FO Charr 3 + 4

Alles über den beliebten, 12 bändigen, Spin Off Zyklus Forschungsaumer CHARR...

Moderator: Turion

Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Beitrag von Theiner » 18. Jul 2004, 12:06

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:@Theiner Wenn Du Deinen Beamtenjob mal satt hast, Dieter, versuch's als Gagschreiber
- eine steile Karriere erwartet Dich. :D
Wo war da ein Gag ?
nixversteh...

mfg
Dieter

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 18. Jul 2004, 16:20

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Es gibt eine Diskus-Raumer-Schiffsklasse?
Echt?
Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Hajo, wieso informierst Du Tom darüber und mich nicht?
Hab' ich gar nicht! Ich glaube, der Tom hat lebhafte Träume und begegnet in denen dem Geist von Kurt Brand selig. Kein Wunder, daß der mehr weiß als wir alle zusammen!

Der geistliche Hajo

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 18. Jul 2004, 16:40

@ Theiner [quote nixversteh... quote]

Sei nicht so bescheiden. Einen Diskusraumer mit einem Loch in der Mitte nennt man Ringraumer - ich finde, das ist ein echter Brüller! :rofl:
Beim Fernsehen würde man sich die Finger nach einem solchen Gag lecken, dann bräuchte man dort nicht immer aus alten Rudi-Carrell-Sendungen zu klauen.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Beitrag von Theiner » 18. Jul 2004, 17:46

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:@ Theiner [quote nixversteh... quote]

Sei nicht so bescheiden. Einen Diskusraumer mit einem Loch in der Mitte nennt man Ringraumer - ich finde, das ist ein echter Brüller! :rofl:
:

Jetzt, wo Du´s sagst .... :wink:
Nein, aber im Ernst - ein Ring und ein Diskus mit Loch sind nicht unbedingt dasselbe.... die ersten UFO´s , die 1947 beschrieben wurden, hatten beide Formen , Lochdiskus und "Kringel" - falls jemand nicht weiß, wo die Ringraumer herkommen :shock:
Bei den Ovoidraumern (grausamer Namne übrigens) hat mich die Ausrichtung des Ovoids etwas irritiert, wären die Ringe horizontal statt vertikal verflacht, käme das besser zur Geltung und wäre, bei der horizontalen Deckskonfiguration. wohl auch brauchbarer. Auf die Rißzeichnung der Point Of bin ich übrigens gespannt , hoffentlich ist die nach Originalbeschreibung ...

mfg
Dieter

PS - in Deutschland scheint man in puncto Fernsehen wirklich sehr anspruchslos geworden zu sein...

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 18. Jul 2004, 18:31

Auch mir hat man die Risszeichnung bislang vorenthalten, deshalb teile ich Deine/Eure Spannung.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 19. Jul 2004, 11:33

Ich hab' sie! Ich hab' sie! :nene: :mrgreenflip: :nene:

Hajo mit der Extrawurst

Benutzeravatar
Nuffy
Kadettenanwärter
Beiträge: 7
Registriert: 29. Jun 2004, 21:26
Wohnort: 26123 Oldenburg

Beitrag von Nuffy » 19. Jul 2004, 23:09

:onfire: :motz: will die aber jetzt auch haben.

der habenwollende Nuffy
Das Leben ist wie eine Wundertüte, man weis nie was drin ist.

Mischkin
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 200
Registriert: 15. Dez 2002, 22:54
Wohnort: Regensburg

Beitrag von Mischkin » 20. Jul 2004, 18:23

Also so wie das aussieht haben wir in Orn Römer und in der KMW Griechen oder Minoer. In Andromeda da sind die Mongolen und ein paar Wikinger sind in der GMW. Wo sich gerade die Kelten und die Etrusker aufhalten weiss ich auch nicht. Da muss ich wohl schnell schaun ob die einen Zettel an der Pinnwand hinterlassen haben

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1362
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Lana (Südtirol)

vorsorgliche Gedanken zu CHARR 3+4

Beitrag von John Charlie Brown » 23. Jul 2004, 15:08

Hi Leute!

Nun dann will ich mal ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern. *gg*
Hajo F. Breuer hat geschrieben:
Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Es gibt eine Diskus-Raumer-Schiffsklasse?
Echt?
Nun keine Klasse! Und wie U.H.G. schon "dachte", handelt es sich hierbei um ein Einzelstück! - schon in seinen Abmessungen beschrieben im CHARR Band 2 auf Seite 83: "... Im Weltall schwebte eine gewaltige runde Plattform von eineinhalb Kilometern Dicke und fünfzehn Kilometern Durchmesser."

