Ungereimheiten in RD

Alles zum Thema Wissenschaft, Technik,... aus Ren Dhark, dem "Real Life", anderen Serien und eigenen Phantastereien!

Moderator: Turion

Antworten

Soll ich mit dem Thema weitermachen?

Umfrage endete am 2. Nov 2008, 23:31

Ja
16
100%
Nein
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 16

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2788
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 19. Sep 2012, 16:15

Unseren Uwe gibt`s tatsächlich wirklich. Wenn nicht, müsste man ihn unbedingt erfinden. Also ich hab ihn zuletzt in 1584 in Ingolstadt getroffen, aber da hatte er gerade 400°C Fieber...

Und was Ren Dhark und seinen damaliger Hy-Kon Aussetzer angeht: Er hatte kurz zuvor gerade Ijon Tichy, Raumfahrer gesehen und bekam den Schlusssatz nicht mehr aus dem Gedächtnis:

"Leute haben später erzählt, hätte ich mir Geschichte nur ausgedacht. Böse Leute haben erzählt, hätte ich Schwäche für Alkohol, die ich auf Erde heimlich mache, aber wenn ich bin auf lange Raumfahrt, dann hemmungslos."

Und so etwas lenkt natürlich tierisch ab.

Schalom,

Schlomo
Uwe, Hajo und Achim fehlen mir.

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3208
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 19. Sep 2012, 16:19

ich glaube nicht das alle diesen "streifen" gesehen haben...nur mal so ;)

mfg Tom
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2788
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 19. Sep 2012, 16:20

Wo hab ich denn meine Gedanken? Landshut! Das war in Landshut, nicht in Ingolstadt. Von Ingolstadt hab ich ihm sogar noch abgeraten!

Schalom,

Konfusius, äh, Schlomo
Uwe, Hajo und Achim fehlen mir.

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 19. Sep 2012, 19:24

Ingolstadt habe ich deshalb bisher auch noch nie besucht. Landshut war toll, trotz 500 Grad hohem Fieber. Sonne und Regen im Wechsel, wie mein gesundheitlicher Zustand damals. Eine sehr schöne Stadt.
Von "Tichy" habe ich mal ein paar Folgen geguckt, lief in der Erstaustrahlung vor Jahren spätnachts im ZDF, war ziemlich albern, aber auch irgendwie lustig.
Was Armidalas Einwand betrifft, verstehe ich nicht so ganz, worauf sie hinauswill. Ging Dir die Flucht allgemein zu schnell, oder bezieht sich die Bemerkung von der "überstürzten Flucht" auf eine bestimmte Szene? REDE!
@dingsbums (den Namen kennt ja keiner): Knoblauch macht die Mütze bekömmlicher.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Armidala
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 625
Registriert: 27. Jul 2006, 22:42
Wohnort: Terra

Beitrag von Armidala » 19. Sep 2012, 20:38

Uwe, das ging mir zu schnell und vor allem die 'Kürze' der Zeit, die den Leuten blieb und daß niemand auf die Idee gekommen ist, den Schirm zu schalten, damit eben noch etwas mehr Zeit zur Flucht bleibt bzw. die Zustände für die 'Daheimgebliebenen' erträglicher gehalten werden könnten.

Der Feind in deinem Blut,
weiß immer was er tut.
Seine Namen sind verschieden,
es liegt an dir ihn zu besiegen.

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2788
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 19. Sep 2012, 21:11

Was die alten Wintermützen angeht: Da hab ich ein prima Rezept von meiner Urgroßmutter.

Das ging so: Wenn wir im Frühling unsere alten Wintermützen aufessen wollten, hat sie die zusammen mit ihrem Suppenstein etwa eine Stunde lang gekocht. Dazu gibt man noch etwas Salz, wenn vorhanden Kümmel, Pfeffer, eine Knolle Knoblauch und etwas Petersilie. Aber nur ganz wenig Petersilie. Höchstens eine Messerspitze voll.

Wenn die Wintermützen gut durch sind, werden sie aus der Suppe genommen, ausgewunden und kurz scharf angebraten.

Serviert werden sie nach der Suppe, übergossen mit etwas Ketchup.

Schalom,

Schlomo

P,S.: Der Suppenstein wird natürlich nach dem Kochen kurz gereinigt und wieder im Küchenschrank aufbewahrt, bereit für die Zubereitung der nächsten Suppe.
Uwe, Hajo und Achim fehlen mir.

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 20. Sep 2012, 18:19

@ Schlomo - Das mit der Steinsuppe kenne ich etwas anders. Man legt den Stein ins Wasser und fügt allerlei hinzu: sehr viel Gemüse, etwas Fleisch usw., eben alles, was sowieso eine gute Suppe ausmacht. Dann kocht man das Ganze, lässt die hungrigen Gäste probieren - und verscherbelt den "Wunderstein" hinterher an den meistbietenden Trottel.

