PO Rißzeichnung

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
Gismo
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 307
Registriert: 3. Dez 2003, 18:53
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Gismo » 28. Jun 2004, 08:32

Also ich fand diese komische Strebe auch schon immer voll daneben.

Zudem finde ich es wirklich nicht gut, wenn Illustration und Beschreibung im Text so stark voneinander abweichen...

Also weg mit der Strebe!
Zuletzt geändert von Gismo am 20. Sep 2004, 13:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1933
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 28. Jun 2004, 08:58

Da auf den meisten Darstellungen die PO einen Steg vorhanden also sollte man es auch dabei belassen. Es wurde soviel von den Heften her weggelassen, daß es auf die Strebe nicht ankommt wenn mal was dazugefügt wird. Außerdem sieht sie mit Steg wirklich besser aus. Auch die Modelle haben ALLE einen Steg und daran sollte man sich orientieren.
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
Gismo
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 307
Registriert: 3. Dez 2003, 18:53
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Gismo » 28. Jun 2004, 09:23

Also meiner Meinung nach sollte man sich an den Beschreibungen im Text orientieren - und nicht an der Phantasie irgendwelcher Zeichner aus der Vergangenheit.....

Aber wenn die Mehrzahl der Leser eine Strebe will, werd ich das Teil halt weiter ignorieren (ein Modell oder Bild mit Strebe werde ich mir aber nicht kaufen....)

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 28. Jun 2004, 11:40

Meiner bescheidenen Meinung nach macht gerade eine solche Diskussion die "Point of" zu einem ganz besonderen Schiff - das sie ja auch ist. :!:
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1933
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 28. Jun 2004, 11:42

Gismo hat geschrieben:Also meiner Meinung nach sollte man sich an den Beschreibungen im Text orientieren - und nicht an der Phantasie irgendwelcher Zeichner aus der Vergangenheit.....
Vergangenheit kann man das wohl nicht nennen:
Heft 1-98 14:0 für den Steg,
Band 1-16 2:1 für den Steg,
Drakhon-Zyklus 9:0 für den Steg,
Sonderbänd 4:2 für den Steg,
RD-Spezial 2:0 für den Steg
sowie die Poster alle mit Steg. (2:0)
= 33:3 für den Steg
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
Gismo
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 307
Registriert: 3. Dez 2003, 18:53
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Gismo » 28. Jun 2004, 11:48

Hey Erron, da hast Du Dir ja richtig arbeit gemacht..... :wink:

Was ich nur sagen wollte ist: Mir ist es völlig egal wie oft die Ringraumer (nicht nur die PO) falsch gezeichnet wurden - der Steg ist und bleibt einfach falsch.
Na gut, wir können das natürlich unter künstelrische Freiheit verbuchen - aber ich meine Ausschlaggebend sind immernoch die technischen Beschreibungen und nicht irgendwelche Zeichnungen.

Deshalb ist ja wohl auch in der Risszeichnung kein Steg ...... :D

P.s. in meinem Kopf hat die PO jedenfalls keinen Steg... :wink: :wink: :wink:

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1933
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 28. Jun 2004, 11:58

Was macht das wohl für einen Sinn, Cover und Poster mit und Rißzeichnung ohne Steg zu gestalten? Also wenn sollte man schon bei dem Steg bleiben da auch die Modelle einen Steg haben. Oh, nun sind es noch 2 mehr für den Steg. :jumpingsmilies:

35:2 FÜR den Steg :D
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3194
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 28. Jun 2004, 12:01

und wieder mal ich: ich will den steg weils besser aussieht ! (stelle mir die schiffe auch ohne vor, aber auf bildern sieht der steg einfach besser aus ! vgl. schwarze bande "zielpunkt terra" mit einem bild mit einem raumer mit steg !)


mfg tom : -( : -( : -(
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Gismo
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 307
Registriert: 3. Dez 2003, 18:53
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Gismo » 28. Jun 2004, 12:55

.... bei 'nem Poster kann ich den Steg ja noch akzeptieren - aber eine Risszeichnung sollte schon die technischen Tatsachen abbilden - sonst kann man sie sich eigentlich sparen.

Naja, ich hoffe mal auf eine Risszeichnung ohne Steg (wie ja weiter oben von U.H.G. gesagt) - sonst taugt die nämlich höchstens zum Feuermachen..... :wink:

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 28. Jun 2004, 15:21

Deine Hoffnung wird erhört werden, o Gläubiger!

Der gütige Hajo

Benutzeravatar
Gismo
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 307
Registriert: 3. Dez 2003, 18:53
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Gismo » 28. Jun 2004, 15:30

Na dann bin ich ja beruhigt...... :wink: :D :) :smilie_eat_smilie: :smilecolros:

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1933
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 28. Jun 2004, 15:35

Rißzeichnungen der PO ohne Steg sind wie Bücher ohne Inhalt. :-x
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3194
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 28. Jun 2004, 16:31

ich mich anschließe ! (erron hat recht !)


mfg tom : -( : -( : -(
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Beitrag von Theiner » 28. Jun 2004, 17:08

tom hat geschrieben:ich mich anschließe ! (erron hat recht !)


mfg tom : -( : -( : -(
Nein. hat er nicht ! Der Steg ist technisch unsinnig, verhaut die Symmetrie und erweckt den ( in schlechter SF leider weit verbreiteten ) Eindruck, ein Raumschiff wäre so etwas wie ein Flugzeug und müßte sich auch so bewegen (siehe miese amerikanische SF-Fernsehserien).

mfg
Dieter der Fundamentalist

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3194
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 28. Jun 2004, 21:51

ne, es sieht stylischer aus mit steg ! und asserdem kann man so sehen in welche richtung sich das schiff bewegt ! (sieht besser aus !)


mfg tom : -) : -) : -)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Antworten