SPOILER WiW 25

Ren Dhark bricht auf zu neuen Abenteuern - im neuen "Endlos" Zyklus WiW!

Moderator: Turion

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3254
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 30. Aug 2010, 19:36

und wann ist das? 2100? (da sind wir alle wahrsch. schon geschichte denke ich mal :(

mfg Tom
ps: nicht mal PR - was, zum teil, leider - immer noch größer ist als RD hat ne eigene TV-Serie (ok sie haben einen Film, aus dem 70ern - oder sogar noch früher, aber das war es)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 31. Aug 2010, 07:04

Wenn ich so darüber nachdenke... sieht übel aus mit Spoilern, was, Tom?

Der üble Hajo :nene:

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: SPOILER WiW 25

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 31. Aug 2010, 19:03

Schlomo Gross hat geschrieben:9: Sprachpuritaner! Das ist cool! Gefällt mir. Werd ich klauen.

19: Hajo, falls die Idee von dir stammt: Deine Intuition liegt da schon wieder mal richtig: Das heißt “Aharonov Spähre” und ist eine theoretisch denkbare Zeitmaschine, innerhalb der man die Zeit schneller oder langsamer ablaufen lassen kann.

38: Bieker! (Hajo? Uwe? Ist das der aus der Muppet Show oder aus Altneuland?)

58: Agathy (etwa nach dem Geologen benannt?)

65: Fragt sich nur, wie konnte Trawisheim die Cyborgs so schnell umpolen???

74: Cool! Die Teestory gefällt mir.
9: Klau és ruhig. Normalerweise dürfte ich das nicht gestatten, weil ich derlei Begriffe meistens selbst klaue, aber sowohl der "Sprachpuritaner" als auch die "Imperatorenschwuchtel" sind auf meinem eigenen Mist gewachsen - und bestimmt schon mal irgendwann irgendwo dagewesen, weshalb ich erst gar keine Urheberschaft anmelde.

19: Von mir stammt die Idee jedenfalls nicht, ich habe sie Hajos Expo entnommen. Wo er sie allerdings geklaut hat, weiß der Henker.

38: Dieser Kotzbrocken ist ein gemeinsamer "Freund" :doublepuke: von Hajo und mir - und wie ich mittlerweile erfahren habe auch von einigen anderen Autoren, die ihn genauso "liebhaben" :doublepuke: wie wir. Bisher habe ich über den noch nie etwas Gutes gehört, der kommt bestimmt mal in die Hölle (gemeinsam mit meinem persönlichen Stalker).

58: Der Mann heißt Christian Agathy, seine Ehefrau heißt Jane, und sie wollen ihrem Kind den 2066 üblichen Modenamen Marp verpassen. Läutet jetzt etwas bei dir, oder müssen wir erst bis 16 Uhr 50 warten?

65: Abwarten. Es gibt Formen der Gehirnwäsche, die sind so simpel und doch so wirksam...

74: Die Teestory spiegelt nur meine eigenen Ansichten zu diesem Getränk wieder. Bevor ich einen Tee(abfall)beutel saufe, fange ich lieber wieder an, Alkohol zu trinken. Wirklich guter Tee wird in dicht geschlossenen Behältern gelagert, in Tüten (keine Klarsichtüten, dann isser bald hin!) verkauft und lose überbrüht.
Neuerdings gibt es etwas "edlere" Teebeutel, meistens in Gaststätten. Die Abfallauswahl ist also etwas besser als z.B. bei Aldi - das Zeug bleibt trotzdem ungenießbarer Beuteltee. Die Vertreter, die den Gastronomen diese "Edelbeutel" verscherbeln, nennen es "losen Tee in Beuteln" - aber selbst der übelste echte lose Tee ist allemal besser als der beste Beuteltee. Noch eine Anmerkung für die Spitzfindigen unter euch: Beuteltee wird nicht automatisch zu losem Tee, nur weil man den Beutel aufreißt und den Inhalt auskippt. :stupid:
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
emmes
Wächter
Wächter
Beiträge: 2693
Registriert: 5. Aug 2005, 18:37
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von emmes » 1. Sep 2010, 11:56

