Ringwelt-Zyklus von Larry Niven

Alles zum Thema SF, das nichts mit Ren Dhark zu tun hat...

Moderator: Turion

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1362
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Lana (Südtirol)

Ringwelt-Zyklus von Larry Niven

Beitrag von John Charlie Brown » 6. Mai 2006, 21:31

Da ich grad in der Signatur von emmes lese, daß er sich den konstruktiven Vorläufer einer Dysons-Sphäre in Form einer Buchreihe zum schmöckern antut, wollte ich hier mal in der Runde fragen, wer das noch/ auch gelesen hat?! Ich fand den Teil 1 sehr ansprechend. Teil 2 & 3 "flachten" dann vom Niveau doch etwas ab. Jedenfalls für meine begriffliche Wenigkeit. Nichts destotrotz ist die Idee genial, die Umsetzung aber mächtig gewaltig. (Egon) :wink:


J.C.Bittet um Meinungen!
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U37 & WiW 78 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 8. Mai 2006, 12:00

Ich habe ja gerade angefangen zu lesen. Ich kann also noch nicht mitreden. :oops:

Das Thema hat mich aber schon lange interessiert. Ich kann mir vorstellen, dass Völker, die ihren Planeten so behandeln, wie die Menschen ihren, in solchen technischen Anlagen überleben können. Die "Dyson-Sphäre" kannte ich bis jetzt noch nicht.
Bezieht die Ringwelt hier ihre Energie von einem kosmischen Körper :?: :?:
Der erste Roman liest sich wirklich gut bis jetzt.
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
almhirte
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 371
Registriert: 5. Dez 2002, 12:47
Wohnort: Greifswald

Beitrag von almhirte » 8. Mai 2006, 15:46

Ich hatte den ersten Teil vor Jahren mal gelesen. Gefiel mir wirklich sehr gut.

Dann habe ich mir leider die anderen Bücher gekauft. Da war es dann mit dem Gefallen nicht mehr so dolle.

---

Die Enterprise mit Captain Picard hatte mal eine solche Dyson Sphäre gefunden glaub ich. Da musste ich sofort an die Ringwelt denken :)

Mischkin
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 200
Registriert: 15. Dez 2002, 22:54
Wohnort: Regensburg

Beitrag von Mischkin » 9. Mai 2006, 20:56

Ich habe die Ringwelt Trilogie auch gelesen und auch ein Computerspiel dazu.

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2620
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Beitrag von Nobby1805 » 9. Mai 2006, 21:48

Ich kann mich schwach erinnern, dass ich einen oder mehrere Bände in den Siebzigern und frühen Achtzigern gelesen habe ...
Wenn ich mich da nicht täusche, gab es nie ein Ende .... dafür aber viele offene Fragen wie bei einer anderen uns allen bekannten Geschichte :wink:

PS oder schlagt auf mich ein, wenn ich da etwas verwechsel
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Todesmal von Andreas Gruber

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2837
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 9. Mai 2006, 22:20

Ich hab das so ähnlich in Erinnerung...

Schalom,

Schlomo

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1362
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Lana (Südtirol)

Beitrag von John Charlie Brown » 10. Mai 2006, 19:27

Mischkin hat geschrieben:Ich habe ... auch ein Computerspiel dazu.

Hm?! Erzähl mal mehr zu diesem Spiel! Ist das gut? Handlung und Grafik?


J.C.B. das Kind im Manne
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U37 & WiW 78 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
Pütti1312
S-Kreuzer Pilot
S-Kreuzer Pilot
Beiträge: 76
Registriert: 22. Sep 2005, 17:01
Wohnort: Weissach/Flacht

Beitrag von Pütti1312 » 3. Jun 2006, 08:38

Ich hab mal ne Storie mit ner Dysons-Sphäre gelesen wo es Sozusagen innen ein Künstlicher Planet war....
In der mitte war eine Sonne und um die Sonne herum sah es aus wie auf einem Planeten der für Menschen passent wäre
so ich bin wieder da :3dbiggrin:

Mischkin
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 200
Registriert: 15. Dez 2002, 22:54
Wohnort: Regensburg

Beitrag von Mischkin » 5. Jun 2006, 10:46

Das Computerspiel ist uralt, passt auf zwei Disketten. Es ist ein Aventure, bei dem man über die Ringwelt reist. Die Grafik ist 2D-klötzchenmäßig. Es fängt damit an, dass ein Kzinti ein Raumschiff mit Hyperspace 2 Antrieb klaut und eine Slaver Desintegratorkanone draufbaut. Wie und warum es dann zur Ringewelt geht hab ich vergessen. Das Spiel hat aber Spass gemacht.

Benutzeravatar
Eric Santini
Kommandant der Schwarzen Garde
Kommandant der Schwarzen Garde
Beiträge: 741
Registriert: 26. Dez 2004, 18:40
Wohnort: Bayerisch Gmain

Beitrag von Eric Santini » 5. Jun 2006, 23:05

sacht mal lohnt sich der kauf der bücher ?
Wer auch immer das getan hat , er wird dafür furchtbar und lange leiden!( Bitwar 1)

Du entkommst mir nicht du mordgieriges Metallungeheuer! Bevor ich diesen schaurigen Planeten verlasse, setze ich deinem Treiben ein Ende! (Bitwar 11)

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 6. Jun 2006, 08:13

Eric Santini hat geschrieben:sacht mal lohnt sich der kauf der bücher ?
Der Anfang (Bd1) zieht sich dermassen in die Länge, dass ich shcon wieder kein Bock mehr habe, dass zu lesen :oops:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1362
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Lana (Südtirol)

Beitrag von John Charlie Brown » 6. Jun 2006, 17:43

Ja! Wobei ich den "4." Band und weitere, den/ die es geben soll, allerdings nicht gelesen habe. (siehe Larry Niven als Link in der wikipedia und da auf dessen Werke)


J.C.B. der Band 2 und 3 teilweise etwas langatmig fand (speziel die Sache mit den Vampiren), den ersten eigentlich nicht, da ja Niven erstmal seine Protagonisten charakterisiert.
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U37 & WiW 78 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 6. Jun 2006, 19:37

John Charlie Brown hat geschrieben:Ja! Wobei ich den "4." Band und weitere, den/ die es geben soll, allerdings nicht gelesen habe. (siehe Larry Niven als Link in der wikipedia und da auf dessen Werke)

J.C.B. der Band 2 und 3 teilweise etwas langatmig fand (speziell die Sache mit den Vampiren), den ersten eigentlich nicht, da ja Niven erstmal seine Protagonisten charakterisiert.
Also ich habe drei Bücher gekauft. Gibt es da noch mehr :?:

Ich gebe den Ringweltzyklus nicht sooooo schnell auf. Ich beisse mich da durch :twisted: :wink:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1362
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Lana (Südtirol)

Beitrag von John Charlie Brown » 6. Jun 2006, 19:58

emmes hat geschrieben:Also ich habe drei Bücher gekauft. Gibt es da noch mehr :?:
Guckst Du hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Ringwelt


J.C.B.
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U37 & WiW 78 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 6. Jun 2006, 20:15

John Charlie Brown hat geschrieben:
emmes hat geschrieben:Also ich habe drei Bücher gekauft. Gibt es da noch mehr :?:
Guckst Du hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Ringwelt


J.C.B.
Ohhh, mittlerweile gibt es 10 Romane :roll:

danke JCB :!:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Antworten