Band 20 - Porozol

Neue Minizyklen im Außmaß von je 6 Bänden zum Handlungszeitraum zwischen Drakhon und Bitwar erwarten uns hier!

Moderator: Turion

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Band 20 - Porozol

Beitrag von Hajo F. Breuer » 17. Jul 2007, 09:10

Hier das neue Titelbild, das einige schon mit Spannung erwarten dürften.

Der spannende Hajo
Dateianhänge
SG20.jpg
SG20.jpg (83.24 KiB) 4658 mal betrachtet

Benutzeravatar
Achim Mehnert
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 237
Registriert: 6. Nov 2003, 14:57
Wohnort: Köln

Beitrag von Achim Mehnert » 17. Jul 2007, 10:05

Klasse! Die Burschen sehen absolut lebensecht aus. Da hat Ralph sich mal wieder selbst übertroffen.
COLONIACON 22
28. und 29. Mai 2016

www.achimmehnert.blogspot.com

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 17. Jul 2007, 10:13

Achim Mehnert hat geschrieben:Klasse! Die Burschen sehen absolut lebensecht aus. Da hat Ralph sich mal wieder selbst übertroffen.
Achim muß es wissen. Seine Touren durch die Kölner Kneipenszene mit einer Horde ratekischer Touristen im Schlepptau sind berühmt - oder berüchtigt, je nachdem.

Der berüchtigte Hajo

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2629
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Beitrag von Nobby1805 » 17. Jul 2007, 11:15

Genial !!! :D
Allein die Aufklärung des Wortes "Porozol" ist schon Hochspannung :eek:
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Todesmal von Andreas Gruber

Benutzeravatar
Der Wächter
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1893
Registriert: 31. Jan 2005, 12:28
Wohnort: München

Beitrag von Der Wächter » 17. Jul 2007, 12:51

Ein geniales Titelbild!!!

Porozol? Klingt nach einem Reinigungsmittel: "Unitall wird geniol, putzt Du es mit Porozol!" :roll: :? :wink:
Bewahrer des Universums!

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2629
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Beitrag von Nobby1805 » 17. Jul 2007, 13:19

Der Wächter hat geschrieben:Porozol? Klingt nach einem Reinigungsmittel: "Unitall wird geniol, putzt Du es mit Porozol!" :roll: :? :wink:
Ich hätte noch die Orn-Variante eines Insektenmittels im Angebot (Parazol a la Orn) oder eine Lokation in Costa Rica :twisted:
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Todesmal von Andreas Gruber

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2842
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 17. Jul 2007, 16:12

WOW!!!!!!!!!!!!!!


Porozol klingt nach einem Medikament. Wie hieß das bei Brösel-Werner damals? Sankto-Spiro-Weisnichtmehr.

Super Titelbild!

Schalom,

Schlomo

Benutzeravatar
Hooker
Sternschnuppen Pilot
Sternschnuppen Pilot
Beiträge: 37
Registriert: 10. Jan 2005, 10:39
Wohnort: Essen, NRW

Beitrag von Hooker » 18. Jul 2007, 08:55

Nimm Porozol und du fühlst dich im Weltall wohl.
Ein Medikament gegen Transitionsschock in alten Kugelraumern (vielleicht wird das ein kleiner Nebenverdienst für unsere Autoren).

Gibts die eigentlich noch (natürlich die Kugelraumer) oder wurden die mittlerweile alle verschrottet?

Dieter

Benutzeravatar
Turion
Garstiger Worgun
Garstiger Worgun
Beiträge: 1930
Registriert: 31. Jul 2003, 23:20
Wohnort: Terra - Deutschland - Bayern - Landshut
Kontaktdaten:

Beitrag von Turion » 18. Jul 2007, 09:09

Auch von mir: Ein tolles Titelbild.

Die gibts noch (die Giantraumer). Zumindest bei Transportunternehmen, wenn ich den aktuellen Unitall Band als Referenz nehme. :mrgreen:
Ich bin nicht gestört, ich bin verhaltensoriginell!

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt! »Albert Einstein«

Zur Zeit auf meinem Nachttopf :mrgreen:
Ren Dhark Team: WiW 81

www.turion.de

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 19. Jul 2007, 17:19

Der Titel des Buches macht auf jedenfall schon mal neugierig :!:

Aomon :!: Porozol :!: das hat was 8)

Ob die Leute da auf dem Pic rein- oder rausstürmen kann man noch nicht sagen. :nixweis: Wie Birnenköpfe (Rateken) sehen die nicht aus :!:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2842
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 19. Jul 2007, 17:30

@Emmes: Bei denen stehen die Birnen eben kopf. Wie passend! Andersrum wär`s auch blöd, dann würden sie ja aussehen wie Birne. Aber dazu sind sie nicht dick genug. (Da haben wir aber nochmal Glück gehabt...)

Schalom,

Schlomo (Mit zerlegtem Rechner. Dem ist es zu heiß.)

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 19. Jul 2007, 18:50

emmes hat geschrieben:Wie Birnenköpfe (Rateken) sehen die nicht aus.
Die drei entsprechen exakt den Beschreibungen im Buch sowie älteren Darstellungen - und meiner persönlichen Phantasievorstellung von Rateken. Gut gemacht, Ralph!
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2629
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Beitrag von Nobby1805 » 19. Jul 2007, 22:05

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Die drei entsprechen exakt den ... älteren Darstellungen -
Da muss ich leider widersprechen :?


Uwe Helmut Grave hat geschrieben:- und meiner persönlichen Phantasievorstellung von Rateken. Gut gemacht, Ralph!
dafür kann ich hier nur zustimmen :)
Dateianhänge
Heft_1_65a.gif
Heft_1_65a.gif (12.85 KiB) 4526 mal betrachtet
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Todesmal von Andreas Gruber

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 20. Jul 2007, 09:54

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:
emmes hat geschrieben:Wie Birnenköpfe (Rateken) sehen die nicht aus.
Die drei entsprechen exakt den Beschreibungen im Buch sowie älteren Darstellungen ....
Falsch :!: Ich zitiere deinen Cheffe:
Hajo F. Breuer hat geschrieben: Titelbild RD SG 20:

.... Aussehen Rateken: quasihumanoid, Größe etwa 3 Meter, Breite etwa 1,50 Meter. Der birnenförmige Kopf ist mit vier Mündern und einem umlaufenden Facettenaugenkranz versehen.......

Hajo F. (= Fast) ohne Geheimnisse vor den Lesern
Also 0,5 mal so breit wie hoch :!: und der Kopf birnenförmig = birnenförmig (nach EU-Richtlinie) :roll:
Uwe Helmut Grave hat geschrieben:.... und meiner persönlichen Phantasievorstellung von Rateken.
Das kommt hin :roll:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 20. Jul 2007, 13:01

Die vier Münder und der Facettenkranz sind vorhanden, ebenso die in den Büchern beschriebenen Atemschlitze mitten im Gesicht. Groß und kräftig sind die obigen Rateken auch, und ihr Kopf ist birnenförmig (nach Rateken-Norm). Was wollt ihr dann, Nobby, Matthias? Maoam?
Die Rateken auf dem Heftroman hingegen sehen aus wie Goofy, der sich einen Melkeimer über den Kopf gestülpt hat, um sich als die Kuh Klarabella zu tarnen. Ich orientierte mich bislang an der Illustration im Classic-Zyklus-Band 11, Seite 25, stellte mir die Birnenriesen aber etwas schnittiger, moderner vor – so wie auf dem obigen Titelbild zu Sternendschungel 20 eben.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Antworten