Planeten ohne Sonne

Alles zum Thema Wissenschaft, Technik,... aus Ren Dhark, dem "Real Life", anderen Serien und eigenen Phantastereien!

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
Ben B. Black
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 659
Registriert: 11. Feb 2011, 09:34
Kontaktdaten:

Planeten ohne Sonne

Beitrag von Ben B. Black » 19. Mai 2011, 08:38

Moin zusammen!

Ich bin gerade auf diesen recht interessanten Artikel aufmerksam geworden: Planeten vagabundieren durch die Milchstraße

Benutzeravatar
Armidala
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 625
Registriert: 27. Jul 2006, 22:42
Wohnort: Terra

Beitrag von Armidala » 19. Mai 2011, 10:16

So unwahrscheinlich ist das überhaupt nicht, Ben.
Wenn eine Sonne sich zum Riesen aufbläht, bringt sie ihr gesamtes System total durcheinander, da sie z.B. ihre nächsten inneren Planeten frisst wenn sie ihr zu nah sind und damit die Gravitationsverhältnisse extrem gestört werden.

Das führt dazu, dass sich das gesamte System neu organisieren muss und dabei können Planeten herausgeschleudert werden.

Oder 2 Sonnen krachen zusammen (was auch nicht mal soooo selten passiert). Wenn dabei nicht die gesamten Systeme vernichtet werden, hauts da auch regelmäßig Planeten raus, die dann einsam und verlassen durch die Milchstraße eiern.

Die zu entdecken ist ungemein schwer, da die Planeten 1. absolut dunkel sind und in der Regel auch zu klein.
Es fällt uns ja schon unendlich schwer, Schwarze Zwerge (ausgebrannte Weiße Zwerge) zu entdecken und die sind deutlich größer und haben auch größere Gravitation als Planeten).

Anders gesagt, nen Hauptgewinn mit Superzahl im Lotto ist wahrscheinlicher, als so einen Irrläufer mit heutigen Mitteln zu entdecken.

Der Feind in deinem Blut,
weiß immer was er tut.
Seine Namen sind verschieden,
es liegt an dir ihn zu besiegen.

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 19. Mai 2011, 13:23

Als ich den Artikel in unserer Tageszeitung las, wusste ich genau WO ich mehr zu diesem Thema erfahren und lernen kann. Ihr seid so gut zu mir! :nod: :nod: :nod: (Ist ernstgemeint, trotz der drei Nicker.)
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2783
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 19. Mai 2011, 16:04

Hier ist die Story:

http://science.nasa.gov/science-news/sc ... anplanets/

Bin vorgestern leider nicht dazu gekommen, den Link zu posten (hm, habs vergessen... :nixweis:)

Schalom,

Schlomo

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 20. Mai 2011, 10:01

Das ist lustig. Die Sache wird im Vorwort von WiW 30 behandelt.

Der planetare Hajo

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2783
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 20. Mai 2011, 15:42

@Hajo: Solange keine Strugazkimäßige verbotene Zone mit anschließender Verfilmung und realer Zone (wegen expengplodiertem Atomkraftwerk) daraus wird, ist alles ok. Auf solche Synchronizitäten fahr ich wirklich ab...

Und weil wir gerade bei merkwürdigen Merkwürdigkeiten sind: Ich les seit ein paar Tagen im SF Forum die Rerry Rhodan Seite mit. Bei denen fängt im Juni eine neuer Zyklus an, und mir wurde aus den üblichen ungewöhnlich schlecht informierten Kreisen berichtet (unter einem lauten "Pscht! Nicht weitersagen!", dass bei PR die Erde einfriert. Ob bei denen auch der Sonne Materie entzogen wird, weis ich nicht. Jedenfalls meinte meine Quelle, da würde ein totes Gehirn draus werden, in das man eine Expedition vorbereitet...

Der Rest ist noch abstruser. Aber Grund genug, gelegentlich auf die Fanseiten der "Gegenseite" zu schauen...

Schalom,

Schlomo

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 20. Mai 2011, 17:49

Schlomo Gross hat geschrieben: und mir wurde aus den üblichen ungewöhnlich schlecht informierten Kreisen berichtet (unter einem lauten "Pscht! Nicht weitersagen!", dass bei PR die Erde einfriert.
Das freut mich aber. Die lesen RD.

Der hetzerische Hajo

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2783
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 20. Mai 2011, 18:29

Genau das hab ich mir auch gedacht...

Schalom,

Schlomo

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3206
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 21. Mai 2011, 20:00

och ne....die erde ist bei PR eh viel zu wichtig (nix dagegen, ich mag unseren planeten auch (vll auch aus mangel an alternativen? :vamp: ))

ich meine was hatten wir bei PR alles schon...mars ausgetauscht, planet zerstört (also nicht die erde selbst) im krieg der lemurer (zeut hieß der soweit ich weiß), erde besetzt (von wem auch immer....), erde belagert.....langsam könnte man da mal wieder sowas machen wie "expedition zur großen leere" (erde mal wieder aus dem fokus nehmen)....

naja das die RD lesen fände ich gut a) steigert das die auflage und b) warum sollte man was was gut lief nicht gut kopieren? (funktioniert bei PC-Spielen auch meistens ;)

mfg Tom
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Antworten