Schlomo`s Block

Alles zum Thema Wissenschaft, Technik,... aus Ren Dhark, dem "Real Life", anderen Serien und eigenen Phantastereien!

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
Zyklotrop
Sternschnuppen Pilot
Sternschnuppen Pilot
Beiträge: 41
Registriert: 17. Sep 2005, 23:16

Beitrag von Zyklotrop » 18. Sep 2008, 22:26

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Exakt 14 Minuten nach meinem Posting hat auch Hajo etwas zu den beiden Autoren Alfred und Nina preisgegeben - dort wo es hingehört, unter der Rubrik "Sternendschungel".
Offenbar bin ich schon wieder zu doof, um es zu finden, denn ich finde es nicht.

Alfred Wallon ist mir ein Begriff, (hat der nicht bei Basteis "Western-Legenden" mitgeschrieben?), aber der Name von dieser Nina Soundso kommt mir auch bekannt vor.
Wie dem auch sei, ich bin gespannt. Hab's nämlich noch nicht gelesen, obgleich die Dinger hier rumliegen. Mit einem Foto meines "Lese-Turms" wie Monsieur S. kann ich nicht aufwarten, man müsste drei Kilometer davon entfernt sein, um den in seiner kompletten Höhe aufs Bild zu kriegen.
Als totaler Bücher-Narr kaufe ich allein auf Flohmärkten wöchentlich mindestens 20 Stück. Comix natürlich nicht mitgezählt.
Um meine Vorräte lesen zu können, werde ich mir wohl einen Zell-Aktivator anschaffen müssen. Man möge mir das Konkurrenz-Vokabular verzeihen.

Benutzeravatar
Wolf
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 167
Registriert: 27. Jun 2003, 00:32
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag von Wolf » 19. Sep 2008, 01:45

Schlomo Gross hat geschrieben:.....einer vielbefahrenen Hauptstraße, über die man nur lebend kommt (Rekord: einmal 3 Tote auf einmal), wenn die Fußgängerampel auf Grün schaltet....
Paradiesische Zustände; hier in der Stadt juckt das nur wenige Fahrer, ob für Fußgänger grün ist. Nach der Schaltung auf Rot fahren noch zwei bis drei durch; verlässt Du Dich auf die Ampel, bist Du so gut wie tot...(leider kein Scherz).

Nina
To-Raumer Pilot
To-Raumer Pilot
Beiträge: 129
Registriert: 18. Sep 2008, 14:18

Beitrag von Nina » 19. Sep 2008, 09:38

@Schlomo
Machst du das mit den Tieren und Pflanzen eigentlich beruflich?

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 19. Sep 2008, 12:19

@Zyklotrop
Guckst du: Sternendschungel Band 31-Thread, erste Seite, Hajos Kurzbeitrag vom 17. September

@Wolf
Danke für die Warnung, Wuppertal und Wiesbaden stehen auf meiner "Bald-mal-hinfahren"-Reiseliste, und ich möchte mit meiner Frau lebend zurückkehren. In anderen Städten mache ich mitunter die umgekehrte Erfahrung, da benehmen sich die Fußgänger an den Ampeln wie Sau.

@Nina
Schlomo ist von Beruf Genie.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2852
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 19. Sep 2008, 15:33

@Nina: Lass dir von Uwe keinen Unsinn erzählen! Die Geschichte mit dem `roten Faden` ist ein wenig schräg. Also: Ich entwickle gerade ein Verfahren, mit dem man optisch die mineralogische Zusammensetzung von Meteoriten bestimmen kann um damit Meteoriten (automatisch) zu klassifizieren. Das ist beruflich, eines von drei Projekten, die gerade laufen, zwar kein Auftrag, aber das lässt sich zu Kohle machen... Als ich ein neues Mikroskop dafür getestet hab, bin ich dann auf den roten Faden gestoßen, und da ich tierisch neugierig bin, will ich unbedingt wissen, was das ist. Deshalb die Experimente, aber das ist Hobby, damit lässt sich sicher nichts verdienen (höchsten mit einem schrägen Zeitschriftenartikel).
Ich hab gestern doch angefangen, SG32 zu lesen, aber es kam wie es kommen musste: Nach 10 Minuten wurde die neue Kamera geleifert. Und dann wurde es echt übel: Der Treiber für die Kamera funktioniert nicht! Arrrgh! Also bin ich wieder mal am basteln (sprich: Treiber umschreiben...) Aber was ich bis dahin gelesen hab, hat mir mir gefallen! Das ist wirklich `die andere Sicht`. Perfekt! Kann es sein, dass du Fan von `Mischa im Weltraum` bist?

