Die Suche ergab 105 Treffer

von Heiko Langhans
2. Dez 2003, 15:27
Forum: ANREGUNGEN - KRITIK
Thema: Die CHARR-Verschiebung
Antworten: 1
Zugriffe: 1054

Die CHARR-Verschiebung

@noid:

Mach doch mal für den Sonderband-Thread Forschungsraumer CHARR eine eigene Gruppe bei den RD-Büchern auf und verschieb die bisherigen Postings dorthin.

Beste Grüße,

Heiko (der sich mittlerweile schon schämt, daß er den Chat voirgeschlagen hat und noch kein einziges Mal dabei gewesen ist ...)
von Heiko Langhans
2. Dez 2003, 15:18
Forum: [Projekt]!-->TIMELINE<--!
Thema: Aufruf!
Antworten: 34
Zugriffe: 19242

Sicherlich eine gute Idee, die aber wegen Personalmangels derzeit nicht verwirklicht werden wird. Im RD-Solsystem leben 28 Milliarden Menschen, davon die meisten auf der Erde und nur wenige zehntausend - wenn überhaupt - auf den anderen bewohnten Himmelskörpern. Auf Babylon leben rund 30 Millionen, ...
von Heiko Langhans
30. Nov 2003, 13:48
Forum: Forschungraumer CHARR
Thema: Forschungsraumer Charr
Antworten: 117
Zugriffe: 41403

Um eine weiter oben gestellte Frage zu beantworten:

Bei den CHARR-Bänden handelt es sich meines Wissens um NEUE Abenteuer.

Gell, Hajo?
von Heiko Langhans
28. Nov 2003, 18:58
Forum: [Projekt]!-->FAN - LEXIKON<--!
Thema: [Projekt]!-->FAN - LEXIKON<--!
Antworten: 71
Zugriffe: 32102

Stewart ist "neu", stimmt. Alsan und Brack gehören vermutlich noch zu den rund fünfzig altenKämpen und sind von mir nur deshalb als "neu" eingeordnet worden ... .... weil sie vorher und seither nicht mehr erwähnt worden sind. Was machen die eigentlich die ganze Zeit? Bytes zählen? Autoren an die Fro...
von Heiko Langhans
28. Nov 2003, 18:51
Forum: DIVERSES
Thema: Die Rebellen der Tel
Antworten: 13
Zugriffe: 3452

Lest Ihr die Sonderbände nicht?

Der Aufwand um die Sensorium-Technik widerspricht keinesfalls meiner Aussage. In Ewald Fehlaus Sonderbänden werden aufständische Planeten, "Rebellenwelten", erwähnt. Später spricht Dro Cimc von einem Polizeieinsatz auf solchen Rebellenwelten. Und erst NACH dem Kontakt mit den Terranern kommt es zum ...
von Heiko Langhans
24. Nov 2003, 12:52
Forum: [Projekt]!-->FAN - LEXIKON<--!
Thema: [Projekt]!-->FAN - LEXIKON<--!
Antworten: 71
Zugriffe: 32102

EIgentlich meinte ich Rog Alsan und Henk Brack (siehe: Drakhon 14, S. 281). Wer von den beiden soll denn die Frau sein? :wink:
von Heiko Langhans
19. Nov 2003, 10:16
Forum: [Projekt]!-->FAN - LEXIKON<--!
Thema: [Projekt]!-->FAN - LEXIKON<--!
Antworten: 71
Zugriffe: 32102

Wette im Limbus, neue Cyborgs, alte Kämpen

@UHG & THIMC:

Nein, die Wette habe ich noch nicht gewonnen (oder aber auch verloren, wenn man so will ...).

Was machen eigentlich die zwei neuen Cyborgs, die an der Orn-Expedition teilnehmen?

Und ich will Shanton und Jimmy wiederhaben.