Interssante Ausführungen zur Tee-Story.
Aber auch loser Tee muss nicht im Teeglas schwimmen und die Zahnzwischenräume beim Trinken zusetzen. Dafür gibt es nämlich das "Teeei" :nod: , der bessere, "edlere" Teebeutel überhaupt
Ich lese zur Zeit Ebook .... Das Deltaschiff

http://www.sternenradar.de
letztes Update: 13.01.09

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 1. Sep 2010, 19:04

emmes hat geschrieben:Aber auch loser Tee muss nicht im Teeglas schwimmen ...
Davon ist nirgends die Rede - ich benutze ein engmaschiges Sieb. Wenn der Tee gut ist, reicht der Inhalt sogar noch für einen zweiten Auguß.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Schlomo Gross
Wächter
Wächter
Beiträge: 2854
Registriert: 16. Jul 2005, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlomo Gross » 1. Sep 2010, 20:45

@Uwe: Au, da bin ich ja wirklich auf dem Schlauch gestanden! Paddington 16 Uhr 50, Agatha Christie.

Jetzt ist auch klar, welchen Bieker du meinst. Hätt ich mir eigentlich denken können... Wusste gar nicht, dass du dir einen persönlichen Stalker hältst. Ist das nicht recht recht anstrengend? Gib ihn halt im Tierheim ab und hol dir stattdessen eine Katze. Die sind eh wesentlich sympathischer.

Schalom,

Schlomo

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 2. Sep 2010, 12:58

Schlomo Gross hat geschrieben:1. Agatha Christie.
2. Jetzt ist auch klar, welchen Bieker du meinst.
3. Wusste gar nicht, dass du dir einen persönlichen Stalker hältst.
1. Mit Jane Marp(le) in der Hauptrolle - zumindest im Film; im Buch spielt sie eher so nebenher mit.
2. An dem Gernegroß kommt irgendwie keiner vorbei, aber alle wenden sich hinterher mit Abscheu ab.
3. Und der hätte gern, daß keiner an ihm vorbeikommt. Ich halte ihn mir trotzdem erfolgreich vom Leib - deswegen stalkt er mich ja. :hehe:

Genug der geheimnisvollen Andeutungen, die eh nur ein paar Fingerhüte voll Eingeweihte verstehen. Bag tu se thema, wie wir Engländer zu sagen pflegen.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Helldriver
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 483
Registriert: 12. Nov 2003, 19:46
Wohnort: An Bord der Hamburg II
Kontaktdaten:

Beitrag von Helldriver » 5. Sep 2010, 13:16

Moin

Ich melde mich nach längerer Zeit mal wieder um 2. Sachen loszuwerden:

1. Band 25 ist echt Super, bitte so weitermachen.

2. Musste das mit der Unsterblichkeit sein. Ich hätte Ren gerne in würde Altern gesehen.
Ein Problem wird es immer geben. Die meisten Menschen wollen besser sein als andere, und da der Mensch ein Herdentier ist, wollen sie in Gruppen besser sein als andere. Das nennt sich dann Ideologie. Wird manchmal auch mit einem klerikalen Hauch versehen und dann als (einzig wahre) Religion bezeichnet.

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 5. Sep 2010, 14:40

Helldriver hat geschrieben:2. Musste das mit der Unsterblichkeit sein. Ich hätte Ren gerne in würde Altern gesehen.
Noch ist er nicht unsterblich, oder?

Der sterbliche Hajo

Helldriver
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 483
Registriert: 12. Nov 2003, 19:46
Wohnort: An Bord der Hamburg II
Kontaktdaten:

Beitrag von Helldriver » 5. Sep 2010, 16:34

Hajo F. Breuer hat geschrieben:Noch ist er nicht unsterblich, oder?

Der sterbliche Hajo
Auf genau diese Antwort hatte Ich gehofft.
Ein Problem wird es immer geben. Die meisten Menschen wollen besser sein als andere, und da der Mensch ein Herdentier ist, wollen sie in Gruppen besser sein als andere. Das nennt sich dann Ideologie. Wird manchmal auch mit einem klerikalen Hauch versehen und dann als (einzig wahre) Religion bezeichnet.

