Ren Dhark im E-Book

News rund um RenDhark, das Forum, ...

Moderator: Turion

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 22. Sep 2013, 14:20

tom hat geschrieben: was hast du gegen Asus (schlechte erfahrungen?)?)
Mein Laptop war/ist ASUS. Eigentlich gutes Gerät - nur die Akku-Kapazität ist sch..........


.......lecht :motz:
Der hielt bei Bildbearbeitung oder Gameing gerade mal 2 Stunden :motz:
tom hat geschrieben: ps: nochmal zum mitschreiben: welches asus? ;)


ASUS MemoPad ME 302 10,1" Tablet für 329,-€ Aktion bei OTTO

genauer geht es nicht :vertrag:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3194
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 22. Sep 2013, 17:07

firma dankt :)

und laptop und akku-leistung? - naja mein lappi hat am anfang unter last auch nur 2 h gehalten (und der von meinem dad auch - beides geräte von Acer, nicht das das was heißen muss, der vorgänger lappi war von HP und auch net wirklich besser)...empfinde das als normal, die dinger sind leider nicht so "mobil" wie man es gerne hätte (akkus sind halt noch net so toll, bin mal gespannt wann was besseres als nen LI-IO oder LI-Polymer Akku kommt :(

mfg Tom
ps: so, bin weg - wählen
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 23. Sep 2013, 19:37

Also ich habe jetzt meinen Beitrag zum Ebook-Vertrieb geleistet.
Die ersten beiden Bücher sind gekauft und auf dem Tab Bild
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Joe
Sternschnuppen Pilot
Sternschnuppen Pilot
Beiträge: 39
Registriert: 7. Okt 2013, 14:07
Wohnort: Rh.-Pf.

Beitrag von Joe » 9. Okt 2013, 00:49

Hallo,

ich wollte einfach mal danke dafür sagen, dass Ren Dhark jetzt auch den Schritt zum E-Book gegangen ist.

Da ich die momentan als E-Book erhältlichen Bücher alle schon als Papierbuch habe, konnte ich meine Unterstützung noch nicht aktiv zeigen aber ich hoffe, dass in absehbarer Zeit auch die Neuerscheinungen als E-Book erhältlich sind.

Da ich einfach keinen Platz mehr für neue Papierbücher habe, bin ich 2010 auf E-Books umgestiegen und inzwischen so konsequent, dass ich Bücher, die ich normalerweise gekauft hätte, nicht kaufe, wenn sie nicht als E-Book erhältlich sind.

Ren Dhark ist die einzige Ausnahme aber wenn es mal soweit ist, dass neue Bände als Papierbuch und E-Book erscheinen, würde ich auch hier auf das E-Book wechseln.

Am liebsten wäre es mir ja, wenn der HJB Verlag diese im eigenen Shop vertreiben würde, so dass ich mein Abo einfach umstellen könnte aber da ich einen Kindle und einen Sony-eReader habe, ist es auch kein Problem RD bei Amazon als Kindle Edition oder ggf. in anderen Shops als ePub zu kaufen.

Aber im Moment ist das ja noch Zukunftsmusik.

Viele Grüße

Joe

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3194
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 9. Okt 2013, 23:41

:) - du armer, das du keinen platz - mehr - hast :(

ich meine ich habe nix gegen ebooks (und sobald ich nen reader habe - ich warte auf den neuen kindle - werde ich wohl auch nen paar kaufen (aber halt hauptsächlich bücher die es gar nicht als "echtes" buch gibt (rettungskreuzer icarus z.B. als ebook-serie, von der es soweit ich weiß keine TBs oder so gibt)) aber meiner meinung nach, geht nix über ein echtes buch (anfassen ist immer toll und dann dieser buch-geruch...ist der selbe grund, warum ich ab und an doch noch gerne in nen bücher-laden gehe, auch wenn ich 90% meiner bücher online kaufe....mein gott war ich erstaunt als ich letztens, nach fast nem jahr (!) mal wieder in nem buchladen war...der geruch macht echt high - zumindest wenn man bücher liebt)

mfg Tom
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Armidala
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 625
Registriert: 27. Jul 2006, 22:42
Wohnort: Terra

