Mond spontan

Alles zum Thema Wissenschaft, Technik,... aus Ren Dhark, dem "Real Life", anderen Serien und eigenen Phantastereien!

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
Armidala
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 625
Registriert: 27. Jul 2006, 22:42
Wohnort: Terra

Mond spontan

Beitrag von Armidala » 8. Sep 2012, 15:43

Ein kleiner Spaziergang auf dem Mond :rofl:
Bild
Bild
Experience is not to make the same mistake twice.

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 8. Sep 2012, 15:55

Als ich gestern aus dem Fenster schaute, war er ungefähr genauso nahe - könnte daran liegen, daß ich in einer oberen Etage wohne. :nod:
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2835
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 8. Sep 2012, 16:28

Stark! Mit welchem Teleskop hast du die Bilder geschossen? Das waren doch mehr als 30 cm Öffnung?

Schalom,

Schlomo
Uwe, Hajo und Achim fehlen mir. #no13 #noCDU #noCSU #noSPD #noFDP #noAKK #noZensur

http://change.org/akkZensur

Benutzeravatar
Armidala
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 625
Registriert: 27. Jul 2006, 22:42
Wohnort: Terra

Beitrag von Armidala » 8. Sep 2012, 16:40

Äh Schlomo nein .... 12'' Refraktor der Sternwarte Tübingen (http://sternwarte-tuebingen.de/instrument.html) :nod: und eine popelige IXUS 80IS Kamera.
Experience is not to make the same mistake twice.

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2620
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Beitrag von Nobby1805 » 8. Sep 2012, 18:05

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Als ich gestern aus dem Fenster schaute, war er ungefähr genauso nahe - könnte daran liegen, daß ich in einer oberen Etage wohne. :nod:
ja klar .. und wenn du auf die Balkonbrüstung einen Stuhl stelltst und dann darauf steigst .. dann siehst du sogar die Sterne besser :smokin:
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Todesmal von Andreas Gruber

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3254
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 9. Sep 2012, 00:07

sag mal nobby: du willst schon weiter RD-Bücher lesen?

auch wenn uwe dann und wann mist sagt bzw. schreibt, würde sein ausscheiden wohl die "produktion" verlangsamen, was dir sicher nen haufen leute hier übel nehmen würden :D

mfg Tom
ps: die mond aufnahmen sind toll :) - (ich frag mich nur ob der mond nur durch des sonnenlicht immer so weiß wirkt oder ob er das in echt auch ist bzw. welche farbe er in echt hat?)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
raiseer
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 346
Registriert: 16. Jun 2005, 10:25
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von raiseer » 10. Sep 2012, 22:57

Klugscheißer-Modus: ein

12" sind (knapp) über 30cm. Von daher hat Schlomo 'nen Volltreffer gelandet.
(Außer "Refraktor" und "Öffnung" sind völlig unabhängige Größen. Ich hab keine Ahnung von Fernrohr-Anatomie.)
tom hat geschrieben:ich frag mich nur ob der mond nur durch des sonnenlicht immer so weiß wirkt oder ob er das in echt auch ist bzw. welche farbe er in echt hat?
Das lass ich einfach unkommentiert so stehen. Vielleicht war Tom ja betrunken oder geistig abgelenkt, als er dies schrieb.

Klugscheißer-Modus: aus
Aktuell: verkaufe diverse Comics (Frank Millers Daredevil, Planetary, anderer Kram von Warren Ellis und Grant Morrison, unzensierte Spawn Ausgaben etc.)
raiseer.de/comicshop

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3254
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 11. Sep 2012, 12:25

betrunken - ich?

sorry, aber wenn ich das währe dann glaub ich nicht, das ich noch gerade aus schreiben könnte (geschweige denn einen satz formulieren könnte, der dann noch wirklich sinn ergibt und auch von der grammatik annähernd richtig ist)

deshalb:

nein, ich war nicht betrunken, sondern habe eine frage gestellt auf die ich NULL aber mal sowas von GAR KEINE ahnung habe!

aber wenn keiner dazu antworten möchte, dann schau ich das bei gelegenheit anderswo nach :)

mfg Tom
ps: jaja das "fernrohr" (ein teleskop als solches zu bezeichnen ist zwar irgendwie wie einen ferrari als "PKW" zu bezeichnen...ich meine beides stimmt, ist aber UNDERSTATEMENT hoch drei)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 11. Sep 2012, 12:41

tom hat geschrieben:(geschweige denn einen satz formulieren könnte, der dann noch wirklich sinn ergibt
und auch von der grammatik annähernd richtig ist)
:rofl: Für all diejenigen unter uns, die Deine Postings hier jahrelang mitlesen, ist das ein Riesenbrüller! :rofl:
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
raiseer
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 346
Registriert: 16. Jun 2005, 10:25
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von raiseer » 11. Sep 2012, 16:13

