Ren Dhark Treffen 2016

Alles rund um den RenDhark Cosmos...

Moderator: Turion

Benutzeravatar
perrysheer
Sternschnuppen Pilot
Sternschnuppen Pilot
Beiträge: 32
Registriert: 18. Jan 2006, 10:05
Wohnort: Ensmannsreut
Kontaktdaten:

Ren Dhark Treffen 2016

Beitrag von perrysheer » 27. Apr 2015, 19:37

Hallo zusammen
Gibt es jemanden, der wieder mal ein Treffen (2016) organisieren will?
Besteht überhaupt Interesse?
Wie wäre es hier?: https://www.pullmancity.de/de_DE/home/

mfg PerrySheer

Benutzeravatar
Turion
Garstiger Worgun
Garstiger Worgun
Beiträge: 1927
Registriert: 31. Jul 2003, 23:20
Wohnort: Terra - Deutschland - Bayern - Landshut
Kontaktdaten:

Beitrag von Turion » 27. Apr 2015, 20:42

Interesse besteht durchaus, das nächste Mal wäre aber tendenziell Richtung Norden anzusetzen. ;-)
Ich bin nicht gestört, ich bin verhaltensoriginell!

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt! »Albert Einstein«

Zur Zeit auf meinem Nachttopf :mrgreen:
Ren Dhark Team: WiW 71

www.turion.de

Benutzeravatar
ascari_da_vivo
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 634
Registriert: 18. Jan 2006, 16:38
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Beitrag von ascari_da_vivo » 29. Apr 2015, 17:30

Also ich würde was arrangieren.
Werde mal schauen,was es an Atraktionen gibt.
Ludwigshafen/Mannheim liegt so in der Mitte zwischen Ruhrgebiet und
Bayern/Österreich und ist mit dem Zug gut zu erreichen.

z.B.
http://www.spectaculum.de/termine/speyer/
das ist 2016 der 27. und 28.August

http://www.spectaculum-worms.de/spectaculum/index.php
Termin nächstes Jahr ist noch nicht bekannt.

auch ginge mit dem Schiff nach Heidelberg....

oder hier:
http://www.esa.int/ger/ESA_in_your_coun ... Ueberblick

http://www.technoseum.de/ausstellungen/ in Mannheim

http://speyer.technik-museum.de/ in Speyer


Marion
Niemand geht für ganz,etwas bleibt immer hier-
E sempre ci sara`un segno della tua vita

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 29. Apr 2015, 18:18

Klingt alles gut, vor allem die Gegend Mannheim/Heidelberg. Endlich einmal nicht die Südstaaten. (Wurde in Bayern eigentlich schon die Sklaverei abgeschafft?)
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3194
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 30. Apr 2015, 12:21

-.-

UWE....*laut schmipft*

Sklaverei in Bayern? - Sag mal brennt bei dir die Bude? ;)

mfg Tom
ps: Hätte interesse (mal sehen wie es aussieht...letztes mal ging ja gar nicht :(
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2778
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 30. Apr 2015, 14:53

@Uwe, @Tom: Ja, stimmt. Die (Lohn-)Sklaverei wurde in Bayern nie abgeschafft. Irgendwer muss die ganze Arbeit ja machen...

Schalom,

Schlomo
@NSA: F**k you! Take this: tails, linux, USB, CD, secure desktop, IRC, truecrypt, tor.

Uwe und Hajo fehlen mir.

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 30. Apr 2015, 17:26

Schlomo Gross hat geschrieben:Die (Lohn-)Sklaverei wurde in Bayern nie abgeschafft.
Eben diese Bezeichnung verwendete ein Autor in einem Taschenbuch, das ich mir kurz vor dem Verfassen meines Postings zu Gemüte führte. Handlungsort war München. Einer der Protagonisten war ein geistig und körperlich verfetteter Gernegroß, der in einer Firma ihm verhasste Kollegen anschwärzte, indem er dem Chef anbiedernd private Korrespondenz mit kritischen Äußerungen zuspielte und sich danach jedes Mal mit Schmackes einen runterholte (ansonsten hatte er keinen Sex mehr). Auch daheim führte er sich wie ein Psychopath auf; beispielsweise stritt er sich fortwährend mit einem Nachbarn über ein geöffnetes Hausflurfenster. Die Hoffnung des notorischen Denunzianten, eines fernen Tages vom Lohnsklaven zu einem vollwertigen Mitglied der Geschäftsleitung aufzusteigen, erfüllte sich nie; er blieb ein Stiefellecker bis zu seinem bitteren Ende.
Na schön, Tom, ich räume ein, dass solche erbärmlichen Geschöpfe nicht bayerntypisch sind (der Roman könnte überall spielen), doch die Handlung bewegt sich dicht an der Realität. Würdest Du meine Bude also bitte schön wieder löschen? :smokin:
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2778
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 1. Mai 2015, 01:11

Klingt nach einem Roman von Beat Brechbühl? Bin aber nicht sicher, ob ich den gelesen hab.

