Die erste Mission

Hier das Forum für das RD-RPG! Koordinator ist Berni Ziegler

Moderator: Turion

Gesperrt
Benutzeravatar
Eric Santini
Kommandant der Schwarzen Garde
Kommandant der Schwarzen Garde
Beiträge: 741
Registriert: 26. Dez 2004, 18:40
Wohnort: Bayerisch Gmain

Beitrag von Eric Santini » 8. Nov 2005, 13:20

(OOC; das war kein Rausschmiss schlomo du kannst bleiben mußt dich aber an die handlung halten eigene Ideen sind gut und erwünscht solang sie den handlungsbogen erweitern aber diesen nicht stören. @Nukebox so läuft es jedem RPG wozu sind spieleiter sonst da? Hier wird niemand der Mund verboten solang man sich benimmt (heißt den spielfluss nicht stört) , es gibt und gab einen handlungsbogen und der wird weitergeführt .
Wenn dich das stört das deshalb sowas wie ratten und dergleichen unerwünscht sind kannst du gerne gehen niemand hält dich davon ab. denn so wie es jetzt läuft kann man das RPG dicht machen. mehr gibts dazu nicht zu sagen basta )

Kurze zeit später erreichten die Medos die Zentrale und brachten die Besatzungsmitglieder zur Krankensatdtion.
Wer auch immer das getan hat , er wird dafür furchtbar und lange leiden!( Bitwar 1)

Du entkommst mir nicht du mordgieriges Metallungeheuer! Bevor ich diesen schaurigen Planeten verlasse, setze ich deinem Treiben ein Ende! (Bitwar 11)

Nukebox
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 365
Registriert: 10. Aug 2004, 20:37

Beitrag von Nukebox » 9. Nov 2005, 17:15

(OOC:
Eric Santini hat geschrieben:(OOC; @Nukebox so läuft es jedem RPG wozu sind spieleiter sonst da? Hier wird niemand der Mund verboten solang man sich benimmt (heißt den spielfluss nicht stört) , es gibt und gab einen handlungsbogen und der wird weitergeführt .
Wenn dich das stört das deshalb sowas wie ratten und dergleichen unerwünscht sind kannst du gerne gehen niemand hält dich davon ab. denn so wie es jetzt läuft kann man das RPG dicht machen. mehr gibts dazu nicht zu sagen basta )
Wer sagt ,das die Ratten den Spielfluss stören? Und was ist dein Rattenverbot anderes als eine Einschränkung des Mundes?
Ohne interresante Handlungsbögen ( die komischen Steine auf Dursun nur als Beispiel) kann man das RPG dicht machen.Das kann allerdings nur Noid, der sowieso schon abgesprungen ist, wieso auch immer. Außerdem sind es die "Spielleider ups Leiter", die das RPG am Leben erhalten müssen. Im Moment sind das Schlomo, Rudi und deine megalangen Beiträge, die immerhin einen Satz umfassen! Also ich verabschiede mich aus der 1. Mission und mache bei der Suche nach den Wojiden mit.)

Durch eine kleine Explosion wurde Sebastian schwer getroffen und fiel in ein sehr langes Koma.
"Ich beherrsche die deutsche Sprache, aber sie gehorcht mir nicht immer."
Alfred Polgar (1873-1955)
östr. Schriftsteller u. Kritiker

Benutzeravatar
noid
Commander der Fansite
Commander der Fansite
Beiträge: 1695
Registriert: 8. Sep 2002, 17:22
Wohnort: Österreich / Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von noid » 9. Nov 2005, 17:42

(OOC: Also abgesprungen bin ich nicht, jedoch habe ich mit voller Absicht die Leitung hier nicht selbst übernommen, und auch im RPG nur eine eher kleine Rolle gewählt, weil ich ehrlich gesagt nicht die Zeit finde, mich in das RPG groß einzubringen... Das Projekt www.rendhark-universe.net mit Forum, website wiki und Co. mache ich sehr gern, aber benötigt halt auch Zeit - darum meine seltenen Auftritte im RPG - und dabei wird es auch bleiben - auch in die Organisation der RPG werde ich nicht eingreifen, außer wenn ich mich dazu gezwungen sehe. (sprich, wenn der Ton dem Forum nicht mehr würdig ist.

Meine Meinung zum Thema: Schlomo's Ideen und Storys haben mir gut gefallen, auch habe ich gefunden, dass die Spielleitung selbst zuwenig getan hat, nur habe ich die Länge von Schlomo's und Rudi's Beiträge für zu umfangreich gehalten! Hier hätte imho eine Koordination von Schlomo und Berni / Eric hergehört...

cya noid)
Lese zur Zeit: Daniel Kahneman - Thinking Fast and Slow
| Get Firefox! |
--------------------------------------------
Keine Zukunft mag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst...
Albert Schweitzer, deutscher Arzt, Theologe und Nobelpreisträger

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1361
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Brixen (Südtirol)

Auf, auf zu neuen Ufern!

