Raumschiff Promet

Alles zum Thema SF, das nichts mit Ren Dhark zu tun hat...

Moderator: Turion

Benutzeravatar
almhirte
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 371
Registriert: 5. Dez 2002, 12:47
Wohnort: Greifswald

Raumschiff Promet

Beitrag von almhirte » 7. Nov 2003, 11:52

Hier http://www.blitz-verlag.de/neu/inhalt/promet/

kann man Bücher davon kaufen.

Ich hab da mal ne Frage:

War (Ist) Raumschiff Promet eine abgeschlossene Serie? Oder war(ist) das ein unvollendetes Werk so wie RD?

Kann mal bitte jemand der sich auskennt ein bisschen was dazu sagen? Also etwa wie: wie erschien das ursprünglich? Als Hefte? Wie alt ist die Serie?

Fragen über Fragen.

Heiko Langhans
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 106
Registriert: 8. Aug 2003, 12:25

Beitrag von Heiko Langhans » 10. Nov 2003, 09:53

8)
RP war/ist eine nicht abgeschlossene Kurt-BRandf-kreation aus dem Andromeda-Verlag (glaube ich jedenfalls, die Entstehungsgeschichte ist etwas wirr ...). In den frühen siebziger Jahren erschienen 65 Hefte, bis die Serie abgebrochen wurde.

Bei Blitz wird sie derzeit wohl fortgeführt. Die "Klassiker" liegen mit neuem Zyklusabschluß wohl komplett vor, dann gibt es Sonderbände und eine Weiterschreibung als Raumschiff Titan unter der Regie von Manfred Rpückert, der sich auch schon bei Projekt 99 hervo getan hat. Die Erscheinungsweise ist allerdings eher unregelmäßig, und etliche fertige Romane warten auf ihre Veröffentlichung.

Das Promet-Thema ist ziemlich kompliziert, und das obige ist nicht vollständig. In Heinz Mohlbergs RD-Magazin #2 (und wann kommt endlich die #3?) steht ein längerer Artikel über die Serie. :wink:

Benutzeravatar
almhirte
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 371
Registriert: 5. Dez 2002, 12:47
Wohnort: Greifswald

Beitrag von almhirte » 10. Nov 2003, 13:17

OK, danke :)

Wieder was unvollendetes :( Schade eigentlich.

Ralf Koenig
To-Raumer Pilot
To-Raumer Pilot
Beiträge: 122
Registriert: 7. Dez 2002, 01:28
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralf Koenig » 10. Nov 2003, 23:32

Hi Heiko,
Heiko Langhans hat geschrieben:8)
RP war/ist eine nicht abgeschlossene Kurt-BRandf-kreation aus dem Andromeda-Verlag (glaube ich jedenfalls, die Entstehungsgeschichte ist etwas wirr ...). In den frühen siebziger Jahren erschienen 65 Hefte, bis die Serie abgebrochen wurde.

Bei Blitz wird sie derzeit wohl fortgeführt. Die "Klassiker" liegen mit neuem Zyklusabschluß wohl komplett vor, dann gibt es Sonderbände und eine Weiterschreibung als Raumschiff Titan unter der Regie von Manfred Rpückert, der sich auch schon bei Projekt 99 hervo getan hat. Die Erscheinungsweise ist allerdings eher unregelmäßig, und etliche fertige Romane warten auf ihre Veröffentlichung.

Das Promet-Thema ist ziemlich kompliziert, und das obige ist nicht vollständig. In Heinz Mohlbergs RD-Magazin #2 (und wann kommt endlich die #3?) steht ein längerer Artikel über die Serie. :wink:
Kurt Brand hat mir auf Nachfragen mal geschrieben, daß er die Serie damals nach RD konzipierte und dann einige Folgen geschrieben hat (frag mich nicht, wo). Nach ca. 35 Folgen kam dann das aus, zumindest für ihn, und Kollegen haben die Serie dann unlizenziert weitergeschrieben. Nicht die ganze Serie stammt also wirklich von Kurt Brand, nur ein Teil davon. Inwiefern das in der heutigen Fortschreibung bzw. den Classics seinen Niederschlag gefunden hat, weiß ich allerdings nicht.

