Bitwar 4 - Die Sonne stirbt

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1946
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 7. Mär 2005, 21:47

Theiner hat geschrieben:
Eric Santini hat geschrieben:Bei Pr hatt perry Rhodan die Erde und den Mond aus dem Sonnensystem geschaft um sie vor einer Gefahr zu schützen. Was die ERde aber in eine noch bedrohlichere Gefahr brachte.
Hier handelt es sich aber um etwas gänzlich anderes: die Sonne reduziert ihre Aktivität...... auf die Erklärung bin ich wirklich gespannt.
Vieleicht drehen die Tel oder ander nette Völker etwas an der Heizung herum. :twisted:
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1362
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Lana (Südtirol)

Spekulatius

Beitrag von John Charlie Brown » 7. Mär 2005, 22:43

Oder aber der R. Saam hat mit seinem Wuchtkanonenschuß in deren Testphase das Ganze in Gang gesetzt.
So als späte "Umweltsünde" mit dem Boomerang-Effekt.


J.C.B.
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U37 & WiW 78 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
Theiner
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1314
Registriert: 17. Mai 2004, 22:06

Re: Spekulatius

Beitrag von Theiner » 7. Mär 2005, 23:05

John Charlie Brown hat geschrieben:Oder aber der R. Saam hat mit seinem Wuchtkanonenschuß in deren Testphase das Ganze in Gang gesetzt.
So als späte "Umweltsünde" mit dem Boomerang-Effekt.


J.C.B.
Aha, deshalb stirbt die Sonne! Wurde von der Wuchtkanone erschossen.... :P
(Hajo, bitte bitte nicht! Nein, nicht so was! Bitte....)

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1946
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Re: Spekulatius

Beitrag von Erron 3 » 8. Mär 2005, 06:37

John Charlie Brown hat geschrieben:Oder aber der R. Saam hat mit seinem Wuchtkanonenschuß in deren Testphase das Ganze in Gang gesetzt.
So als späte "Umweltsünde" mit dem Boomerang-Effekt.

J.C.B.
Dann schießen wir RS in die Sonne um sie wieder zu beleben. :twisted: Und das Problem RS wäre auch gelöst :twisted:
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 979
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Spekulatius

Beitrag von Berni Ziegler » 8. Mär 2005, 12:07

John Charlie Brown hat geschrieben:Oder aber der R. Saam hat mit seinem Wuchtkanonenschuß in deren Testphase das Ganze in Gang gesetzt.
So als späte "Umweltsünde" mit dem Boomerang-Effekt.
meine Worte weiter Oben hier im Topic, ich denke, daß die Explosion des Wuchtkanonen-Beschusses auf der Sonne eine derartige Reaktion ausgelöst hat - falls es nicht doch einen Einfluß von Außen gibt, aber dafür müssten wir erst mal die Sonne näher untersuchen :D

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1946
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Re: Spekulatius

Beitrag von Erron 3 » 8. Mär 2005, 16:11

Berni Ziegler hat geschrieben:
John Charlie Brown hat geschrieben:Oder aber der R. Saam hat mit seinem Wuchtkanonenschuß in deren Testphase das Ganze in Gang gesetzt.
So als späte "Umweltsünde" mit dem Boomerang-Effekt.
meine Worte weiter Oben hier im Topic, ich denke, daß die Explosion des Wuchtkanonen-Beschusses auf der Sonne eine derartige Reaktion ausgelöst hat - falls es nicht doch einen Einfluß von Außen gibt, aber dafür müssten wir erst mal die Sonne näher untersuchen :D
Baß auf, daß du dir dabei nicht die Ohren ab brennst. Sol noch etwas war sein in der Gegend.

Es stellt sich doch die Frage wem nützt eine abkühlende Sonne :?: Und schon haben wir den Übeltäter.
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
Gismo
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 307
Registriert: 3. Dez 2003, 18:53
Wohnort: Stuttgart

Re: Spekulatius

Beitrag von Gismo » 8. Mär 2005, 16:31

Erron 3 hat geschrieben:Es stellt sich doch die Frage wem nützt eine abkühlende Sonne :?: Und schon haben wir den Übeltäter.