@ Armidala Offenbar haben wir beide verschiedene Vorstellungen vom Begriff "überstürzt". Ich liste mal auf:

ACHTUNG ---- SPOILER (Spitfire & Co sollten jetzt nicht mehr weiterlesen)

Im Sommer 2062 kommt es zu merklichen Kältewetterkapriolen, und man ermittelt, dass die Sonnenaktivität bereits seit 2 Jahren nachlässt.
Im September wird errechnet, dass die Erde in weiteren zwei Jahren unbewohnbar sein und die Sonne ungefähr 2071 verlöschen wird.
Als diese noch geheimen Infos durch Indiskretion publik werden, bricht im Dezember 2062 Panik aus. Die Menschen wollen weg - und zwar möglichst gestern.
Im März 2063 ist die Evakuierung im Gange.
Im September 2064 (!) wird sie dann abgeschlossen.
Im gleichen Monat kommen die Experten Deinem Treibhauseffekt-Vorschlag nach, versagen dabei aber - und der Schutzschirm ist nur noch Geschichte. So hat es der Exposéautor gewollt, denn kurz darauf kommen die Eisläufer und machen sich auf Terra breit... Dabei wäre uns Autoren der Schirm nur im Weg gewesen.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2788
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 20. Sep 2012, 18:39

@Uwe: Den Suppenstein braucht man, damit die Wintermützen nicht aufschwimmen.

Schalom,

Schlomo
Uwe, Hajo und Achim fehlen mir.

Benutzeravatar
Armidala
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 625
Registriert: 27. Jul 2006, 22:42
Wohnort: Terra

Beitrag von Armidala » 20. Sep 2012, 19:48

Uwe und das ist mir völlig unverständlich ... die machen Dinger, die schon an SciFi grenzen und bekommen nicht mals o nen uralten Schutzschirm geschaltet, an dem man vorher bei der Grakoschlacht und auch bei der Schlacht gegen die Roboterschiffe munter rumgeschaltet hat, dass diese Feinde eben nicht reinkommen? Ziemlich merkwürdig das.

Ausserdem wärs viel spannender gewesen wenn die blöden Eisläufer den Schirm erst mal hätten knacken müssen. :hehe:

Der Feind in deinem Blut,
weiß immer was er tut.
Seine Namen sind verschieden,
es liegt an dir ihn zu besiegen.

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 20. Sep 2012, 20:31

Armidala hat geschrieben:...das ist mir völlig unverständlich ...
Ich rede mal mit diesen Versagern Doorn und Shanton. :nod:
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Armidala
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 625
Registriert: 27. Jul 2006, 22:42
Wohnort: Terra

Beitrag von Armidala » 20. Sep 2012, 20:57

Tu das Uwe, tu das :hehe:

Der Feind in deinem Blut,
weiß immer was er tut.
Seine Namen sind verschieden,
es liegt an dir ihn zu besiegen.

Benutzeravatar
Der Wächter
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1889
Registriert: 31. Jan 2005, 12:28
Wohnort: München

Beitrag von Der Wächter » 21. Sep 2012, 11:02

Spitfire Dash hat geschrieben:
Der Wächter hat geschrieben: Wenn jetzt also die heilige Inquisition... ähmm UHG himself die Einwände von Dash überprüft, tja, schade um diesen jungen und hoffnungsvollen User. :nene:
Tja, ich hab nur leider einen unabwendbaren Beweis, wenn du bei den entsprechenden Büchern nachgeschlagen hättest, hättests auch bemerkt. Selbst Hajo hat kapituliert.

Ich habe einen hieb und stichfesten Beweis!!!
Ich bin save!

gruß Dash alias save :hehe:
...
Ich kenne Uwe von zwei Treffen persönlich und ja auch hier im Forum schon sehr lange, daher weiß ich, daß er wirklich genau nachschaut, wenn es um vermeintliche Fehler in RD geht. Im übrigen ist er ja auch der Hüter des RD-Lexikons für Autoren, er hat also eine sehr gute zusätzliche Quelle an der Hand. :nod:
Bewahrer des Universums!

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 21. Sep 2012, 16:57

Der Wächter hat geschrieben:[Im übrigen ist er ja auch der Hüter des RD-Lexikons für Autoren...
In den meisten Fällen hilft es mir nur wenig, der "Hüter des Heiligen Grals" zu sein, dann muss ich nachschlagen und suchen wie jeder gewöhnliche Druide. So etwas hält mich fit, dann brauche ich keinen sonstigen Sport mehr.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Ben B. Black
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 660
Registriert: 11. Feb 2011, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben B. Black » 22. Sep 2012, 14:21

Uwe Helmut Grave hat geschrieben: Eine unglaubliche, vermutlich genauso haltlose Anschuldigung, für die ich exakte Beweise einfordere!!!! Mit Bandnummer, Seitenzahl und Urinprobe!!!
Was ich mich die ganze Zeit frage: Was machst Du eigentlich mit den ganzen Urinproben? :roll:

Wobei: Vermutlich will ich es gar nicht so genau wissen... :ut-oh:

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3208
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 22. Sep 2012, 22:14

UHG steht auf "wasser"-spielchen? :D ^^

wobei vll hast du recht, das wir des net wissen wollen :D

mfg Tom
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Antworten