Gruß und ad astra
Ralf
Herzliche Grüße und ad astra

Ralf Koenig

-----------------------------------------------------------
http://www.phantastik.proc.org/
http://www.shadowwarrior.proc.org/
http://www.garching-con.net/

Benutzeravatar
McDeath
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 738
Registriert: 5. Dez 2002, 16:31
Wohnort: Hannover

Beitrag von McDeath » 9. Mär 2004, 11:59

Heute habe ich mich mal ein wenig nach Raumschiff PROMET umgesehen und dabei folgendes herausgefunden:
Im Blitz-Verlag kann man die Bücher noch alle bekommen. Das gibt es die "Raumschiff PROMECT Classic"-Serie. Sie beinhaltet die original Hefte, die im letzten Buch zu einem Ende gebracht werden. Die klassische Space Opera erscheint komplett in 13 Bänder und wurde neubearbeitet von Werner K. Giesa und Manfred H. Rückert. Daran schliessen sich die "Raumschiff PROMET Neue Abenteuer" Serie an. Sie umfasst 12 Bücher.
Um danach geht es mit "Raumschiff TITAN" weiter. Daher wird das erste "Raumschiff TITAN" Buch auch als Band 13 bezeichnet.

Hat den jemand schonmal was von PROMET gelesen?
"Wir lagen vor Beteigeuze und hatten Rateken an Bord" - DZ23, S17
| Get Opera! |

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3246
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 3. Mai 2004, 22:58

ne,
um was geht es denn da ?


mfg tom : -) : -) : -)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Turion
Garstiger Worgun
Garstiger Worgun
Beiträge: 1930
Registriert: 31. Jul 2003, 23:20
Wohnort: Terra - Deutschland - Bayern - Landshut
Kontaktdaten:

Beitrag von Turion » 4. Mai 2004, 10:09

Raumschiff PROMET / Raumschiff PROMET - neu / TITAN - Mal die Links wenn jemand die Seite nicht kennt.

Ein paar Artikel zum Promet.

Ich hab den Promet noch nicht gelesen, aber was nicht ist kann ja noch werden. :mrgreen:
Ich bin nicht gestört, ich bin verhaltensoriginell!

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt! »Albert Einstein«

Zur Zeit auf meinem Nachttopf :mrgreen:
Ren Dhark Team: WiW 81

www.turion.de

Benutzeravatar
Achim Mehnert
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 237
Registriert: 6. Nov 2003, 14:57
Wohnort: Köln

Beitrag von Achim Mehnert » 4. Mai 2004, 14:37

Tja, Tom und Turion, als einer der Hauptautoren der Promet-Reihe kann ich sie euch natürlich nur vorbehaltlos empfehlen. :D :D :D
Inzwischen ist sie übrigens in Titan umbenannt, aber die Nummerierung wurde beibehalten. Schaut einfach mal nach bei www.Blitz-Verlag.de oder auf meiner eigenen homepahe www.achimmehnert.de unter den Buchveröffentlichungen.
COLONIACON 22
28. und 29. Mai 2016

www.achimmehnert.blogspot.com

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3246
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 4. Mai 2004, 20:12

cool !
werde mir mal zulegen, wenn wieder geld in der kasse ist !
bin zur zeit arm wie ne kirchenmaus!
nochmal frage: wie sieht eigentlich die promet oder wie das schiff heißt aus ?? (meine die form)


mfg tom : -) : -) : -)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
kalle
S-Kreuzer Pilot
S-Kreuzer Pilot
Beiträge: 67
Registriert: 5. Dez 2002, 13:40
Wohnort: Alfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von kalle » 18. Mai 2004, 07:46

McDeath hat geschrieben:
Hat den jemand schonmal was von PROMET gelesen?
Ich habe bei Erstveröffentlichung der Bücher mir die ersten drei bestellt. Bin ich aber absolut nicht mit zurecht gekommen. Für mich zog sich die Geschichte unglaublich...

