Lesereihenfolge Sternendschungel GALAXIS

Neue Minizyklen im Außmaß von je 6 Bänden zum Handlungszeitraum zwischen Drakhon und Bitwar erwarten uns hier!

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
raiseer
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 346
Registriert: 16. Jun 2005, 10:25
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Lesereihenfolge Sternendschungel GALAXIS

Beitrag von raiseer » 19. Jan 2015, 22:16

Hallo,

ich wollte demnächst mal die Sternendschungel Galaxis Reihe lesen, bin mir aber nicht sicher, was die Reihenfolge/Einordnung angeht.
Auf der Lesereihenfolge Seite von rendhark.de sind alle SD Bände hintereinander aufgeführt, aber nur bei Band 1-6 steht, dass diese chronologisch zwischen Drakhon und Bitwar spielen. Wie ist das mit dem Rest. Sind das auch alles Bände, die zwar erst während und nach dem Bitwar Zyklus geschrieben wurden, aber chronologisch dennoch vorher spielen?

(Wenn es geht spoilerfrei antworten.)

Dankeschön.
Aktuell: verkaufe diverse Comics (Frank Millers Daredevil, Planetary, anderer Kram von Warren Ellis und Grant Morrison, unzensierte Spawn Ausgaben etc.)
raiseer.de/comicshop

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2578
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Beitrag von Nobby1805 » 19. Jan 2015, 23:33

Der gesamte Sternedschungel-Zyklus liegt zwischen Drakhon und Bitwar ... im Checkmaster findest du zu den einzelnen Bänden auch eine etwa-Angabe wann die Geschichten zeitlich eingeordnet sind

http://wiki.rendhark-universe.net/Stern ... 9Cbersicht
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Lese zur Zeit: Mr. Fitzgerald, Ist da wer?

Benutzeravatar
Ben B. Black
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 659
Registriert: 11. Feb 2011, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben B. Black » 21. Jan 2015, 10:31

Nobby1805 hat geschrieben:Der gesamte Sternedschungel-Zyklus liegt zwischen Drakhon und Bitwar ...
So isses. :nod:

Man sieht das auch sehr schön in der Lesereihenfolge "REN DHARK im Überblick", die wir immer wieder mal aktualisiert in den Büchern (z.B. aktuell in WiW 52) abdrucken. Die Aufstellung im Checkmaster mit ihren Datumsangaben ist natürlich noch genauer.

Benutzeravatar
raiseer
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 346
Registriert: 16. Jun 2005, 10:25
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von raiseer » 21. Jan 2015, 21:00

Alles klar, vielen Dank für eure Hilfe.
In das Ren Dhark Wiki trau ich mich nie rein, denn auch wenn ich seit mittlerweile fast 10 Jahren hier im Forum bin, häng ich MEGA weit hinterher. Ich hab damals während meines Zivis den Classic Zyklus angefangen, aber nie zu Ende gelesen, weil nachem Zivi "immer was dazwischen kam" - kennt man ja.
Hab dann 2011/2012 gegen Ende meines Studiums den Classic Zyklus nochmal von vorn gelesen (dann aber komplett und mit den Sonderbänden). Danach kamen aber natürlich wieder Sachen dazwischen und daher ists dabei geblieben.
Erst als ich von Aachen nach Gladbach gezogen bin, hab ich mir wieder Zeit zum Lesen genommen, weil ich zur Arbeit und zurück immer den Zug nehmen musste. Nachdem ich so ziemlich alle meine Bücher nochmal gelesen hab, hab ich mir gedacht, wie wär's wenn du mal wieder Ren Dhark liest - jetzt hast du genug Zeit am Ball zu bleiben. Schließlich besitzt du den kompletten Drakhon Zyklus inkl. Sonderbänden und kennst nix davon.
Hab jetzt die Hälfte durch. Und da ich aktuell 2x1 Std am Tag im Zug sitze, muss ich schonmal planen, wie es weitergeht. Weil SG besitze ich noch nicht. Daher wollte ich wissen, ob es chronologisch Sinn macht, erst nur die Bände 1-6 zu kaufen und dann mit Bitwar weiterzumachen oder erst SG komplett zu lesen.
So genau wollte das glaub ich keiner wissen. Aber das ist jedenfalls der Grund, warum ich wegen Spoilergefahr das Wiki meide und warum man mich nie im WiW Thread findet. Soweit bin ich noch längst nicht :)

Jutjut, wie gesagt, danke für die Info.

Grüßken,
Daniel, der Unwürdige

Nachtrag: Aber was für ein Statement für das Forum, dass ich trotzdem ständig hier bin, obwohl ich von Tuten und Blasen keine Ahnung hab. Hier sind es halt die Leute, die das Forum interessant machen :)
Aktuell: verkaufe diverse Comics (Frank Millers Daredevil, Planetary, anderer Kram von Warren Ellis und Grant Morrison, unzensierte Spawn Ausgaben etc.)
raiseer.de/comicshop

Benutzeravatar
Ben B. Black
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 659
Registriert: 11. Feb 2011, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben B. Black » 22. Jan 2015, 08:13

raiseer hat geschrieben: Hab jetzt die Hälfte durch. Und da ich aktuell 2x1 Std am Tag im Zug sitze, muss ich schonmal planen, wie es weitergeht. Weil SG besitze ich noch nicht. Daher wollte ich wissen, ob es chronologisch Sinn macht, erst nur die Bände 1-6 zu kaufen und dann mit Bitwar weiterzumachen oder erst SG komplett zu lesen.
Wenn es Dir bei Deiner Entscheidung hilft: "Sternendschungel Galaxis" ist zwar zeitlich zwischen den beiden Zyklen einzuordnen, aber soweit ich mich erinnere, nimmt keiner der Bände wirklich Bezug auf den "Hauptstrang". Man verdirbt sich also nicht wirklich etwas, wenn man SG ein wenig später liest, auch wenn es natürlich schöner ist, in der Chronologie zu bleiben.
raiseer hat geschrieben: Aber was für ein Statement für das Forum, dass ich trotzdem ständig hier bin, obwohl ich von Tuten und Blasen keine Ahnung hab. Hier sind es halt die Leute, die das Forum interessant machen :)
Du meinst diese ganzen RD-verrückten Spinner, die sich hier herumtreiben? :shock: Ja, irgendwie ist es ansteckend, sich zwischen denen zu bewegen. :nod:

Benutzeravatar
raiseer
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 346
Registriert: 16. Jun 2005, 10:25
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von raiseer » 22. Jan 2015, 22:14

Ben B. Black hat geschrieben:Du meinst diese ganzen RD-verrückten Spinner, die sich hier herumtreiben? :shock: Ja, irgendwie ist es ansteckend, sich zwischen denen zu bewegen. :nod:
:)

Bzgl. der Lesereihenfolge: Danke für den Tipp. Da ich aber Bitwar auch noch nicht besitze, werde ich in der Chronologie bleiben und zunächst SG kaufen/lesen und anschließend dann mit Bitwar weitermachen.

Jutjut, jetzt muss ich nur noch überlegen, wo ich 350€ für den SG-"Zyklus" hernehme :)
Aktuell: verkaufe diverse Comics (Frank Millers Daredevil, Planetary, anderer Kram von Warren Ellis und Grant Morrison, unzensierte Spawn Ausgaben etc.)
raiseer.de/comicshop

Antworten