Oh oh, ich denke mal da kommen ein paar Völkchen in Frage - wird also wohl garnicht so einfach.......

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1946
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Re: Spekulatius

Beitrag von Erron 3 » 8. Mär 2005, 20:04

Gismo hat geschrieben:
Erron 3 hat geschrieben:Es stellt sich doch die Frage wem nützt eine abkühlende Sonne :?: Und schon haben wir den Übeltäter.

Oh oh, ich denke mal da kommen ein paar Völkchen in Frage - wird also wohl garnicht so einfach.......
Läst sich nur noch dadurch eingrenzen wer hat überhaupt die Technischen Möglichkeiten. :?:
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 979
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 8. Mär 2005, 20:31

nun, in Frage kämen einige Völker denke ich mal

die Tel z.B. mit Hilfe von Beutetechnik sprich gefundener W-Technologie, die sind ja eh nicht so gut auf Terra zu sprechen :D

oder die Grakos, könnte ja noch einige Rebellen geben, die sich nicht den Terranern über Grah ergeben haben :D

oder wie wäre es mit W-Mutanten, die aus Orn geflohen und RD nach Nal gefolgt sind, wo sie sich jetzt an RD und den Terranern für die Zerstörung ihrer Welt rächen wollen :D

auch die Utaren oder Rateken könnten vielleicht genug Wissen über die Vorgänge im Inneren einer Sonne besitzen um darauf einzuwirken, aber an die Utaren glaube ich eher weniger :D

oder es ist ein bislang noch völlig unbekanntes Volk in Nal, das aus welchem Grund auch immer versucht, das Sonnensystem zu zerstören. Es kann ja auch eine alte Anlage der Salter oder Zyzzkt sein, die sich in der Sonne befindet und dort Unheil anrichtet, wer weiß? :D

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 979
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 8. Mär 2005, 20:33

wohingegen ich an eine Langzeitwirkung des Hyperraumblitzes weniger glauben will, denn dann müsste sich die Veränderung auch bei anderen Sonnen anmessen lassen :D

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1946
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 8. Mär 2005, 20:59

Die Tel glaube ich nicht die haben keine nennenswerte W-Technolgie erbeutet außer ein paar Xe-Flash. Die Rateken scheiden meiner Meinung auch aus sind nicht Clever genug. Die Utaren sind nicht mit Terra verfeindet also die auch nicht. Bleiben nur die Ameisenmutanten oder die Robonen falls es noch welche gibt.
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 979
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 9. Mär 2005, 12:06

warum sollten die Nogh sowas machen? die sind doch mit Terra verbündet :?:

ich tippe eher auf Grako-Rebellen oder ein bislang noch unbekanntes Volk, vielleicht sogar Balduren, wer weiß? :lol:

Benutzeravatar
Gismo
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 307
Registriert: 3. Dez 2003, 18:53
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Gismo » 9. Mär 2005, 13:14

Berni Ziegler hat geschrieben:warum sollten die Nogh sowas machen? die sind doch mit Terra verbündet :?:
Hab ich irgendwas verpasst?? Im Zusammenhang mit unserer Sonne wurden doch nirgends die Nogk erwähnt - oder ??

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1946
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 9. Mär 2005, 15:58

Wer hat den was von den Nogk gesagt :?: Mit Ameisen meinte ich doch die Z.... Wer weiß vieleich sind die auch schon hier.
Zuletzt geändert von Erron 3 am 9. Mär 2005, 20:33, insgesamt 1-mal geändert.
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 9. Mär 2005, 16:34

Das Libellen-Viehzeug heißt weder Nogh noch Nog, sondern Nogk, ihr hoffnungslosen Analphabeten! (Bitte nicht verwechseln mit unserem Forumsbetreiber Neut. :? )
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Antworten