Naja, ich habe dann ale drei Bände (zwei orginalverschweisst) verscheuert. IMHO hatten die folgenden Bücher auch kein Hardcover mehr...
"Fern im Weltall ist der Sender meiner Überlichtanlage auf die Erde ausgerichtet. Erlebnisse und Abenteuer durcheilen Raum und Zeit, werden über die Zeitdilatationscomputer zurückdatiert und von dem Mammutempfänger im Kelterverlag in Hamburg empfangen und gleichgerichtet.... "

Benutzeravatar
Achim Mehnert
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 237
Registriert: 6. Nov 2003, 14:57
Wohnort: Köln

Beitrag von Achim Mehnert » 18. Mai 2004, 21:26

Kalle, welche Bücher hast du bestellt? Die Klassiker oder die neuen Abenteuer? Meiner Meinung nach sind die kaum miteinander zu vergleichen, allein schon weil Thomas Ziegler, von dem ich ja selbst Fan bin, die Exposes der neuen Abenteuer geschrieben hat.
COLONIACON 22
28. und 29. Mai 2016

www.achimmehnert.blogspot.com

Benutzeravatar
kalle
S-Kreuzer Pilot
S-Kreuzer Pilot
Beiträge: 67
Registriert: 5. Dez 2002, 13:40
Wohnort: Alfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von kalle » 18. Mai 2004, 22:41

Achim Mehnert hat geschrieben:Kalle, welche Bücher hast du bestellt? Die Klassiker oder die neuen Abenteuer? Meiner Meinung nach sind die kaum miteinander zu vergleichen, allein schon weil Thomas Ziegler, von dem ich ja selbst Fan bin, die Exposes der neuen Abenteuer geschrieben hat.
Das waren die Klassiker, also die "orginal"-Brand Werke. AFAIK kam der erste Band von HJB und die anderen beiden vom Blitz-Verlag?

Die neuen Abenteuer kenn ich nicht. Ich weiss nur das in dem Band den ich gelesen hatte, ein Raumschiff hinter irgendeinem Sonnensystem-Planeten entdeckt wurde, und das zog sich alles sooooo Kaugummiartig in die Länge....

Und die neuen Abenteurer sind gut? Dann wäre es ja mal interessant da rein zu lesen....
"Fern im Weltall ist der Sender meiner Überlichtanlage auf die Erde ausgerichtet. Erlebnisse und Abenteuer durcheilen Raum und Zeit, werden über die Zeitdilatationscomputer zurückdatiert und von dem Mammutempfänger im Kelterverlag in Hamburg empfangen und gleichgerichtet.... "

Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Beitrag von Theiner » 19. Sep 2004, 20:18

Nur mal so als Frage in den Raum gestellt - weiß jemand. was mit Raumschiff TITAN los ist ? Habe den letzten Band von Achim Mehnert schon vor Ewigkeiten erhalten und seither nix mehr gehört...

mfg
Dieter

Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Beitrag von Theiner » 27. Sep 2004, 21:14

Habe gerade im Web gelesen, daß Uschi Zietsch alias Susan Schwarz gerade an einem neuen Band für Raumschiff Titan schreiben soll
*gigafreu*

mfg
Dieter

Benutzeravatar
Eric Santini
Kommandant der Schwarzen Garde
Kommandant der Schwarzen Garde
Beiträge: 741
Registriert: 26. Dez 2004, 18:40
Wohnort: Bayerisch Gmain

Beitrag von Eric Santini » 26. Apr 2005, 23:40

Laut der Webside sind für November 205 2 neue Romane angekündigt freu.
Wer auch immer das getan hat , er wird dafür furchtbar und lange leiden!( Bitwar 1)

Du entkommst mir nicht du mordgieriges Metallungeheuer! Bevor ich diesen schaurigen Planeten verlasse, setze ich deinem Treiben ein Ende! (Bitwar 11)

Antworten