Schalom,

Schlomo (der sich mit dem #$@*#!! Treiber weiter herumärgern muss)

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 19. Sep 2008, 16:20

Schlomo Gross hat geschrieben:@Nina: Lass dir von Uwe keinen Unsinn erzählen!
Der Ratschlag kommt zu spät, mein Lieber. Ich fange neue Autoren/Autorinnen stets schon weit draußen vor dem Stadttor ab, und wenn sie dann hier im Forum auftauchen, sind sie schon mit Unsinn infiziert. 8)
Deinen Ärger über nicht funktionierende Technik kann ich nachvollziehen, aber während du die Sachen meist selbst reparierst, muß ich immer den langwierigen Umtausch- oder Garantieweg gehen.
"Das Gerät ist auf dem Weg zur Rolltreppe in Ihrer Tasche explodiert? Lassen Sie mich mal nachmessen... aha, Sie waren bereits 10,75 Meter von unserer Abteilung entfernt, also so gut wie draußen; somit kommt Geld zurück nicht mehr in Frage. Ein Umtausch auch nicht, denn das war ein einzelner Ladenhü... äh, ein Restposten, also der letzte Rest von einer Ware, die wegging wie warme Semmeln. Machen Sie doch von Ihrer Garantie Gebrauch. Wir garantieren Ihnen, daß wir das Teil nicht länger als ein paar Wochen in unserer Versandabteilung rumliegen lassen, daß wir es dann garantiert zurück an die Fabrik im Mekong-Delta schicken, und daß Sie unter Garantie in zwei Jahren Nachricht von dort bekommen, schließlich heißt es Zweijahresgarantie."
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Nina
To-Raumer Pilot
To-Raumer Pilot
Beiträge: 129
Registriert: 18. Sep 2008, 14:18

Beitrag von Nina » 19. Sep 2008, 16:26

Ui, das klingt interessant. :)
Ich hab leider nicht so spektakuläre Hobbys.

Nein, ich kenne "Mischa im Weltraum" gar nicht. Von SciFi habe ich, wenn ich ehrlich bin, so gut wie keine Ahnung.
Mit 4 oder 5 habe ich Star Trek geguckt, aber ich habe mich geärgert, als der Captain plötzlich einen Bart hatte. Ab da hab ich nicht mehr viele Folgen gesehen und mehr ist auch nicht hängengeblieben.
In den 90ern habe ich diese neue Star Trek-Serie mit der Frau geschaut.
Gelesen habe ich mal die ersten paar Seiten von Hohlbeins "Charity", aber das war so langweilig, dass ich eeeeigentlich nie wieder SciFi lesen wollte.
Eigentlich... :)

Ach ja... Und nur weil ich (mal) Comics gezeichnet habe, heißt das noch lange nicht, dass ich sie auch lese! (Hab grad nach Mischa gegugelt...)

Warum schreibst du immer "Schalom"? Nur so?

Benutzeravatar
Forest
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 440
Registriert: 1. Dez 2006, 15:59
Wohnort: Bad Ems
Kontaktdaten:

Beitrag von Forest » 19. Sep 2008, 16:30

Nina hat geschrieben: Warum schreibst du immer "Schalom"? Nur so?
Uri Geller Fan!
"Wenn wirklich über 90% der Materie im Universum unsichtbar sind,
dann liegt unsere Zukunft aber im Dunkeln"

Bild

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2852
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 19. Sep 2008, 17:51

@Forest: Au ja! Aber weniger wegen der verbogenen Löffel, sondern wegen des Sprungs in der Schüssel...

@Nina: Früher hab ich das gemacht, weil mir das `ja nicht über das Familiengeheimnis reden` auf den Geist gegangen ist, inzwischen ist es Gewohnheit. Bei mir zu Hause sagen wir allerdings `N`Gromek`, frei nach Danny Kay (wie schreibt man den eigentlich?), du weist schon: Brodnik, Schaschlik, Papinek und Gromek, und natürlich die schweizer Grenze (Ich weis schon, ich sprech mal wieder in Rätzeln) (Nein, das war nicht die Grenze, sondern der Zoll am Flugplatz? Odr?). Hatte echt gedacht, du hast Mischa gelesen. Die Dialoge erinnern mich wirklich daran...