Beitrag von Armidala » 10. Okt 2013, 00:29

emmes hat geschrieben: Mein Laptop war/ist ASUS. Eigentlich gutes Gerät - nur die Akku-Kapazität ist sch..........
.......lecht :motz:
Der hielt bei Bildbearbeitung oder Gameing gerade mal 2 Stunden :motz:
Joa, hättste Dir man was Anständiges gekauft :nod: :multi: *duckundwech*

Der Feind in deinem Blut,
weiß immer was er tut.
Seine Namen sind verschieden,
es liegt an dir ihn zu besiegen.

Joe
Sternschnuppen Pilot
Sternschnuppen Pilot
Beiträge: 39
Registriert: 7. Okt 2013, 14:07
Wohnort: Rh.-Pf.

Beitrag von Joe » 10. Okt 2013, 01:12

tom hat geschrieben:... meiner meinung nach, geht nix über ein echtes buch (anfassen ist immer toll und dann dieser buch-geruch..
Ich habe ca. 950 Papierbücher (vom Taschenbuch bis zur "Luxus-Ausgabe), u. a.:

Alle bisher erschienenen Ren Dhark-Bücher
Perry Rhodan Silberbände 1 - 114
Karl May Gesammelte Werke 1 - 84
29 x Jules Verne u. v. a.

Da habe ich genug Auswahl zum Anfassen und Riechen. ;)

Man kann Bücher aber auch lesen und das geht auf einem E-Book-Reader ganz prima. :nod:

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3194
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 11. Okt 2013, 15:09

:) - damit hast echt vieles was ich auch habe (bei PR fehlen mir die bücher 21-37...und die ab 78, Ren Dhark habe ich alles (ausser die letzten paar von SDG), Karl May...wow, ne hab ich net)

aber ja, sonst habe ich auch viel bücher (müsste wohl mal zählen ^^ - aber platz ist noch net aus...) - platz ist auch schon etwas knapp, aber noch geht's ^^ (wenn nicht baue ich 2-reihig ^^)

mfg Tom
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 14. Okt 2013, 18:51

So .....

im Kroatienurlaub hat das ASUS-Memotab seinen Test bestanden. Habe die Bücher SDG1 und CZ1 gelesen.

Das Herunterladen ging total easy, wenn man WLAN verfügbar hat. Die Funktionen sind bedingt durch die Kindle-Software die gleichen, wie auf meinem Trekstore Ebook-Reader. Einstellen der Seitengröße und Schriftgröße, Helligkeit anpassen, Lesezeichen setzen - falls man das Lesen mit etwas Wichtigem wie Essen unterbrechen muss usw. usw.

Blöd nur, dass das WLAN im Urlaubsort nur sporatisch funktioniert hat. Ich tippe mal auf einen Verbrauchsbedingten Anschluß. Also BÜcher rechtzeitig vorher in der BRD auf dem TAB speichern. Im Hotel in Passau hat das prima funktioniert. (Wichtig die drei Schlüssel: Für Auto, Zimmer, WLAN :twisted: )

ZUm ASUS, der Akku hat ca. 9 Stunden durchgehalten - das waren fast zwei Bücher.

Also ich lade die anderen RD-Ebook noch runter, und fange den CZ einfach nochmal von an. Hatte nämlich Vieles schon wieder vergessen oder verdrängt :vertrag:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 15. Okt 2013, 18:29

Habe gerade bemerkt, dass bei Amazon die Bücher CZ 1-4 und vom SDG 1-12 als Ebook angeboten werden.

