Forschungsraumer CHARR wird fortgesetzt!

Alles über den beliebten, 12 bändigen, Spin Off Zyklus Forschungsaumer CHARR...

Moderator: Turion

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1933
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 27. Feb 2006, 16:18

Hajo F. Breuer hat geschrieben:
Erron 3 hat geschrieben:Wenn es unbeding sein muß auch darüber können wir reden.
Ich schlage ein anderes Thema vor. Als kleiner Verlag sind wir am Wohlergehen eines jeden einzelnen Lesers sehr interessiert. Wir töten sie nur höchst ungern - auch in Notwehr.

Der friedfertige, doch höchst wehrhafte Hajo
Nicht töten nur auf muntern.
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
Thendar
S-Kreuzer Pilot
S-Kreuzer Pilot
Beiträge: 64
Registriert: 19. Nov 2004, 00:51
Wohnort: Leichlingen

Beitrag von Thendar » 28. Feb 2006, 00:58

ascari_da_vivo hat geschrieben:Jetzt weiss ich,warum ich nicht zum
Treffen komme.
Man ist sich seines Lebens nicht sicher!

Ascari :-x
Na die " echte " Ascari " hat es aber schon erwischt :wink:

Gruß

Thendar 0X
Wer Rechtschreibfehler findet ,darf sie behalten

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 28. Feb 2006, 13:38

Hajo F. Breuer hat geschrieben:Wenn ich Auto fahre, trinke ich keinen Tropfen.
Eine der wenigen (!) Gemeinsamkeiten, die Hajo und ich haben (obwohl wir uns schon eine Ewigkeit kennen). Da ich normalerweise mit dem Zug gekommen wäre, wie beim letzten ColoniaCon, hätte ich versucht, Marion das Glas Bier "abzuschnacken" (norddeutsch für "stauben") - aber wie ich schon in einem anderen Thread erwähnte: Ich komme zum Fantreffen ins Los Morenos, aber leider nicht zum ColoniaCon, weil ich mich während dieser Zeit (Pfingsten) in Erfurt und Eisenach aufhalte (was ich den Con-Organisatoren schon vor langer Zeit mitgeteilt habe, und ich weiß nicht, wieso mein Name dennoch im Programm steht). Ich befürchte, Ascari wird das Gläschen selber trinken... (schluchz) :?
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 1. Mär 2006, 07:07

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Ich komme zum Fantreffen ins Los Morenos, aber leider nicht zum ColoniaCon, weil ich mich während dieser Zeit (Pfingsten) in Erfurt und Eisenach aufhalte
Schade aber auch: A4 Richtung Erfurt, eine Abfahrt hinter Eisenach in "Waltershausen" runtern und dann noch 6km Richtung Friedrichroda, da hätten wir Kaffee trinken können :D

..... wenn, ja wenn ich nicht von Himmelfahrt bis Pfingsten an der Ostsee wäre :crying:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 1. Mär 2006, 11:24

Schade, aber nichts zu machen. Allerdings habe ich erhebliche Zweifel, daß unsere Verabredung geklappt hätte... Der Busfahrer und die anderen Reiseteilnehmer hätten wahrscheinlich Protest gegen den kleinen Abstecher eingelegt. :D
Den Pfingstausflug haben meine Frau und ich bereits im vorigen Jahr gebucht. Anlaß ist der fünfzigjährige Geburtstag eines renommierten Reiseunternehmens in unserer Stadt. Wer schlau genug war, weit im voraus zu buchen, konnte ein echtes Schnäppchen machen: Fahrt nach Erfurt, dort eine Hotelübernachtung, am nächsten Morgen Weiterfahrt nach Eisenach, Heimfahrt am Nachmittag - und das alles (auch das Hotel!) für fünfzig Euro pro Person! (Im August geht es übrigens zum gleichen Preis nach Gera.) Wohlgemerkt: Es handelt sich tatsächlich um ein renommiertes Unternehmen mit mehrsternigen Vertragshotels - und nicht um eine Kaffeefahrt; man verschleppt uns also nicht in irgendeinen niveaulosen Gasthof und versucht dort, uns überteuerte Heizdecken anzudrehen.
Daß dieser Ausflugstermin und der ColoniaCon-Termin zusammentreffen, fiel mir erst viel später auf. Na ja, 2008 bin ich vielleicht in Köln wieder mit dabei.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 1. Mär 2006, 11:30

Uwe Helmut Grave hat geschrieben: man verschleppt uns also nicht in irgendeinen niveaulosen Gasthof und versucht dort, uns überteuerte Heizdecken anzudrehen.
Aber langsam kommst Du schon ins Alter für sowas, oder?

Hajo Fiesling Breuer :twisted:

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 1. Mär 2006, 11:53

Trifft es eigentlich zu, daß die Bürger von Giesenkirchen samt und sonders mit Bettsocken und Nachtmütze schlafengehen? :nod: Oder handelt es sich dabei nur um ein böswilliges Gerücht, daß ich soeben in die Welt gesetzt habe?
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 1. Mär 2006, 12:50

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Schade, aber nichts zu machen. Allerdings habe ich erhebliche Zweifel, daß unsere Verabredung geklappt hätte... Der Busfahrer und die anderen Reiseteilnehmer hätten wahrscheinlich Protest gegen den kleinen Abstecher eingelegt. :D
Na macht ja nichts. Irgendwann erscheine ich dir sowieso als "Schlossgeist" in Wolfenbüttel. :wink: Wenn du kurz vorm Herzinfakt bist, gebe ich mich dann zu erkennen .........


