HJB-News 11/2014

News rund um RenDhark, das Forum, ...

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
ascari_da_vivo
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 634
Registriert: 18. Jan 2006, 16:38
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

HJB-News 11/2014

Beitrag von ascari_da_vivo » 24. Okt 2014, 08:47

Liebe Leser,

nicht immer hält das Leben angenehme Überraschungen bereit, und so ist auch der Anlass für diese Sondernews ein äußerst trauriger: Der langjährige REN DHARK-Exposé-Autor und -Redakteur, Hajo F. Breuer, ist am 17. Oktober des Jahres verstorben.

Hajo nahm 1999 seine Arbeit an der REN DHARK-Serie auf und führte sie beginnend mit Drakhon-Zyklus Band 1 über 200 Bände (Hauptserie, Sonderbände, Sternendschungel-Galaxis-Paperback-Serie) und 15 Jahre hinweg unermüdlich und zuverlässig bis ins Jahr 2014. Der Verlag, die Autorenkollegen und sonstige Mitarbeiter trauern um einen "HJBler", der auch Mitgesellschafter der HJB Kommanditgesellschaft war.

Mit sofortiger Wirkung übernimmt Ben B. Black die von Hajo noch begonnenen Arbeiten an dem Band Weg ins Weltall 52 und tritt die Nachfolge von Hajo als Exposé-Autor und Redakteur an.

Bedingt durch die Umstellung kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Weg 52 kommen; wir rechnen aber damit, den Band Mitte Dezember ausliefern zu können.

Ihr Hansjoachim Bernt
Niemand geht für ganz,etwas bleibt immer hier-
E sempre ci sara`un segno della tua vita

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 24. Okt 2014, 10:10

Damit erst gar keine unnötigen, überflüssigen Gerüchte aufkommen: Ich habe mich als dienstältester aktiver Autor des RD-Fortsetzungsromanteams weder jemals um Hajos Nachfolge beworben (nicht einmal andeutungsweise) noch hat der Verleger je händeringend vor meinem Schreibtisch gekniet und gejammert: "Bitte, bitte tu es! Sonst muss ich einen anderen auslosen!"
Blacky stand aufgrund seines erworbenen Könnens auf diesem Gebiet, das ihm auch enorme organisatorische Fähigkeiten abverlangt, von vornherein als Erste Wahl zur Debatte (was zu Hajos Lebzeiten auch dessen Wohlwollen fand - obwohl wir beide natürlich nur theoretisch mal darüber geredet hatten, denn er wollte ja ewig leben), und "der Neue" kann sich meiner Unterstützung sicher sein, solange es mir möglich ist und es nicht zu gesundheitlichen oder beruflichen Veränderungen meinerseits kommt. Mit diesen klaren unmissverständlichen Sätzen ist von meiner Seite aus alles gesagt - nur noch dies: "Viel Erfolg, Blacky!"
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Ben B. Black
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 659
Registriert: 11. Feb 2011, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben B. Black » 24. Okt 2014, 10:28

Danke für die klaren Worte, Uwe. Ich bin gerade erst wieder dabei, mich langsam zu berappeln, insofern denke ich noch gar nicht in solchen Bahnen, dass es auch Spekulationen darüber geben könnte, warum es jetzt genau so weitergeht, wie es weitergeht.

Fakt ist, dass ich vorletzten Sonntag mit Hajo telefonierte und er mich bat, für ihn einzuspringen, was ich ohne groß darüber nachzudenken sofort zugesagt habe. Zu dem Zeitpunkt ging ich davon aus, dass das nur für WiW 52 sei, und konnte beileibe nicht ahnen, dass dies mein letztes Gespräch mit ihm sein würde.

Dann ging plötzlich alles sehr schnell, und nun sitze ich auf diesem Stuhl und werde versuchen, das Beste daraus zu machen, vor allem aber, REN DHARK gemeinsam mit den Kollegen in Hajos Sinne weiterzuführen.

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2568
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Beitrag von Nobby1805 » 24. Okt 2014, 10:33

Ich kann nur empfehlen, jetzt das Vorwort zum Unitall SB 26 noch einmal ganz aufmerksam zu lesen ...

Dem "Viel Erfolg, Blacky" von Uwe schließe ich mich voll und ganz an
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Lese zur Zeit: Mr. Fitzgerald, Ist da wer?

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3194
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 24. Okt 2014, 12:23

Hey,

den Erfolgswünschen schließe ich mich auch an - nicht nur weil es schade um die Serie wäre (mag RD einfach...sonst würde ich die Serie ja nicht lesen), sondern erstens weil ich denke das euer Team das schon hin bekommt (ihr seit weder auf den Kopf gefallen, noch sonst irgendwie doof oder so - Talent habt ihr auch, sonst würde niemand euere Bücher lesen wollen) und zweitens weil Hajo (und Kurt Brandt, wenn man ihn mit einbeziehen will) es verdient haben, das es weiter geht (ich denke mal, das sich beide das wünschen würden)...Hoffe nicht das ich euch damit Druck mache - lasst es locker angehen (wenn sich das/die Bücher verschieben ist das OK finde ich!)

Eine Frage habe ich allerdings noch:

Kommst du/kommt Blacky dann noch zum "normalen" Schreiben an der Serie? (Will er/Willst du das noch?)

MfG Tom
ps: Der König ist Tot - es lebe der König! (klingt krass, aber ist wohl so - und da Hajo unseren Blacky ausgesucht hat, wohl auch wirklich in seinem Sinne!)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
ascari_da_vivo
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 634
Registriert: 18. Jan 2006, 16:38
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Beitrag von ascari_da_vivo » 24. Okt 2014, 12:43

Hallo Uwe

Warum sollten da "Gerüchte" aufkommen?
Es ist doch nun so entschieden und das wollte ich nur mitteilen.

Ihr seid ein tolles Team und das wird auch so bleiben!

Wünsche euch viel Erfolg bei euerer zukünftigen "Schreiberei",
ich möchte auch noch die nächsten 100 Ren Dhark Bücher lesen.

Marion
Niemand geht für ganz,etwas bleibt immer hier-
E sempre ci sara`un segno della tua vita

Benutzeravatar
Der Wächter
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1889
Registriert: 31. Jan 2005, 12:28
Wohnort: München

Beitrag von Der Wächter » 24. Okt 2014, 13:38

Ihr werdet das hinbekommen, keine Frage, ich werde euch als treuer Leser auf jeden Fall erhalten bleiben.

Blacky und ich sind ein Jahrgang, d.h. er muss jetzt so lange durchhalten, wie ich noch in der Lage bin Bücher zu lesen. Mindestens!!!
Bewahrer des Universums!

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 25. Okt 2014, 11:52

Ich habe den Blacky auch schon kennengelernt. ER hat bei RD einen kometennhaften Einstieg und Aufstieg hingelegt. Ich staune immer wieder, wieviel er nebenbei noch so macht. :nod:


Viel Erfolg Blacky - auch von mir :smokin:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
Ben B. Black
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 659
Registriert: 11. Feb 2011, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben B. Black » 27. Okt 2014, 08:23

Vielen Dank für euer guten Wünsche. Unser aller Lieblingsserie wird es hoffentlich noch sehr lange geben. Das Team und meine Wenigkeit werden auf jeden Fall alles daransetzen, dass es so sein wird. :nod:

Antworten