Schalom,

Schlomo, der zum dritten mal fremdgegangen ist! Nach PR2800 musste ich unbedingt PR2801 lesen und das war so spannend, dann ich heute PR2802 lesen musste, sonst wär ich geplatzt. Arrggghhh! Und jetzt brauch ich unbedingt PR2803! Die sind momentan fast so spannend wie die ersten RD Hefte. Hatte auch den Eindruck, dass die PR Autoren sich an den alten RD Heften und an Hajo`s Sternendschungel orientieren. Wortwahl, Aufbau der Handlung und die "Fallen", die das Kopfkino auf (vermutlich?) falsche Fährten bringen... Echt gut gemacht!
@NSA: F**k you! Take this: tails, linux, USB, CD, secure desktop, IRC, truecrypt, tor.

Uwe und Hajo fehlen mir.

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 1. Mai 2015, 07:41

Ne, so einen merkwürdigen Namen hatte der Autor nicht. Momentan lese (und höre) ich sehr viel, und zwar im Bett, am helllichten Tag (Neidisch? Tja, krank zu sein hat auch seine Vorteile!), und der letzte Stapel Bücher befindet sich inzwischen wieder in der Leihbücherei. Ich schau dort gelegentlich mal nach, ob ich den Denunzianten, der bekanntlich das größte Schwein im Land (oder eben in einer Firma) ist, wiederfinde. Perry Rhodan lese ich übrigens nicht, momentan gar keine Science Fiction. Und bevor uns der Moderator jetzt die Leviten liest: Zurück zum Thema.
Die Gegend Mannheim/Heidelberg wollte ich schon immer mal besuchen, bin aber nie dazu gekommen; vielleicht lag es auch an den teuren Hotels, insbesondere in Heidelberg. Sollte ich also bis dahin reisefähig sein (mittlerweile war ich sogar schon in Braunschweig, boah ey!), wäre ich dort gern mit dabei, es gibt sicherlich eine Menge zu erzählen. Das sollte allerdings niemanden von weiteren Vorschlägen abhalten, jetzt, wo das Thema mal wieder angestoßen wurde.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
noid
Commander der Fansite
Commander der Fansite
Beiträge: 1696
Registriert: 8. Sep 2002, 17:22
Wohnort: Österreich / Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von noid » 1. Mai 2015, 10:11

Gute Idee :beer:, ich bin dabei - solange das Treffen nicht im August stattfindet, bin da in den USA!

Wg. Location bin ich flexibel - komm sowieso aus Wien und je nachdem wie weit im Norden es ist dann halt mit dem Flieger.

Würde mich freuen wenn wir ein Treffen schaffen!

cya noid
Lese zur Zeit: Daniel Kahneman - Thinking Fast and Slow
| Get Firefox! |
--------------------------------------------
Keine Zukunft mag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst...
Albert Schweitzer, deutscher Arzt, Theologe und Nobelpreisträger

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3194
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 2. Mai 2015, 02:05

Du glücklicher (will da auch nochmal hin (war schon mal 3 Wochen da, mit meinen Eltern...war der beste Urlaub bisher und auch der welcher mir zeigte wie verdammt wichtig Englisch ist!))

mfg Tom
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 2. Mai 2015, 08:47

Uwe Helmut Grave hat geschrieben: ...mittlerweile war ich sogar schon in Braunschweig ...
tom hat geschrieben:Du Glücklicher, will da auch nochmal hin (war schon mal 3 Wochen da, mit meinen Eltern...war der beste Urlaub bisher ...)
Ja, ja, das kann ich gut verstehen - drei Wochen Braunschweig, und man will nirgendwo anders mehr hin, denn hier tanzt der Löwe. :onfire:
(Lieber Tom, bevor jetzt Protest von Dir kommt: Natürlich weiß ich, dass die USA gemeint sind - aber ich komme halt an so billigen Gags nicht vorbei.)
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2778
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 2. Mai 2015, 13:42

Hm, und ich hab mich ernsthaft gewundert, wozu man in Braunschweig Englisch braucht? Vielleicht, weil die kein Bayrisch verstehen? Aber dank Uwe weiß ich jetzt, was Tom meinte. Aber USA? Hm. Also ich weiß nicht...

Schalom,

Schlomo
@NSA: F**k you! Take this: tails, linux, USB, CD, secure desktop, IRC, truecrypt, tor.

Uwe und Hajo fehlen mir.

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3194
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 3. Mai 2015, 19:15

Ihr seid beide SPASSBREMSEN :fluchen:

:3dbiggrin:

mfg Tom
ps: So, vielleicht mal lieber mehr "On-Topic" gelaber sonst beißt uns noch ein böser Worgun :D :rofl: :hehe:
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2568
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Beitrag von Nobby1805 » 3. Mai 2015, 21:57

tom hat geschrieben:sonst beißt uns noch ein böser Worgun
das ginge ja noch, aber stell dir vor es wäre ein Garstiger :hammer:
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Lese zur Zeit: Mr. Fitzgerald, Ist da wer?

Antworten