XYZ-Gesucht

Alles zum Thema SF, das nichts mit Ren Dhark zu tun hat...

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3254
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

XYZ-Gesucht

Beitrag von tom » 15. Jan 2011, 02:16

Hallo Leutz,

ich suche im moment wieder Bücher unterschiedlicher art (RD mag gute kost sein (naja das letzte buch etwas weniger und wenn amy vorkommt hat man das haar in der "suppe" gefunden, aber sonst, toll) aber man kann ja nicht immer das selbe "essen" bzw. eben lesen) und deshalb habe ich ein paar themen gebiete in denen ich gerne bücher, aber auch filme, tv-serien und pc-spiele hätte:

1. hätte ich gerne dinge zum thema unterdrückung (leibeigenschaft, sklaverei etc.) (auch weil ich in letzter zeit nochmals Dragon Age: Origins mit einem Elfen-Charakter durchgespielt habe (noch dazu einem Elfen-Magier-Character)) und hätte deshalb gerne bücher im bereich fantasy hierzu (also bücher in denen das eine rolle spielt, egal ob der/die Held/in jetzt aus der unteren schicht kommt (wie z.B. in Eon: Rise of the Dragoneye und Dragoneye Reborn) oder auch eine(r) der herrinnen/herren ist) und auch mit sklaverei, leibeigenschaft und gesellschaftsschichten (kasten - wie in indien z.B.) oder adeligen (auch verschiedene adeligen-klassen gehen hier wie z.B. bei Perry Rhodan und den Arkoniden) und dienern.....solche gegensätze (und vor allem das aufbegehren gegen sie) hätte ich gerne (vor allem wenn der oder die heldin jemanden aus der anderen schicht mag (liebt oder befreundet ist))

2. hätte ich gerne bücher mit "grenzüberschreitenden" freud- und liebschaften (z.B. mensch/alien, mensch/elfe etc. oder wenn man das oben nimmt: bürger/adelige(r) etc.)

3. bücher in denen menschen mit besonderen fähigkeiten vorkommen (wie die telephaten in babylon 5) und wie mit diesen umgegangen wird bzw. noch besser: wie diese den umgang der "normalen" mit ihnen empfinden bzw. wie sie sich fürchten oder angst haben, weil ihnen jeder misstraut

naja dies alles und dann gerne in einem science fiction - oder eben fantasy - umfeld angesiedelt.

hierrauf gebracht hat mich u.a. Dragon Age: Origins (eines der besten RPGs der letzten jahre) in dem folgende personengruppen unterdrück werden:

1. magier (weil diese angeblich das böse in die welt gelassen haben, weil sie den himmel betreten und verdorben haben sollen, weshalb jeder der magie hat, einem magier zirkel beitreten muss (jedes land - bis auf die tevinter mages (magier regiertes imperium!) hat einen) und wird da eingesperrt (mehr oder weniger), raus dürfen die nur, wenn ein templer (anti-magie-krieger mit spez. ausbildung) sie begleitet)

2. elfen: wurden schon vor langer zeit versklaft und scheinen aufgegeben zu haben (Zumindest die die in menschen-städten wohnen - die "wilden" dalish sind net so zahm)

deshalb hab mich des thema zu interessieren begonnen :)

rest suchen betreibe ich schon länger (hab ich aber noch nicht wirklich so tollen erfolg gehabt)

mfg Tom
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Meiner Einer
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 317
Registriert: 21. Dez 2002, 17:34
Wohnort: Katzwinkel

Beitrag von Meiner Einer » 15. Jan 2011, 08:25

Moin tom :hallo:

Ich kann Dir "SunQuest" http://www.sunquest-serie.de/ empfehlen.

Und "Elfenzeit", http://www.elfenzeit.com/ , auch.
Bis zum Nächstenmal
Ad Astra
Peter
-----------------------------------------------------------
Wenn wir selbst keine Fehler hätten, würden wir nicht so viel Freude an denen der anderen haben.
François de la Rochefoucauld

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2834
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 15. Jan 2011, 16:28

@Tom: Wenn du etwas mit Jedis, Schamanen und Fremdenlegionären willst, das auch noch in fremden Kulturen spielt, kann ich dir die Kotzfront von Broken Chaines empfehlen: http://www.Kotzfront.de.be. Ist aber extrem blutrünstig...

Schalom,

Schlomo

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1362
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Lana (Südtirol)

Beitrag von John Charlie Brown » 18. Jan 2011, 18:46

Ja! Die "Möchtegern"-Jedis von Schlomo in der Wüste sind schon schräge Typen - die ganze Erzählung ist noch schräger!

@schlomo: fasse meine Worte als Kompliment auf!
Wann kommt da eigentlich die Fortsetzung?

Gruß

J.C.B.
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U37 & WiW 78 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2834
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 18. Jan 2011, 21:42

Momentan ist Software hacken an der Reihe. Aber ich denk, ich werd bei Gelegenheit mal wieder eine Story schreiben...

Schalom,

Schlomo

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 19. Jan 2011, 13:21

Schlomo Gross hat geschrieben:Momentan ist Software hacken an der Reihe.
Holz hacken wäre besser für dich, Engelbert, dann wärst du an der frischen Luft. Außerdem könntest du damit im Winter dein Kellerdomizil (in Fachkreisen auch "Raum des Wissens" genannt) beheizen.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2834
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 19. Jan 2011, 14:00

Hm, Holz hacken ist irgendwie mit Bewegung verbunden, und die liegt mir nicht so besonders. Du weist ja wie das ist: zwei Welten prallen aufeinander...

Schalom,

Schlomo

Benutzeravatar
adikil
To-Raumer Pilot
To-Raumer Pilot
Beiträge: 100
Registriert: 10. Feb 2008, 18:55
Wohnort: Rubigen

Beitrag von adikil » 19. Jan 2011, 16:44

Schlomo Gross hat geschrieben:Hm, Holz hacken ist irgendwie mit Bewegung verbunden, und die liegt mir nicht so besonders. Du weist ja wie das ist: zwei Welten prallen aufeinander...

Schalom,

Schlomo
Ja, aber beim Holz hacken kann man so schön aggresionen abbauen.
Und danach ist dann der Geist wieder frisch und munter. ( Dafür der Körper aber total groggi) :hehe:

Antworten