@Uwe: Jetzt läuft die Kamera! Aber das war keine Glanzleistung von mir, sondern von meiner Schwester. Die hat einen Schlapptopf mit XP, und der konnte die CD lesen. Und: Der Treiber funktioniert nur unter XP, nicht unter 2k. (Grummel)

Hey, nachdem die Kamera läuft, der Autoklav noch nicht da ist und ich eigentlich das Labor aufräumen müsste (Der A. ist ungefähr so groß wie eine Mikrowelle. Daher hab ich keine Ahnung, wo so etwas sperriges noch unterbringen soll. Aber ich hab immer noch fast 3 Kubikmeter freien Luftraum, und der muss bekanntlich genutzt werden) kann ich jetzt ja endlich weiter lesen!

Schalom,

Schlomo

Nina
To-Raumer Pilot
To-Raumer Pilot
Beiträge: 129
Registriert: 18. Sep 2008, 14:18

Beitrag von Nina » 19. Sep 2008, 18:23

Jetzt musst du uns nur verraten, was das für eine schwierige Kamera ist.

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2852
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 19. Sep 2008, 18:33

Das ist eine 3 Megapixel Okularkamera für ein Mikroskop. Ich hab bisher ein Bresser PC-Okular benutzt, aber das taucht nix, daher hab ich am Montag eine neue Kamera gekauft. Das einzig problematische daran war die Treiber CD, die keiner meiner Rechner lesen konnte. Hab dann einen Treiber aus dem Internet heruntergeladen, nur der ging nicht, dann hab ich ihn umgeschrieben, mit mäßigen Erfolg. Die Rettung war dann der Topflappen von meiner Schwester...

Schalom,

Schlomo (der gerade eine Megaportion Waswardaseigentlich gemampft hat)

Benutzeravatar
Wolf
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 167
Registriert: 27. Jun 2003, 00:32
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag von Wolf » 20. Sep 2008, 01:43

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:
@Wolf
In anderen Städten mache ich mitunter die umgekehrte Erfahrung, da benehmen sich die Fußgänger an den Ampeln wie Sau.
Jo, Uwe, das eine schließt das andere nicht aus :wink: ....in dem Zusammenhang muss ich Dich noch vor etwas warnen: In der Fußgängerzone sind am gefährlichsten die Radfahrer! :roll:

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 20. Sep 2008, 10:07

Wolf hat geschrieben:Jo, Uwe, das eine schließt das andere nicht aus
Deswegen habe ich meinen RAV und meinen Landcruiser auch mit massiven Rammbügeln ausgestattet. :twisted:

Hajo heiligs Blechle Breuer

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 20. Sep 2008, 12:37

Wenn du damit fertig bist, in Wolfs Heimatstadt Wiesbaden die Radfahrer in der Fußgängerzone plattzumachen, Hajo, kannst du in seiner Zweitheimatstadt gleich weitermachen: Wolf - enbüttel. ( :oops: Diesen billigen Kalauer konnte ich mir einfach nicht verkneifen.)
Radfahren in der Fußgängerzone scheint wirklich ein städteübergreifendes Problem zu sein. In München eierten sich selbst im dicksten Gewimmel welche durch die Fußgängermassen. Es gab aber auch das positive Beispiel eines schiebenden Radfahrers (ein sogenannter "Rädelsführer" - Kalauer Nummer zwei :oops: ), der einen fahrenden aufforderte, abzusteigen - und dafür selbstverständlich nur ein Schimpfwort erntete.
Wenn man genau hinsieht, stellt man fest, daß immer nur ein paar faule Kartoffeln (Fußgänger, Radfahrer, Autofahrer) mit darunter sind, aber die infizieren dann den ganzen Sack bzw. fallen einen auf den selbigen.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2852
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 25. Sep 2008, 18:25

Heute ist Shenzhou 7 gestartet:

http://english.people.com.cn/90001/9077 ... 06427.html

Schalom,

Schlomo (erstaunt und verblüfft)

Antworten