Alles mögliche über heutige SciFi Filme/Serien

Alles zum Thema SF, das nichts mit Ren Dhark zu tun hat...

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
Spitfire Dash
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 158
Registriert: 17. Aug 2012, 21:02
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Alles mögliche über heutige SciFi Filme/Serien

Beitrag von Spitfire Dash » 11. Nov 2012, 00:38

SciFi ist momentan irgendwie nicht richtig in, obwohl man mit den heutigen Möglichkeiten richtig das Kino rocken könnte!

Das ist jetzt erstmal ein Thread über SciFi heute: von Zeichentrickserien bis hin zu neuen Filmen oder privathergestellten Scifi Videos

ich hab heute auf youtube was richtig geiles gefunden: so müsste SciFi im Kino heute aussehen http://www.youtube.com/watch?v=pT79x4qM4FE&feature=plcp das ist episode 1 von zwei bisher erschienenen Episoden! Schauts euch an, und seht, wozu heutige Technik in der Lage wär!


gruß Dash
Beiß nicht ins Gras! Rauch es lieber...

Benutzeravatar
Armidala
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 625
Registriert: 27. Jul 2006, 22:42
Wohnort: Terra

Beitrag von Armidala » 11. Nov 2012, 13:45

Coole Sach das ..... als Fan der allerersten Filme freu ich mich aufs Frühjahr 2013.
Allerdings ist die Kameraführung dieses Films etwas gewöhnungsbedürftig und es wäre schön, wenn man mal der Natur im All Rechnung tragen würde und die Lasersalven in absoluter Stille laufen lassen würde, anstatt dass sie klingen wie die Pistolen in Rauchende Colts. :smokin:

Der Feind in deinem Blut,
weiß immer was er tut.
Seine Namen sind verschieden,
es liegt an dir ihn zu besiegen.

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 11. Nov 2012, 16:36

Armidala hat geschrieben:...und die Lasersalven in absoluter Stille laufen lassen würde...
Komisch, das ist mir noch nie aufgefallen. :nixweis:
Waaarn Scheeeerz! Erinnert mich aber an einen blöden Fehler meinerseits, den der Herausgeber gleich im ersten Buchskript (vor 13 Jahren, als ich noch schön war - nämlich schön doof) ausbessern musste: Auf einem Asteroiden erhob sich der mit einem Propeller betriebene Flugdozer der Hookers.
Erst wusste ich gar nicht, was Hajo überhaupt von mir wollte, als er mich anrief und hinterfotzig fragte:"Was braucht ein Propeller doch gleich, damit sich ein Hubschrauber in die Lüfte erhebt?" Ich antwortete verblüfft: "Na, Luft halt." - "Aha! Und wo bitte schön bekommst du die auf einem luftleeren Asteroiden her?" :oops: Upps! :oops:
Unsere Weltraumschlachten verlaufen jedenfalls in absoluter Stille.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Der Wächter
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1893
Registriert: 31. Jan 2005, 12:28
Wohnort: München

Beitrag von Der Wächter » 12. Nov 2012, 12:22

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:...
Unsere Weltraumschlachten verlaufen jedenfalls in absoluter Stille.
Beim Film braucht man halt Action, dazu gehört auch das es gehörig knallt, also muß mal wieder die "künstlerische Freiheit" herhalten, sprich: "Geräusche im luftleeren Raum". :nod:

Wobei man ja in einem getroffenen Raumschiff den Knall mit dem man abtritt eigentlich noch ganz kurz hören müßte, oder? :hehe:
Bewahrer des Universums!

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 12. Nov 2012, 19:22

Der Wächter hat geschrieben:...also muß mal wieder die "künstlerische Freiheit" herhalten
Und wo soll das hinführen? Ringraumer mit Steg? Keltenkreuzraumer mit vertauschten Maßen? Künstlerische Freiheit ist der Weltuntergang für Zucht und Ordnung! :nod:
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Spitfire Dash
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 158
Registriert: 17. Aug 2012, 21:02
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Spitfire Dash » 12. Nov 2012, 22:26

Ich sag nur, dass es heute einfach niemanden mehr interessiert, dass der Weltraum luftleer ist mit der Folge, dass man nix hört! Die Jugend von heute braucht Action! Es muss knallen und rumsen(, naja und manchmal auch gehörig bumbsen :wink: )
Man findet einfach weder einen Film, noch ein Computerspiel, indem der Weltraum lautlos ist!

Wenn ich jetzt z.B. ins Kino gehen würde, auf der großen Leinwand, und ne Raumschlacht erwarte, erwarte ich numal richtigen Kinosound! Wenn dann da die fette Schlacht am Steigen ist, und der Ton ist weg, würd ich mich ja völlig verarscht fühlen: Da würde ich mein Geld zurückhaben wollen! Da kauft man sich extra Ohrstöpsel, damit einem nicht völlig die Trommelfelle platzen, und dann hört man keinen Mux.

