FO CHARR 7: Welt ohne Nacht

Alles über den beliebten, 12 bändigen, Spin Off Zyklus Forschungsaumer CHARR...

Moderator: Turion

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 20. Sep 2006, 11:54

John Charlie Brown hat geschrieben:glaub ich nicht - Erfindung von Hajo - gabs da nicht auch mal sowas bei PR?

An sonsten hab ich nur was zu "Nullpunktenergie" im Web gefunden. :roll:

Da ich die Hefte selber noch nicht bestellt habe: hier ist doch sicherlich nur vom "Gravitationsnullpunkt" der der Lokalen Gruppe die Rede! Oder?
Das "Ei" kann ja schließlich nicht zum Zentrum des Weltalls fliegen - wobei durch den Hyperraum ginge das eventuell doch. Nur wieso machen dann die Balduren mit so rießigen goldenen "Kugelplaneten" rum und halten sich nicht selbst im Hyperraum auf? Fragen, Fragen, Fragen ...
Ist bestimmt eine Erfindung der Rd-Autoren. Ich weiss jetzt nicht mehr genau, wie der exakte Ausdruck war :cry: Meiner Meinung nach handelt es sich um den Nullpunkt des Galaktischen Kataloges der Terraner, der zwischen den "bekannten " Galaxien liegt. Also der Punkt, von dem aus die Entfernungen und Koordinaten für die Raumschioffe ausgehen.

Lies das Buch selbst :!: Warum denkst du über Dinge nach, die nach einem SPOILER geschrieben wurden :?:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2582
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Beitrag von Nobby1805 » 20. Sep 2006, 21:28

emmes hat geschrieben:....... galaktischer Nulklpunkt .....

... Kosmischen Nullpunkt in das Nichts zwischen den Galaxien. ... Sehr interessant sind die astronomischen Ausführungen zum galaktischen Nullpunkt.
Wobei der im Buch erwähnte "Optimale Messpunkt Null" etwas grundlegend Anderes ist :roll:
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Lese zur Zeit: Mr. Fitzgerald, Ist da wer?

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1362
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Lana (Südtirol)

Beitrag von John Charlie Brown » 21. Sep 2006, 00:02

emmes hat geschrieben:Warum denkst du über Dinge nach, die nach einem SPOILER geschrieben wurden :?:

So etwas nennt man SPEKULATIUS ! <-- den ohne Zimt!
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U37 & WiW 78 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 21. Sep 2006, 08:08

Nobby1805 hat geschrieben:
emmes hat geschrieben:....... galaktischer Nulklpunkt .....

... Kosmischen Nullpunkt in das Nichts zwischen den Galaxien. ... Sehr interessant sind die astronomischen Ausführungen zum galaktischen Nullpunkt.
Wobei der im Buch erwähnte "Optimale Messpunkt Null" etwas grundlegend Anderes ist :roll:
Du hast natürlich, wie immer, Recht :cry:
Und ich wusste, dass hier auf jeden Fall so ein Posting kommt :roll: :twisted:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 22. Sep 2006, 10:57

Zurück zum Buch :!:

S P O I L E R
















Charr 7 habe ich gelesen. Das Buch lässt das Ende offen, die Charr und alle ihre Begleitfahrzeuge sind jetzt auf Aurum gefangen.
Irgendjemand greifft die Charrer mit MIG21 an :wink: Die Frage ist nur wer :?:

Ich denk, ich muss jetzt unbedingt weiterlesen, damit ich erfahre, wer der Schuft ist :lol:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Antworten