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3254
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 5. Sep 2010, 23:56

in würde altern? - sorry, no, nicht mal Ren "ich bin oft viel zu diplomatisch und naive" Dhark würde das present nicht annehmen (vor allem, wenn er vor hat mit amy zusammen zu bleiben, die ja dank der cyborg sache langsamer altert, vor allem da sie jünger ist als er und alter doch (bei sich vergrößerndem abstand) eine erhebliche belastung für beziehungen ist)

mfg Tom
ps: sehe meine helden gerne als ewig jung (vor allem: unsterblichkeit ist wohl der traum eines jeden menschen - wer sie nicht haben will, der hat nen rad ab oder ein paar viele schrauben locker!)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 6. Sep 2010, 14:49

tom hat geschrieben:Unsterblichkeit ist wohl der Traum eines jeden Menschen.
Genau, und wir Menschen haben dich zu unserem Klassensprecher gewählt, damit du uns diese wichtige Weisheit mitteilst:
tom hat geschrieben:Wer sie nicht haben will, der hat 'nen Rad ab oder ein paar viele Schrauben locker!
Danke, o Weiser, dass du mich aufgeklärt hast - ich wäre sonst glatt gestorben, ohne zu wissen, dass ich im Grunde genommen lieber hierbleiben möchte. Mein Rad wurde soeben von den "paar vielen" Schrauben festgezurrt. Seither fahre ich damit durch die Gegend und schreie jeden, der mir begegnet, panisch an:
"Wir werden alle sterben! :ut-oh: Wir werden alle sterben!"
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Turion
Garstiger Worgun
Garstiger Worgun
Beiträge: 1931
Registriert: 31. Jul 2003, 23:20
Wohnort: Terra - Deutschland - Bayern - Landshut
Kontaktdaten:

Beitrag von Turion » 6. Sep 2010, 23:48

Richtig UHG
Uwe Helmut Grave hat geschrieben:"Wir werden alle sterben! :ut-oh: Wir werden alle sterben!"
Gibt sogar ein Lied dazu... :mrgreen:
Ich bin nicht gestört, ich bin verhaltensoriginell!

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt! »Albert Einstein«

Zur Zeit auf meinem Nachttopf :mrgreen:
Ren Dhark Team: WiW 81

www.turion.de

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 7. Sep 2010, 13:51

Turion hat geschrieben:Gibt sogar ein Lied dazu...
Dann höre ich wohl lieber auf zu singen, sonst behaupten die noch, sie hätten das Copyright auf den Tod. (Nebenbei bemerkt: Wer mich singen hört, der wünscht sich, er wäre tot.)
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Berni Ziegler
Point Of Besatzungsmitglied
Point Of Besatzungsmitglied
Beiträge: 988
Registriert: 4. Jul 2004, 19:45
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Berni Ziegler » 29. Sep 2010, 20:06

Tja, die Machtergreifung von Travisheim erinnert mich stark an Palpatine in Star Wars - Episode III. Erst lässt er sich zum Regenten machen (Episode I), dann bekommt er Notstandsvollmachten bzw. setzt diese für sich selbst in Kraft in diesem Falle, und schließlich reißt er die Macht vollständig an sich inklusive Gerichtsbarkeit, Flotte, Armee usw.

Allerdings denke ich, dass er jetzt mit seinem letzten Befehl zu weit gegangen ist. Erst die PO einfach so beschlagnahmen wollen und sie dann, weil die Besatzung der unrechtmäßigen Inhaftierung entflieht und auf das Schiff zu entkommen sucht, zerstören zu wollen, ist ein hartes Stück.

Nur bleibt die Frage, wie RD aus der Klemme rauskommt, denn die Flottille von Riker (Flotte wäre übertrieben zu sagen) ist ja in Feuerreichweite. Im Prinzip würde ich gerne ein leicht abgewandeltes Zitat bringen an der Stelle:

"Ich wollte es wäre Nacht, oder die Nogh und General Jackson kämen"

Antworten