Ich weiß, ich weiß ... OT. Aber es mußte gesagt werden.
von Heiko Langhans
10. Nov 2003, 09:53
Forum: SCIENCE FICTION
Thema: Raumschiff Promet
Antworten: 20
Zugriffe: 10525

8) RP war/ist eine nicht abgeschlossene Kurt-BRandf-kreation aus dem Andromeda-Verlag (glaube ich jedenfalls, die Entstehungsgeschichte ist etwas wirr ...). In den frühen siebziger Jahren erschienen 65 Hefte, bis die Serie abgebrochen wurde. Bei Blitz wird sie derzeit wohl fortgeführt. Die "Klassike...
von Heiko Langhans
6. Nov 2003, 10:30
Forum: [Projekt]!-->FAN - LEXIKON<--!
Thema: [Projekt]!-->FAN - LEXIKON<--!
Antworten: 71
Zugriffe: 32102

@Tom:

O Du Kleingläubiger!

Wahrlich, ich sage Dir: Das offizielle Lexikon wird immer aktuell sein, sobald ich die fertigen Bücher verarbeitet habe.

Vor-Aktualität kann ich allerdings nicht bringen. Heiße ich Ernst Ellert oder wie?

Und jetzt schließe ich eine kleine Wette mit mir selbst ab ...
von Heiko Langhans
30. Okt 2003, 10:07
Forum: DRAKHON ZYKLUS
Thema: Eigener Thread für ARTUS - Was haltet ihr von ihm?
Antworten: 41
Zugriffe: 18601

Die Quellen des Bewußtseins

@manibeja Error-Warnung. Artus ist eben nicht aus den Bewußtseinen der Cyborgs entstanden, sondern aus ihren Programmgehirnen. Aufgrund einer unvorhersehbaren und nicht reproduzierbaren Wechselwirkung hat er den Turing-Sprung zur Künstlichen Intelligenz geschafft. Seine "Grundwerte" stammen also aus...
von Heiko Langhans
29. Okt 2003, 11:37
Forum: DIVERSES
Thema: Projekt 99
Antworten: 42
Zugriffe: 11754

@Mephisto: Kluger Junge. Genauso isses. Allerdings muß ich gestehen: ich habe ihn schlicht vergessen ... :oops: @Ralf: Rechte sind das A & O eines Autors. Er oder sie lebt von dem eigenen geistigen Gut - ungeachtet eventueller Exposé-Unterlagen, denn die Ausführung ist immer noch das, woran der Verf...
von Heiko Langhans
29. Okt 2003, 11:20
Forum: DIVERSES
Thema: Ren Dhark Personen Register (RDPR)
Antworten: 12
Zugriffe: 6944

@Tom:

Siehe Deinen neuen Thread in News.

Der doppelt nähende Heiko
von Heiko Langhans
29. Okt 2003, 11:16
Forum: NEWS
Thema: Lexikon !!
Antworten: 65
Zugriffe: 15272

@Tom: Also, ich erzähl's gerne noch einmal. 8) Das Lexikon erscheint wahrscheinlich parallel zu Drakhon-Band 24, also im .... Moment .... Juni 2004. (Ist das richtig, Hajo? Wenn Drakhon 21 zum Jahresende erscheint, grummel, grübel ... doch, ja, müßte passen) Darin berücksichtigt sind die Classic-Bän...
von Heiko Langhans
28. Okt 2003, 14:12
Forum: ANREGUNGEN - KRITIK
Thema: Zitate
Antworten: 9
Zugriffe: 2468

Zitate

Eine Bitte an die Foristen: Beschränkt Euch beim Zitieren auf das Notwendigste. Ich finde es nicht so gelungen, wenn einige ganze Schachtelhalme von Zitaten präsentieren, nur um darunter ein "So isses" oder "Jawoll" zu setzen. Das stört den Lesefluß. Wenn Teile eines sehr ausführlichen Postings zu A...
von Heiko Langhans
28. Okt 2003, 14:00
Forum: DIVERSES
Thema: Projekt 99
Antworten: 42
Zugriffe: 11754

@Ralf: So etwas Ähnliches dachte ich mir schon. Re Gründerwunsch: Wenn ein "Gründer" nicht mehr unter den Lebenden weilt, gehen die Rechte an seinen Arbeiten auf seine Erben über. Und wenn diese sich anders entscheiden, muß auch das respektiert werden. Das Argument der "Verwirrung" ist etwas vielsch...