Beitrag von John Charlie Brown » 26. Jan 2006, 11:11

Als Andre Brie und J.C.B. mit Flash 014 endlich bei den Raumkoordinaten der KB und den sie umkreisenden weiteren Flash eintrafen stand auf einmal die Kommunikation mit dem ORR wieder. J.C.B. wunderte sich nur einmal mehr darüber sowie über das Tohuwabohu im "Äther" und meldete sich per To-Richtfunk auf der Brücke:


"Flash 014 hier! Sind aufgrund fehlender Kommunikation umgehend zurückgekehrt. Bitte um Aufklärung! Flash 002 mit Crewman Hofer und Borg halten sich weiter bei den havarierten Kroschok auf. Es ist mittlerweile zum Aufbau einer ersten Verständigung gekommen. Captain Ziegler hören Sie mich?"

Von den 20 kroschokschen Verfolgern, welche durch Commander Schork hoffentlich mittlerweile per Hyperfunk über die neue Situation informiert wurden war bisher durch die Ortung von Flash 014 noch nichts zu registrieren. Aber vielleicht hatten diese mittlerweile auch ihre Verfolgung der KB eingestellt und waren auf dem Rückweg zu ihren Havaristen.


[ooc: J.C.B., der auf eine Wiederbelebung dieses RPG-Parts hofft]
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U30 & WiW 60 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
Eric Santini
Kommandant der Schwarzen Garde
Kommandant der Schwarzen Garde
Beiträge: 741
Registriert: 26. Dez 2004, 18:40
Wohnort: Bayerisch Gmain

Beitrag von Eric Santini » 28. Jan 2006, 07:31

"Hier ist Commander Santini der Captain und einige Crewmitglieder sind erstarrt. kommen sie an Bord und berichten mir !" sagte ERic und unterbrach die Verbindung . Anschließend machte er sich mit Hilfe der Sensoren einen Gesamtüberblick .


(mithoff)
Wer auch immer das getan hat , er wird dafür furchtbar und lange leiden!( Bitwar 1)

Du entkommst mir nicht du mordgieriges Metallungeheuer! Bevor ich diesen schaurigen Planeten verlasse, setze ich deinem Treiben ein Ende! (Bitwar 11)

Benutzeravatar
Das Universum
Scoutboot Pilot
Scoutboot Pilot
Beiträge: 24
Registriert: 20. Jul 2005, 15:57

Beitrag von Das Universum » 28. Jan 2006, 16:49

Der Hyperkalkulator der KB meldete: „Unautorisierte Datenübertragung über die Bordtransmitter.“ Aus einem Lautsprecher in der Funkzentrale drang ein metallisch klingender abgrundtiefer Bass und eine jugendliche Männerstimmer sowie ein Geräusch, das nach dem Schnurren einer Katze klang.
Das Universum kann so grausam sein...

Benutzeravatar
Eric Santini
Kommandant der Schwarzen Garde
Kommandant der Schwarzen Garde
Beiträge: 741
Registriert: 26. Dez 2004, 18:40
Wohnort: Bayerisch Gmain

Beitrag von Eric Santini » 28. Jan 2006, 18:28

"Quelle ermitteln! " befahl Eric und wartete.
Wer auch immer das getan hat , er wird dafür furchtbar und lange leiden!( Bitwar 1)

Du entkommst mir nicht du mordgieriges Metallungeheuer! Bevor ich diesen schaurigen Planeten verlasse, setze ich deinem Treiben ein Ende! (Bitwar 11)

Benutzeravatar
Das Universum
Scoutboot Pilot
Scoutboot Pilot
Beiträge: 24
Registriert: 20. Jul 2005, 15:57

Beitrag von Das Universum » 28. Jan 2006, 20:12

Bereitwillig gab der Hyperkalkulator Auskunft: “Quelle identisch mit zuletzt angewählten Zielkoordinaten.”.
Das Universum kann so grausam sein...

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1361
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Brixen (Südtirol)

Beitrag von John Charlie Brown » 4. Feb 2006, 20:15

Das "Einschleusen" von Flash 014 erfolgte per Intervallum reibungslos. Nachdem Andre das Beiboot auf sein Auflager im Flashhangar abgesetzt hatte, stiegen er und J.C.B. aus um sich umgehend auf den Weg zur Brücke der KB zu machen. J.C.B. dachte noch daran, daß der "Auftankprozeß" mit Tofirit, dessen Zweck diese Auflager nebenbei auch bewirkten, hoffentlich automatisiert und ohne Störungen ablief. Irgend "Etwas" lief zur Zeit auf der KB nicht so ganz "rund". Auf dem Weg zur Brücke fiel den beiden Flash-Piloten jedenfalls nichts ungewöhnliches auf. Nach dem Öffnen der Schleuse zur Brücke erwartete beide dann aber doch eine ungewöhnliche Überraschung ...
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U30 & WiW 60 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
Eric Santini
Kommandant der Schwarzen Garde
Kommandant der Schwarzen Garde
Beiträge: 741
Registriert: 26. Dez 2004, 18:40
Wohnort: Bayerisch Gmain

