:28
Forum: OFF-TOPIC
Thema: Total OT
Antworten: 17
Zugriffe: 6310

Ich halte es für eine Pawlownie. Ist ziemlich selten. Gehört zu den Trompetenbaumgewächsen oder Bignoniaceae. Ich kenne davon nur ein Stück in Tegernheim bei Regensburg.
Wahrscheinlich Paulownia tomentosa oder auch Blauglockenbaum.
von Mischkin
21. Mai 2005, 22:05
Forum: BITWAR ZYKLUS
Thema: Bitwar 5 - Die goldene Hölle
Antworten: 63
Zugriffe: 28526

Dabei sein ist alles, so lautet das Motto auf der Olympia, dem modernsten Fünfringraumer der TF. Mit vollaufgeladenen Speerwerfern, im Schutze seines Zehnfachintervalls, das im Ortungsbild einin wenig an einen Eierkarton erinnert, repräsentiert sie die neue Serie der schlagkräftigen Zehnkampfschiffe.
von Mischkin
15. Mai 2005, 21:39
Forum: Sternendschungel GALAXIS
Thema: Band 6 - »Transmitterüberfall!«
Antworten: 42
Zugriffe: 14907

Die interessante Frage dabei ist, ob eine Sonne nur in unserem Universum existiert oder in einem "benachbarten" Universum auch eine Auswirkung hat. Das Intervallfeld ist schliesslich eine eigenes Universum. Mit Intervall ein, sollte alles weg sein, was nicht in diesem Universum mit eingeschlossen is...
von Mischkin
15. Mai 2005, 11:43
Forum: SCIENCE FICTION
Thema: Rex Corda
Antworten: 17
Zugriffe: 10299

Ich habe die auch noch gelesen. Die ersten 3 bis 4 Bände allerdings nicht, die waren schon ausverkauft. Sonst aber bis zum Schluss. Ich fand RC ziemlich gut damals. Die Featherheads und die semibiotischen Konduktoren, das Becon und all das Zeug.
von Mischkin
10. Mai 2005, 19:08
Forum: BITWAR ZYKLUS
Thema: S P O I L E R "Bitwar 5 - Die Goldene Hölle"
Antworten: 35
Zugriffe: 17173

Und ich dachte schon Majo wäre der, der immer mit Pommes daherkommt. Getreu dem Sprichwort Majo und Pommes Wohl bekomm es. Muss sowas wie Tünnes und Schäl sein. Kommt jedenfalls aus dem Norden. Na also, ham wa doch wieder das Niveau untertunnelt. Tief im Keller irgendwo krümmt sich weinend das Niveau.
von Mischkin
5. Mai 2005, 19:59
Forum: Der MYSTERIOUS
Thema: Band 2: Nero
Antworten: 83
Zugriffe: 37127

Na Ja Rolet war ja schliesslich auch kein Schurke sondern Gastwirt um die Verwirrung pefekt zu machen. Vielleicht ist Hajo ja auch ein Worgun-Mutannt und hat das alles noch miterlebt. Bei seiner Größe könnte er das richtige Gewicht haben. Sobald er erzählt woher die Pünktechen kommen ist er entlarvt.