Den "Giganten im All" seht ihr, als er im Teil 4 auseinanderfliegt! - Das ist das Riesenteil, welches im Band 2 den angeschlagenen Zweihundertmeter Eiraumer in diversen Sonnensystemen ausspuckte und wieder einsammelte!
Was es mit den Zentauren auf sich hat? Durchaus möglich, daß eines der ursprünglich von den "altkaiserlichen" Nogk gezüchteten Zwitterwesenvölker sich schon frühzeitig zur Raumfahrt emporgeschwungen hat und sich dann in seinem griechisch/ römischen Mytho-Gigantismus die anderen Sonnensysteme mit Zwitterwesenvölkern zu einer Art Sklavenhaltergesellschaft einverleibte, mit periodischer Sklavenabgrasung auf den angeflogenen Planeten. Dabei haben sie einen alten Nogkraumer erbeutet oder nachgebaut und sehen sich seit dieser Zeit mit den gewonnenen Kursdaten mit all den eingetragenen Sonnensystemen als so ne Art Erben der altkaiserlichen Nogk.

Oder aber es ist genau anders herum. Die Nogk sind auch eines der "Kinder" dieser viel älteren Zentauren und haben es irgend wann geschafft sich in der Magellanschen Wolke dem Einfluß dieser zu entziehen.

Das Bild von CHARR Band 3 zeigt den Kampf einiger WI-Kegelroboter mit den Benutzern (auch Erbauern?) der genannten Gigantenstation auf eben dieser Gigantenstation. Detailreich ist das Bild ja - schaut euch mal die Prallfelder um die Kegelroboter an! Ist mir erst beim dritten hinsehen aufgefallen (einmal mehr als es Prewitt mit seinem Schauen direkt in die Mitte von nichts tut *gg* (siehe Band 2, Seite 19)).

Oder aber es sind doch auch die Worgun an den ganzen Zwitterwesengenmanipulationen schuld, als sie auf der Erde vor 50000 Jahren die Lemuren veränderten, könnten sie ja mal schnell in die Magellansche Wolke geflogen sein und haben dort auch ein bissel mit DNS gebastelt. Zutrauen würd ichs denen und später ist halt das Wissen darüber futsch gegangen, weswegen Gisol nicht unbedingt was drüber wissen mußte. Das würde aber schon in die Worungeschicht auch mit reinpassen.


Gruß J.C.B.
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U37 & WiW 78 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
Zeto
To-Raumer Pilot
To-Raumer Pilot
Beiträge: 121
Registriert: 14. Jul 2004, 00:49
Wohnort: 74254 Offenau

Beitrag von Zeto » 23. Jul 2004, 15:57

Sind das wirklich WI Kegelroboter? Auf dem Titelbild von CHARR Band 3

Benutzeravatar
manibeja
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 182
Registriert: 22. Aug 2003, 21:43
Wohnort: Karlsdorf

Beitrag von manibeja » 25. Jul 2004, 10:57

ich glaub nicht das die Altnogks die Initiatoren der Zwitterwesen sind, da sie ja auch dazugehören (Insekt, Reptil). Ein Volk das nur auf einem Wüstenplaneten leben kann, Nahrung aber von einer Feuchtwelt benötigt auf der ihnen ein Überleben nicht möglich ist, spitzen Erpressung. Die Nogks waren eine Art Aufsehervolk. Nur haben die Züchter die Intelligenz der Nogks unterschätzt und wurden von ihnen besiegt.
Die Zentauern sind nicht die ursprünglichen Erfinder, dazu ist ihre Technik nicht fortgeschritten genug.
Das die Worgun dafür verantwortlich sein sollen kann ich mir nicht vorstellen. Im Goldenen auf Babylon ist nur ein Nogk ausgestellt, an anderer Zwittervölker kann ich mich nicht erinnern.

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1362
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Lana (Südtirol)

Titel zu Charr 3 + 4

Beitrag von John Charlie Brown » 10. Aug 2004, 14:10

Hi Fans!

Die Titel zu Band 3 und 4 stehen neuerdings auch Hier und Hier! :eek:


Gruß J.C.B.
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U37 & WiW 78 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1933
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Re: Titel zu Charr 3 + 4

Beitrag von Erron 3 » 10. Aug 2004, 18:47

John Charlie Brown hat geschrieben:Hi Fans!

Die Titel zu Band 3 und 4 stehen neuerdings auch Hier und Hier! :eek:


Gruß J.C.B.
Und natürlich auch hier

http://www.point-of.com/html/rd-spezial.html
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 10. Aug 2004, 20:44

Interessieren jemanden die Titel von 5 & 6? (Falls Hajo, der Verräter, nicht wieder schneller ist als ich.) :?
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1362
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Lana (Südtirol)

Beitrag von John Charlie Brown » 10. Aug 2004, 22:12

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Interessieren jemanden die Titel von 5 & 6? (Falls Hajo, der Verräter, nicht wieder schneller ist als ich.) :?
Ähm Uwe, mich interessiert erstmal vor allem eins! :mrgreenflip: Wer oder was sind die "abscheulichen Oktos" :?: :stupid: Die Titel von 5 + 6 hab ich, wenn sie den jetzt schon verraten werden, im Dezember wegen meiner Alzheimer :scrambleup: ja dann schon wieder vergessen! :mrgreen:


Gruß J.C.B.
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U37 & WiW 78 sind ausgelesen!

Antworten