Beitrag von Eric Santini » 4. Feb 2006, 23:17

"Danke " sagte ERic und wandte sich wieder den Kontrollen zu. Als sich das SChott öffnete sah er kurz hin und gab den eintretenden ein wink zu ihn zu kommen
Wer auch immer das getan hat , er wird dafür furchtbar und lange leiden!( Bitwar 1)

Du entkommst mir nicht du mordgieriges Metallungeheuer! Bevor ich diesen schaurigen Planeten verlasse, setze ich deinem Treiben ein Ende! (Bitwar 11)

Benutzeravatar
John Charlie Brown
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1361
Registriert: 11. Mai 2004, 22:39
Wohnort: Walldorf bei Meiningen (Südthüringen), Brixen (Südtirol)

Beitrag von John Charlie Brown » 5. Feb 2006, 01:24

Wie J.C.B. bemerkte, sah der Skipper etwas starr aus und gab auch sonst keinen Mucks von sich. Der I.O. hingegen war um so gesprächiger.

"Was liegt an?" fragte J.C.B. den ersten Offizier etwas lax. Ausserdem hörte er irgendwoher ein Katzenschnurren, was ihn so sehr verwunderte, daß sein darauffolgender Gesichtsausdruck eher dem eines riesigen Fragezeichen glich.

"Haben wir neuerdings auch noch "Stubentiger" an Bord?" war seine nächste Frage an E. Santini gerichtet.
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal (frz. Philosoph, Mathematiker u. Physiker) Bild U30 & WiW 60 sind ausgelesen!

Benutzeravatar
Eric Santini
Kommandant der Schwarzen Garde
Kommandant der Schwarzen Garde
Beiträge: 741
Registriert: 26. Dez 2004, 18:40
Wohnort: Bayerisch Gmain

Beitrag von Eric Santini » 5. Feb 2006, 16:11

"Was anliegt ? Das sehen sie doch selbst !" sagte ERic etwas gereizt . "Und nun berichten sie mir was haben sie gefunden ?2 fragte er scharf .
Wer auch immer das getan hat , er wird dafür furchtbar und lange leiden!( Bitwar 1)

Du entkommst mir nicht du mordgieriges Metallungeheuer! Bevor ich diesen schaurigen Planeten verlasse, setze ich deinem Treiben ein Ende! (Bitwar 11)

Benutzeravatar
Pit
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 337
Registriert: 20. Sep 2005, 21:47

Beitrag von Pit » 6. Feb 2006, 22:02

(ooc: nur mal so, ihr hier, ir habt nen gans, gaaans großen Fehler gemacht, wir sind schon fast ne Woche weg und hier sind nur ein paar Stunden vergangen *gg*, komische zeit Verhältnisse, ich schreibe morgen richtog weiter, habe heute einfach keinen bock mehr, gute Nacht!!!)

Benutzeravatar
Das Universum
Scoutboot Pilot
Scoutboot Pilot
Beiträge: 24
Registriert: 20. Jul 2005, 15:57

Beitrag von Das Universum » 7. Feb 2006, 07:52

Die Kurt Brand trieb mit abgeschalteten Triebwerken und ohne Intervallen mit 0,99995 % der Lichtgeschwindigkeit durch den Raum. Daher unterlag sie der Zeitdilatation. Wenn auf der Kurt Brand eine Stunde verging, waren im Rest des Universums 100 Stunden abgelaufen.

Die Gesetzte des Universums gelten eben immer und überall. Sogar in RPGs.

(ooc: Gratuliere Pit, du bist ein guter Beobachter und hast das Rätsel als Erster erkannt)
Das Universum kann so grausam sein...

Benutzeravatar
Pit
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 337
Registriert: 20. Sep 2005, 21:47

Beitrag von Pit » 7. Feb 2006, 15:59

(ooc: Nun ja ich weiß das schon, aber ich dachte in allen Raumern, so hieß es wenigstens in den Büchern haben Zeitneutralisatoren, die das im Gleichgewicht halten.... ehm ich hab ne Idee...*g*)

Ein unbedeutender Offizier kam in den Kommandoraum und sprach den Kaptain an: "Syr Satini unser Zeitneutralisator ist defekt, es sieht so aus, als wären die Abstrahlantennen abgenagt, ich habe eine Sonde zum Reparieren abgeschickt...."
"Ich dachte wir hätten keine raten mehr.... wie alt ist der schaden?"

(ooc: ooops hehe, was ist mit den Flash....?, nur mal so....)

Gesperrt