Genauso ist es bei jeder Art von Filmen und Videospielen: Es ist SciFi: SciFi sollte zwar wenigstens etwas realistisch sein, aber hauptsächlich unterhalten: und dazu zählt halt ein ordentlicher Wumms, der einem die Ohren wegfetzt^^

Und diejenigen, die immer noch unzufrieden sind, haben ja die Freiheit zu Hause jederzeit die Lautsprecher auszuschalten! :hehe:

gruß Dash, mit dem zweitbesten Gehör in der Familie, weil: "Ich eben nicht mit Kopfhörern oder Ohrenstöpseln höre!"
Beiß nicht ins Gras! Rauch es lieber...

Benutzeravatar
Armidala
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 625
Registriert: 27. Jul 2006, 22:42
Wohnort: Terra

Beitrag von Armidala » 12. Nov 2012, 22:48

Nun wenns die heutige 'Jugend' so gerne krachen lässt .... ich kenne da einen Ersterklasse Flug direkt an die Front nach Afghanistan.
Da kommen die voll auf ihre Kosten ey ..... und wer von da dann wieder zurückkommt, wird die Lautlosigkeit des Weltalls lieben. :hehe:

Tante Edit: Hab mir sagen lassen, dass es derzeit für Leute solcher Gesinnung in Syrien auch ordentlich rrummst.

PPS: Oder flieg einfach mal mit nem Jet mit. Und wenn Du Dir da bei 8G nicht das Abendessen von vor 2 Wochen nochmal durch den Kopf gehen lässt oder von einer Ohnmacht in die andere segelst und vom skurrilsten Traum Deines Lebens faselst, können wir weiterreden - denn so ungefähr 'fühlt' sich wohl ein Flug in der Viper an ...... :smokin:

Der Feind in deinem Blut,
weiß immer was er tut.
Seine Namen sind verschieden,
es liegt an dir ihn zu besiegen.

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2616
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Beitrag von Nobby1805 » 12. Nov 2012, 23:51

RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Todesmal von Andreas Gruber

Benutzeravatar
Der Wächter
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1893
Registriert: 31. Jan 2005, 12:28
Wohnort: München

Beitrag von Der Wächter » 13. Nov 2012, 08:19

Nobby1805 hat geschrieben:http://de.wikipedia.org/wiki/Lautlos_im_Weltraum

der Titel ist Programm :)
Der Film ist absolut genial! :nod:
Bewahrer des Universums!

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3252
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 13. Nov 2012, 08:42

@dash: kopfhörer/stöpsel sind nicht wirklich das problem ;) (denn dann würde ich auch schlecht hören, da ich oft mit Ipod (einziges apple produkt das ich je kaufe werde, ausser die fangen mit open-source an wie android)) da ich sehr oft kopfhörer trage (am PC...eig. allgemein zuhause, weil ich momentan KEINE SOUNDANLAGE/KEINE LAUTSPRECHER habe (!) und deshalb fast immer mein PC-Headset (Senheißer PC 360) auf habe und musik höre oder im teamspeak bin :)

mfg Tom
ps: im kino/bei filmen will ich schon weltraum-sound (star wars raumschlacht ohne soud? kein Tie-Fighter geräusch? kein hörbares einraste der X-Wing-Flügel etc.? sorry, aber da geht doch stimmung noch und nöcher verloren)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2616
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Beitrag von Nobby1805 » 13. Nov 2012, 12:31

Der Wächter hat geschrieben:
Nobby1805 hat geschrieben:http://de.wikipedia.org/wiki/Lautlos_im_Weltraum

der Titel ist Programm :)
Der Film ist absolut genial! :nod:
aber leider steht das lautlos nur im Titel ... ich habe mir gerade einen Trailer angesehen (illegal downloaden wollte ich den ganzen Film dann doch nicht ;)) da ist es im Weltraum eher laut :(
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Todesmal von Andreas Gruber

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 13. Nov 2012, 20:28

Also mir ist sofort der tanzende / boxende Roboter mit Sprachsteuerung aufgefallen.
Der Film kam Sonntag früh im KIKA .........

(Ja Tom - war gezwungen hinzuschauen :help: )
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3252
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 14. Nov 2012, 09:03

^^

ach ja, nochmal zurück zu "gut hören"...hab heute wieder festgestellt, das ich extrem gut höre (habe bei lauten sachen schon oft ohrenschmerzen wenn andere meinen, das es gerade erst richtig spass machen würde), da ich die katzenschreck-teile (ein gerät das für die meisten menschen unhörbare töne produziert, welche katzen (und ähnlich gut hörende viecher) nicht mögen) die mein dad im garten aufgestellt hat höre, wenn ich vorbei gehe (die teile gehen dann halt an...bewegungsmelder eben) und das echt ein gräßliches pfeifendes geräusch ist (irgendwie stechend....ganz eklig auf jedenfall!)

mfg Tom
ps: @topic: momentan ist echt tote hose was wirklich gute science fiction serien angeht (fantasy geht, mit "the vampire diaries"...auch wenn mich der hauptcharakter (elena gilbert) nervt (sie ist mir - nach allem was sie erlebt hat - immer noch zu gutmensch like...aber da ist wohl gerade mode in USA, die neuen shows die gerade laufen haben auch solche protagonisten (vor allem die weiblichen protagonisten!)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Antworten