...... oder danach :twisted:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
Der Wächter
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1889
Registriert: 31. Jan 2005, 12:28
Wohnort: München

Beitrag von Der Wächter » 1. Mär 2006, 13:08

Hajo F. Breuer hat geschrieben:
Uwe Helmut Grave hat geschrieben: man verschleppt uns also nicht in irgendeinen niveaulosen Gasthof und versucht dort, uns überteuerte Heizdecken anzudrehen.
Aber langsam kommst Du schon ins Alter für sowas, oder?

Hajo Fiesling Breuer :twisted:
Hajo glaube ich das sofort, schließlich kennt er UHG ja lange genug.

@UHG
Bist Du Dir sicher, daß es nicht doch so enden wird? Von irgendwas muß ja die Jubiläums-Feier der Firma bezahlt werden. :wink:
Bewahrer des Universums!

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 1. Mär 2006, 14:50

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Trifft es eigentlich zu, daß die Bürger von Giesenkirchen samt und sonders mit Bettsocken und Nachtmütze schlafengehen?
Nur Nachtsocken. Wer so schöne lange Haare hat wie ich, braucht keine Mütze.

Der haarige Hajo

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 2. Mär 2006, 12:52

Der Wächter hat geschrieben:Bist Du Dir sicher, daß es nicht doch so enden wird?
Bei einer fremden Firma wäre ich mißtrauisch, aber dieses Unternehmen gibt es hier bereits jahrzehntelang. Außerdem habe ich dort schon einige solcher Fahrten (zum doppelten Preis allerdings) mitgemacht, um mal die neuen Bundesländer besser kennenzulernen. Bis auf Halberstadt, das sozusagen direkt bei mir um die Ecke liegt, hatte ich nach dem Mauerumfall zunächst keinen Ort jenseits der Exgrenze aufgesucht. War ein Versäumnis. Dresden sehen und sterben! Und erst der Riesenbahnhof in Leipzig, Europas größter Kopfbahnhof. Nicht zu vergessen Usedom, von wo aus man problemlos die polnische Grenze überschreiten kann. Was soll ich auf den Gonokokken :wink: , wenn ich nicht mal weiß, was um die Ecke passiert?
Natürlich habe ich nicht alle Reisen mit dem Bus absolviert, einige auch mit der Bahn oder mit dem Auto. Es war immer meine Devise, auf dem Boden zu bleiben. Und trotzdem: Im Juli dieses Jahres steige ich zum erstenmal in meinem Leben in ein Flugzeug... Mir ist jetzt schon schlecht! Dann schon lieber einen Ausflug ins All mit dem Forschungsraumer Charr. (Uff, noch in letzter Sekunde die Kurve zu diesem Thread gekriegt!)
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
ascari_da_vivo
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 635
Registriert: 18. Jan 2006, 16:38
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Beitrag von ascari_da_vivo » 2. Mär 2006, 12:59

Schreibt über Reisen im Weltall und ist noch nie geflogen!
Ich fasse es nicht.
Da wird es ja langsam Zeit.
Bin selbst geflogen,kann nur sagen,es ist klasse!

Ad Astra
Ascari

Benutzeravatar
Der Wächter
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1889
Registriert: 31. Jan 2005, 12:28
Wohnort: München

Beitrag von Der Wächter » 2. Mär 2006, 13:00

Mir fehlen auch noch einige Stellen auf der Landkarte in D. Ich verstehe auch nicht, wieso es die Leute in unendliche Weiten zieht, wenn es auch vor der Haustür sehr viel zu entdecken gibt.

Fliegen ist aber wirklich nicht schlimm, ich bin ja beruflich viel unterwegs, ist eigentlich fast wie Busfahren, nur etwas schneller. :wink: Das ist auch der Grund warum ich zum Treffen im Mai mit dem Flieger komme, ist mir lieber, als Stundenlang im Auto zu hocken. Mit der Bahn wäre ich auch gerne gefahren, ich mag Bahnfahren, aber die konnten Ende Januar noch keine Preisauskunft geben, da haben sie halt gegen die LH verloren. :wink: Wahrscheinlich wissen die noch nicht, um wieviel sie beim Fahrplanwechsel mal wieder die Preise erhöhen sollen. :shock:

Bei der Gelegenheit könnten wir uns ja mal zwanglos über eine Fortsetzung von "Forschungsraumer Charr" unterhalten, ich finde nämlich die ist längst überfällig.
Bewahrer des Universums!

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2582
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Beitrag von Nobby1805 » 2. Mär 2006, 13:05

Der Wächter hat geschrieben:ist eigentlich fast wie Busfahren, nur etwas schneller. :wink:
ich versuche mir gerade vorzustellen, wie jetzt die Bushaltestellen mit Check-In-Schaltern (Bitte 30 Minuten vorher da sein), Sicherheitskontrollen und Lounges (natürlich getrennt nach Business, Senator und HON) ausgestattet werden ...



und dann für die Aussteiger noch die Gepäckbänder :twisted:
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Lese zur Zeit: Mr. Fitzgerald, Ist da wer?

Benutzeravatar
Der Wächter
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1889
Registriert: 31. Jan 2005, 12:28
Wohnort: München

Beitrag von Der Wächter » 2. Mär 2006, 13:09

Genau, das ist meiner Meinung nach schon lange fällig, deshalb fahre ich auch so gut wie nie mit dem ÖPNV. Diese Klassenlosen Massentransportmittel sind doch absolut Niveaulos. :roll:

So ein klein bißchen Unterschied möcht scho sei... :wink:
Bewahrer des Universums!

Antworten