MIT macht Treibstoff in Bakterien, evtl. bald aus CO2

Alles zum Thema Wissenschaft, Technik,... aus Ren Dhark, dem "Real Life", anderen Serien und eigenen Phantastereien!

Moderator: Turion

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 25. Aug 2012, 14:57

Hi Schlomo,

wollte damit nur andeuten, dass schon mal alles irgendwo bei Ren Dhark vorkam :vertrag:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
Spitfire Dash
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 158
Registriert: 17. Aug 2012, 21:02
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Spitfire Dash » 25. Aug 2012, 15:16

Die Ölkonzerne sind aber auch echt die Geißel unseres Planeten.

Nur aufgrund deres Profites willen haben die schon viele wissenschaftliche Entdeckungen versucht unter den Tisch zu kehren.

Aber langsam reicht es!

Wir brauchen langsam neue Treibstoffe!

Wer an den guten Willen der Ölkonzerne glaubt, muss nur mal drei mal am Tag einen Monat lang an vier verschiedenen Tankstellen langfahren.
Da steckt System hinter!

In meiner Familie haben wir bereits den örtlichen Code geknackt, sodass wir mittlerweile bei den nächstliegenden Tankstellen sagen können, an welchem Wochentag der Sprit um welche Uhrzeit am billigsten ist
Beiß nicht ins Gras! Rauch es lieber...

Benutzeravatar
raiseer
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 346
Registriert: 16. Jun 2005, 10:25
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von raiseer » 31. Aug 2012, 00:18

Und hier die deutsche Version:

http://www.welt.de/motor/article1088564 ... innen.html

Der Artikel ist bis auf Kleinigkeiten (PVC, Kohlenstoffersatz) auch ganz in Ordnung. Wenn man mal von dem Artikelbild absieht. Das zeigt zwar das richtige Bakterium, aber nicht (wie die Bildunterschrift behauptet) die Version, die "Biosprit" herstellt, sondern eine andere Mutante, die "Plastik" herstellt (wie man schön an den dicken weißen Punkten sehen kann). Das Foto wurde lustigerweise von meiner Freundin gemacht, die aber seit 2 Jahren schon wieder in Deutschland ist und mit dem "Biosprit" nix zu tun hatte :) Nur halt selbe Arbeitsgruppe.

Jutjut
Aktuell: verkaufe diverse Comics (Frank Millers Daredevil, Planetary, anderer Kram von Warren Ellis und Grant Morrison, unzensierte Spawn Ausgaben etc.)
raiseer.de/comicshop

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2778
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 31. Aug 2012, 00:52

Hey, das ist cool! Kommt selten vor, dass man irgendwo ein Foto findet, das eine Freundin geschossen hat. Stark! Und dann noch zu so einem heißen Thema.

Klar, dass die Journalisten genau das falsche Foto erwischt haben. Ich geh mal davon aus, dass sie beide hatten, dann liegt die Wahrscheinlichkeit, dass sie das andere genommen haben berufstypisch bei fast 0,9999...

Hab vor ein paar Stunden erst den "Fungiesel" Artikel für die Forschungsseite von "Uff. Njet!" fertig geschrieben (und die Bakterien auch erwähnt). Ich denk, ich setz den Artikel gleich in Heft 0 ein. Zum einen, weil mich das Thema begeistert, zum anderen, weil einer meiner Probeleser der ß-Version von Heft 0 wissen wollte, was eigentlich Fungeisel sei.

Schalom,

Schlomo
@NSA: F**k you! Take this: tails, linux, USB, CD, secure desktop, IRC, truecrypt, tor.

Uwe und Hajo fehlen mir.

Benutzeravatar
Armidala
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 625
Registriert: 27. Jul 2006, 22:42
Wohnort: Terra

Beitrag von Armidala » 31. Aug 2012, 13:06

Na ich zähl dann mal die Stunden wenn dieses MIT Forschungsergebnis entweder im Sande verläuft oder 'rein zufällig' so üble Nebenwirkungen hat, dass es Ad Acta gelegt wird.

So lange von regierungsseite nicht endlich mal die Ölmultis an die scharfe Kandare gelegt werden, passiert in der Richtung gar nix.
Und die Regierungen werden das nicht tun, weil sie und auch jeder einzelne Vertreter am Öl kräftig verdient.

Der Feind in deinem Blut,
weiß immer was er tut.
Seine Namen sind verschieden,
es liegt an dir ihn zu besiegen.

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3194
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 31. Aug 2012, 14:26

eben...die stecken doch alle unter einer decke, ob politiker, banker, öl-heinis, chefs großer konzerne (die das geld für's entwickeln neuer techniken, vor allem motoren etc. lieber spaaren und sich das von der öl-industrie "bezahlen" (d.h. dann kriegt man halt hier und da mal nen scheinchen, eine luxus-reise, eine yacht etc.) lassen :(

mfg Tom
ps: hab dazu letzt nen guten film auf youtube gesehen der über das globale finanzgeschehen ging...bin trotz meines glaubens das es so ist schockiert nachdem ich den gesehen habe...muss ich mal raus suchen!
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 1. Sep 2012, 08:48

raiseer hat geschrieben:Und hier die deutsche Version:

http://www.welt.de/motor/article1088564 ... innen.html

Der Artikel ist bis auf Kleinigkeiten (PVC, Kohlenstoffersatz) auch ganz in Ordnung. Wenn man mal von dem Artikelbild absieht. Das zeigt zwar das richtige Bakterium, aber nicht (wie die Bildunterschrift behauptet) die Version, die "Biosprit" herstellt, sondern eine andere Mutante, die "Plastik" herstellt (wie man schön an den dicken weißen Punkten sehen kann). Das Foto wurde lustigerweise von meiner Freundin gemacht, die aber seit 2 Jahren schon wieder in Deutschland ist und mit dem "Biosprit" nix zu tun hatte :) Nur halt selbe Arbeitsgruppe.

Jutjut
Jetzt muss ich Deine Freundin aber kritisieren: Das dritte Bakterium von rechts in der zweiten Reihe oben hat die Augen zu!

Hajo Fotofreak Breuer

Antworten