:)

Ok, dann erklär ichs. Dachte hättest in dem Moment nur nicht nachgedacht, aber wenn du es nicht weißt, klär ich natürlich auf:
(sichtbares) Licht sind elektromagnetische Wellen eines bestimmten Wellenlängenbereiches (ungefähr zwischen 400 und 800 Nanometern). Das ist der Bereich, der von den Rezeptoren im menschlichen Auge erkannt wird.
Wenn Licht auf ein Objekt trifft, passieren drei Dinge mit den verschiedenen Wellenlängen: Manche werden vom Objekt absorbiert (so entsteht Wärme), manche gehen durch das Objekt durch und manche werden reflektiert.
Die Wellenlängen, die reflektiert werden, geben dem Objekt seine Farbe, weil nur diese gesehen werden können. Dein rotes T-Shirt z.B. absorbiert alle Wellenlängen/Farben außer rot. "Rotes Licht" wird reflektiert und landet dann in deinem Auge, wodurch dir dein T-Shirt rot erscheint.
Heißt die Farbe eines Objektes wird allein dadurch bestimmt, welche Wellenlängenbereiche im sichtbaren Spektrum von diesem Objekt reflektiert werden. Der Mond reflektiert praktisch alle Wellenlängen, weswegen er dir weiß erscheint. Genau wie ein weißes Auto.
Von daher zu deiner Frage, "ob der mond nur durch des sonnenlicht immer so weiß wirkt": Ja. Genau wie alles auf der Erde.
Ich dachte halt, das wär Allgemeinwissen, deswegen war ich über deinen Satz verwundert.
Bestes Beispiel dafür sind die Blätter von Pflanzen: Die absorbieren nämlich im roten und blauen Wellenlängenbereich zwecks Energiegewinnung/Photosynthese. Dadurch bleibt der grüne Bereich übrig, so dass uns die Blätter grün erscheinen.
Aus dem gleichen Grund werden auch schwarze Gegenstände (z.B. T-Shirts) im Sommer heißer als weiße, weil schwarze Objekte (fast) sämtliche Wellenlängenbereiche absorbieren (viel Absorption = viel Wärmeentwicklung), während weiße (fast) alle Bereiche reflektieren (wenig Absorption = wenig Energie/Wärme).
Wobei genaugenommen nicht schwarze Gegenstände wärmer werden, weil sie dunkler sind, sondern dunkler sind, weil sie mehr Licht absorbieren (was gleichzeitig zu stärkerer Erwärmung führt).
Aktuell: verkaufe diverse Comics (Frank Millers Daredevil, Planetary, anderer Kram von Warren Ellis und Grant Morrison, unzensierte Spawn Ausgaben etc.)
raiseer.de/comicshop

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3254
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 11. Sep 2012, 20:53

hm...lol - du hast recht das ich das ganze vll nicht zu 100% bedacht hatte (bzw. vorhandenes wissen nicht auf den sachverhalt "mond=weiß" angewant habe), denn das mit licht und so hab ich gewusst (nicht so im detail, aber das meiste halt) weil es im Physik-Unterricht vorkommt :)

mfg Tom
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
raiseer
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 346
Registriert: 16. Jun 2005, 10:25
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von raiseer » 11. Sep 2012, 21:53

Jau, hab ich mir gedacht. Bist ja kein Naturwissenschaftsneuling. Deswegen die Verwunderung über den lustigen Satz :)
Aktuell: verkaufe diverse Comics (Frank Millers Daredevil, Planetary, anderer Kram von Warren Ellis und Grant Morrison, unzensierte Spawn Ausgaben etc.)
raiseer.de/comicshop

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 13. Sep 2012, 18:24

Schöne Aufnahmen :!:

Mit einem 12" Tele ist das aber klar. :mrgreen:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
Armidala
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 625
Registriert: 27. Jul 2006, 22:42
Wohnort: Terra

Beitrag von Armidala » 14. Sep 2012, 16:41

So klar nicht emmes - denn es war nur eine popelige Ixus 80IS Kamera, die noch dazu nicht fest verbunden war mit dem Teleskop und nicht auf einem Stativ stand, d.h. ich habe 1'' freihand belichtet. :ut-oh:
Experience is not to make the same mistake twice.

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 14. Sep 2012, 18:29

Armidala hat geschrieben:So klar nicht emmes - denn es war nur eine popelige Ixus 80IS Kamera, die noch dazu nicht fest verbunden war mit dem Teleskop und nicht auf einem Stativ stand, d.h. ich habe 1'' freihand belichtet. :ut-oh:
he :idee: Aaah

wohl sowas wie meine Casio Exilim - nur viel besser :nod:
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Antworten