Colonia Con 2012

News rund um RenDhark, das Forum, ...

Moderator: Turion

Benutzeravatar
Ben B. Black
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 664
Registriert: 11. Feb 2011, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben B. Black » 29. Mai 2012, 10:46

Schönes Foto. :nod: 3-4 der Personen darauf erkenne ich sogar. Schreib doch bitte mal dazu, wer das alles ist, ich bin doch immer so neugierig.

BTW: Der Veranstaltungsort scheint sich seit damals kein bisschen verändert zu haben. Nur die Ventilatoren an der Decke sind NOCh staubiger geworden... :hehe:

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 29. Mai 2012, 13:06

Von links nach rechts:
Manfred Weinland, Unbekannter Freßsack, Werner K. Giesa,
Achim Mehnert, Hajo F. Breuer, Captain Krause
(der damals die Moderation innehatte - jaaaaa, wir hatten tatsächlich einen eigenen Moderator, der das Mikro allerdings ständig weitereichte und uns zwang, selbst mit den Zuhörern zu reden - auf dem Bild erwischt es gerade Manfred),
Alfred Bekker und Hubert Haensel.
Ben B. Black hat geschrieben:Der Veranstaltungsort scheint sich seit damals kein bisschen verändert zu haben. Nur die Ventilatoren an der Decke sind NOCH staubiger geworden.
Du hast echt Mumm. Ich würde mich nie trauen, den seit Jahrtausenden genutzten Colonia-Con-Standort hier öffentlich als Dreckloch zu bezeichnen. :ut-oh: Das ist historischer Staub.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Ben B. Black
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 664
Registriert: 11. Feb 2011, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben B. Black » 30. Mai 2012, 11:35

Genau! Historischer Staub. Sagte ich etwas anderes? :ut-oh:

:rofl:

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 6. Jun 2012, 21:10

Hat Manfred Weinland 2004 noch für RD geschrieben :?: :idee:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 7. Jun 2012, 12:32

Logisch, sonst hätten wir ihn weggeprügelt - der RD-Tisch ist doch kein Pennerheim! :drinking:
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Meiner Einer
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 317
Registriert: 21. Dez 2002, 17:34
Wohnort: Katzwinkel

Beitrag von Meiner Einer » 8. Jun 2012, 09:27

Sonderband 20
"Das Nano-Imperium"
ist in meiner Liste der letzte Roman von Manfred Weinland.
Gekauft bei HJB im Januar 2004. :vertrag:

Benutzeravatar
Rolf Maibaum
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 561
Registriert: 1. Aug 2003, 13:22
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Rolf Maibaum » 14. Jun 2012, 16:24

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:
Achim Mehnert hat geschrieben:Einen Coloniacon gibt's noch, auf Pfingsten 2014.
Nur noch einen?
2014 wäre die Szene auf dem Foto
(das ich dank Schlomo hoffentlich unbeschadet hier hineinkriege)
genau 10 Jahre her.
Oh, da müsste ich auch noch ein paar Bilder von haben, ich such mal.
Rolf

Benutzeravatar
Rolf Maibaum
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 561
Registriert: 1. Aug 2003, 13:22
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Rolf Maibaum » 14. Jun 2012, 22:12

Doch noch nicht ganz senil! Durfte man damals noch in öffentlichen Gebäuden ungestraft Zigarre rauchen?
Dateianhänge
Colonia_2004_001.jpg
Colonia_2004_001.jpg (224.01 KiB) 3586 mal betrachtet
Colonia_2004_002.jpg
Colonia_2004_002.jpg (172.77 KiB) 3586 mal betrachtet
Colonia_2004_003.jpg
Colonia_2004_003.jpg (180.03 KiB) 3586 mal betrachtet

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 15. Jun 2012, 10:56

Wer ist der dicke Mann mit dem Doppelkinn??? :nixweis:
Zu meiner Ehrenrettung: Mittlerweile habe ich 20 Kilo abgespeckt.
Achim sieht heute noch so turnschuhfit aus wie damals vor acht Jahren - liegt wohl am Kölsch,
das neben ihm in einer merkwürdigen Flasche auf dem Tisch steht.
Die Plastikbecher waren eine behördliche Sicherheitsmaßnahme (ähnlich wie auf dem Fußballplatz),
damit unsere Zuschauer nicht durch geworfene Gläser verletzt werden.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 18. Jun 2012, 06:53

Rolf Maibaum hat geschrieben:Doch noch nicht ganz senil! Durfte man damals noch in öffentlichen Gebäuden ungestraft Zigarre rauchen?
Ja, mein Sohn. Vor langer, langer Zeit gab es auch in diesem Lande noch etwas, von dem heute nur noch die Nornen raunen und das man einst „Freiheit“ nannte.

Hajo Freiheit Breuer

Benutzeravatar
Armidala
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 625
Registriert: 27. Jul 2006, 22:42
Wohnort: Terra

Beitrag von Armidala » 18. Jun 2012, 19:23

Die Freiheit, die Gesunden krank zu machen mit dem Mist, Hajo?
Experience is not to make the same mistake twice.

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 19. Jun 2012, 06:28

Gute handgemachte Zigarren sind durch und durch „bio“ – sie bestehen ausschließlich aus natürlich fermentiertem Tabak ohne jede chemischen Zusätze. Selbst der Kleber für das Deckblatt ist ein reines Pflanzenprodukt. Man kann bis zu fünf solcher Zigarren am Tag rauchen, ohne sein Lungenkrebsrisiko gegenüber einem Nichtraucher zu verändern.

Allerdings: Wer regelmäßig handgemachte Zigarren raucht, hat ein um 30 Prozent verringertes Risiko, an Alzheimer zu erkranken.

Hajo mit dem scharfen Verstand

Benutzeravatar
Rolf Maibaum
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 561
Registriert: 1. Aug 2003, 13:22
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Rolf Maibaum » 19. Jun 2012, 22:23

So'n Mist, muss ich auf meine alten Tage noch mit dem Zigarre rauchen anfangen? :smokin:

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 20. Jun 2012, 08:49

Rolf Maibaum hat geschrieben:So'n Mist, muss ich auf meine alten Tage noch mit dem Zigarre rauchen anfangen? :smokin:
Versuch’s mal – es ist ein ausgesprochen entspannender Genuss.

Der entspannte Hajo

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 20. Jun 2012, 10:20

Hajo F. Breuer hat geschrieben:Gute handgemachte Zigarren sind durch und durch „bio“
Äh, wie teuer war doch gleich die Zigarre, die du mir bei einem unserer Autorentreffen geschenkt hattest
und die ich nach ein paar Zügen im Aschenbecher ausdrückte?
"Bio" traf einzig und allein auf meine grüne Gesichtsfarbe zu.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Antworten