WiW 98 - Gedankenkontrolle

Ren Dhark bricht auf zu neuen Abenteuern - im neuen "Endlos" Zyklus WiW!

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2695
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

WiW 98 - Gedankenkontrolle

Beitrag von Nobby1805 » 17. Dez 2020, 09:29

s. HJB-Shop Ankündigung für Ende März
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Todesmal von Andreas Gruber

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2695
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Re: WiW 98 - Gedankenkontrolle

Beitrag von Nobby1805 » 29. Mär 2021, 10:05

eBook ist verfügbar
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Todesmal von Andreas Gruber

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1977
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Re: WiW 98 - Gedankenkontrolle

Beitrag von Erron 3 » 29. Mär 2021, 12:54

Das Buch auch.
Salve pater patriae! Bibas, princeps optime

Benutzeravatar
Nobby1805
Wächter
Wächter
Beiträge: 2695
Registriert: 7. Aug 2005, 17:41
Wohnort: Essen

Re: WiW 98 - Gedankenkontrolle

Beitrag von Nobby1805 » 7. Apr 2021, 13:25

Achtung --- Teilspoiler ---
















Als der Titel bekannt wurde dachte ich an die Kontrolle der Gedanken auf Proxin, jetzt kommt die Kontrolle auf Külá hinzu ... und das komische, unverschämte Verhalten des "Sicherheitsberaters" von Wallis ... ist der bzw. Wallis auch beeinflusst? Streben alle 3 Teile auf einen gemeinsamen "Feind" in Band 100 zu? Eine Neuer oder ein Altbekannter?
RD Leser ab Heft 18 ..., nach Frust durch Heft 98 bis 2004 in anderen Universen verloren gegangen.
Todesmal von Andreas Gruber

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 1023
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: WiW 98 - Gedankenkontrolle

Beitrag von Berni Ziegler » 7. Apr 2021, 15:25

hm, mal weiterspoiler....









was für alte Bekannte als Feinde stehen denn zur Verfügung? Rahim nicht, die sind mit Drakhon wieder in einem fremden Universum, Balduren? ich denke, die stehen zu weit über den Menschen, als dass die diese Emporkömmlinge wirklich beachten würden, Zyzzkt? naja, es waren ursprünglich 4 Galaxien, in denen die Worgung geherrscht haben sollen, wir wissen nur, dass die Zyzzkt in Nal und Orn besiegt sind, sollten die sich aber in den anderen beiden Galaxien auch breit gemacht haben (grauenhafter Gedanke, ein Zyzzkt mit Übergewicht, den will ich mir lieber nicht vorstellen), wären die als Gefahr durchaus ernst zu nehmen mit ihrer Vermehrungsrate.... wann hat man denn zuletzt etwas von den Menschen gehört, die seinerzeit von den Giants die Gehirnwäsche bekamen und sich gegen die Menschen gestellt haben (sorry, mir fällt gerade nicht ein, wie die heißen), die haben doch Menschen beeinflussen können mit ihren Geräten... dann wären natütrlich noch die stets umtriebigen Tel da, die sind doch auch schon lange aktiv und wer weiß, wann die wieder etwas neues aushecken, von deren Rebellen ganz zu schweigen... oder etwa die Typen mit den Schlitzaugen, die die Menschheit unterjocht haben bis sie von Babylon verjagt wurden, oder die Typen, die denen angeblich damals die Herrschaft über die Galaxis versprochen haben, von denen niemand weiß, wer das gewesen sein könnte... Worgung-Mutanten glaube ich eher weniger, die wurden doch in Orn vernichtend geschlagen...

ihr seht, die Liste der möglichen Feinde ist lang, und ich hab bei weitem nicht alle aufzählen können, denen RD im Laufe der Zeit vors Schienbein getreten hat...

Nina
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 172
Registriert: 18. Sep 2008, 14:18

Re: WiW 98 - Gedankenkontrolle

Beitrag von Nina » 8. Apr 2021, 01:43

Berni Ziegler hat geschrieben:
7. Apr 2021, 15:25
sorry, mir fällt gerade nicht ein, wie die heißen
Robonen. :)

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2874
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: WiW 98 - Gedankenkontrolle

Beitrag von Schlomo Gross » 8. Apr 2021, 15:03

An Robonen hab ich auch schon gedacht, es aber dann wieder verworfen, weil das Konzept mittlerweile out ist. Die DDR ist pleite gegangen und für wenig Deutschmark verscherbelt worden. Also waren Kurt Brands Robonen nicht mehr in. - Obwohl ich die Idee damals echt cool fand!

Die nächsten, die mir eingefallen sind waren die Zwerg-Worgun. Fies genung sind sie ja. Dann haben wir noch die unbekannten Versprecher. Hm. Die würden mich echt interessieren. Vielleicht sind es auch die Winzlinge, gegen die einmal die Wächter gekäpft haben? Eher unwahrscheinlich. Oder dissidente Grakos? Oder die üblichen Verdächtigen: Eine abgespaltene Gruppe der kleinen Blauen?

Vermutlich ist es aber irgend etwas ganz anderes. Doppel-Hm.

Übrigens hat mich diesmal das Vorwort von Anton Wollnik begeistert: Da spricht er mir aus der - nicht vorhandenen - Seele. Kleiner Tipp: Sie dir mal die Grammatik der Zulu Sprache an. Da gibt es 16 Fälle, die wie Gender benutzt werden, aber damit kaum etwas zu tun haben. Da erkennt man sofort, dass das Gender Konzept nichts mit biologischem Geschlecht zu tun hat, sondern eben ein grammatikalisches Konzept ist, nicht mehr.

Schalom, Schlomo, der schon tierisch gespannt auf den übernächsten Band wartet...
Uwe, Hajo und Achim fehlen mir. #no13 #noCDU #noCSU #noSPD #noFDP #noAKK #noZensur

http://change.org/akkZensur

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 1023
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: WiW 98 - Gedankenkontrolle

Beitrag von Berni Ziegler » 8. Apr 2021, 15:35

achja, gab es da nicht noch so Typen, die in einer ganzen Galaxis die Sonnen ausgeknipst haben und damit Milliarden Planeten tiefgefroren haben samt Bevölkerung? von denen hat RD doch bei seiner Rückkehr nach Orn um den Worgun mal wieder zu helfen gehört, wer solche Machtmittel besitzt, der wäre sicher dazu in der Lage, noch weit mehr anzustellen, deren seltsame Schiffe hat Gisdol sogar schon einmal in Orn angetroffen glaube ich, von da aus sind es ja nur schlappe 10 Millionen LJ zur Milchstraße, und wann haben wir eigentlich mal wieder etwas von den Worgun gehört? natürlich könnten es die blauen (Gift-)zwerge sein, vielleicht einige der Führungskaste, die aus Andromeda geflohen sind nach dem Putsch damals den RD gegen die angezettelt hat? Robonen mögen zwar aus der Mode sein, aber es gab nie wirklich dauerhaften Frieden mit denen, und die waren schon zu lange ruhig, Kalamiten wäre auch möglich wie schon erwähnt, die konnten ja RDs Nachfolger erfolgreich kontrollieren und sind immer noch in der Galaxie irgendwo unterwegs... oder was wäre mit dem Volk, diesen seltsamen intelligenten Robotern mit ihren schwer zu knackenden Karo-Schirmen, denen wäre W-Technik sicher ganz genehm...

Antworten