Cool, da schlage ich gern zu :onfire:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1933
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Re: Ren Dhark im E-Book

Beitrag von Erron 3 » 30. Okt 2013, 09:57

Na also, geht doch.
Hajo F. Breuer hat geschrieben:Große Neuigkeiten bahnen sich an: Der Verleger hat sich dazu entschlossen, Ren Dhark als E-Book herauszubringen.

Den Anfang machen Sternendschungel Galaxis und der Classic Zyklus. Danach muß man weitersehen. Die E-Books werden (zumindest vorerst) nur im Kindle-Format erscheinen.

Zuerst kommt SG 1 - 6, jeden Monat kommen 9 weitere SG dazu.

Wenig später erscheinen Classic-Zyklus 1 und 2, pro Monat kommt ein weiterer CZ hinzu.

Der elektronische Hajo
:nod: :nod: :nod: :nod:
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1933
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Re: Ren Dhark im E-Book

Beitrag von Erron 3 » 7. Nov 2013, 19:28

Jetzt fehlen nur noch attraktive Ebook Preise für Abonnenten der ersten Stunde.
Erron 3 hat geschrieben:Na also, geht doch.
Hajo F. Breuer hat geschrieben:Große Neuigkeiten bahnen sich an: Der Verleger hat sich dazu entschlossen, Ren Dhark als E-Book herauszubringen.

Den Anfang machen Sternendschungel Galaxis und der Classic Zyklus. Danach muß man weitersehen. Die E-Books werden (zumindest vorerst) nur im Kindle-Format erscheinen.

Zuerst kommt SG 1 - 6, jeden Monat kommen 9 weitere SG dazu.

Wenig später erscheinen Classic-Zyklus 1 und 2, pro Monat kommt ein weiterer CZ hinzu.

Der elektronische Hajo
:nod: :nod: :nod: :nod:
:vertrag: :vertrag:
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Ren Dhark im E-Book

Beitrag von emmes » 9. Nov 2013, 10:48

Erron 3 hat geschrieben:Jetzt fehlen nur noch attraktive Ebook Preise für Abonnenten der ersten Stunde.
.............:nod: :nod: :nod: :nod: :vertrag: :vertrag:
Ja das ist aber, wie beim Payback ....


...... erst wenn du alle RD-Ebooks gekaufst hast, erhälst du Nachlass auf alle weiteren Ebook :beer:


PS: und, hast du schon gekauft :?: :?: :?:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1933
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Re: Ren Dhark im E-Book

Beitrag von Erron 3 » 12. Nov 2013, 09:08

Solange papierlose Bücher nicht wesentlich günstige sind macht das keinen Sinn. Außer zu jedem gekauften Buch gibt es ein ebook dazu.
emmes hat geschrieben:
Erron 3 hat geschrieben:Jetzt fehlen nur noch attraktive Ebook Preise für Abonnenten der ersten Stunde.
.............:nod: :nod: :nod: :nod: :vertrag: :vertrag:
Ja das ist aber, wie beim Payback ....


...... erst wenn du alle RD-Ebooks gekaufst hast, erhälst du Nachlass auf alle weiteren Ebook :beer:


PS: und, hast du schon gekauft :?: :?: :?:
:hehe: :hehe:
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Louie
Kadettenanwärter
Beiträge: 7
Registriert: 20. Apr 2007, 15:41

Re: Ren Dhark im E-Book

Beitrag von Louie » 13. Dez 2013, 18:44

Erron 3 hat geschrieben:Jetzt fehlen nur noch attraktive Ebook Preise für Abonnenten der ersten Stunde.

[:
Das würde mich auch freuen.

Ich habe als "Abonnent der ersten Stunde" natürlich alle RDs und plane auch weiterhin alles in Papier zu kaufen. Würde mich allerdings auch über attraktive Reebok ebook Konditionen freuen. Dann würde ich vielleicht noch mal von vorne anfangen.

Gruß

Lutz

Antworten