Lesemarathon

Alles was zum Handlungsraum von der orginal Heftserie, oder von Band 1-16 gehört

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3254
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 3. Jul 2011, 02:34

ne...ingwer ist ekelig...(aber das ist ja persönlicher geschmack....es mag leute geben, die mögen meinen schwarztee mit kirsch-aroma net mögen d.h. jedem das sein und mir den rest :) )

mfg Tom
ps: buchbesprechung...JUHUU :D (hab es damals in deutsch gehasst...aber auch nur, weil mir beim ersten mal, wo ich doch recht schwierigen stoff hatte (hab herr der ringe genommen!), der zettel mit meinem redekonzept geklaut und ne toilette runtergespült wurde :(....lehrer dieser idi hat mir nat. kein wort geglaubt (war net sonderlich gut in deutsch damals (hat sich später gebessert))
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 3. Jul 2011, 11:20

tom hat geschrieben:...die mögen meinen Schwarztee mit Kirscharoma net...
Hast du nach dieser Offenbarung keine Angst, wegen Vergewaltigung von Schwarztee behördlich verwarnt zu werden? :wut:
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3254
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 3. Jul 2011, 16:58

nein - ich trinke den schwarzen (earl grey :) ) durchaus auch puur :) deshalb darf ich den auch mischen (schlimmer find ich es, wenn man kaffee puur net mag aber ihn in milch ertränkt toll findet....soll heißen: ich trinke milch und kaffee lieber solo :) und zwar beides recht gerne....gemischt hass ich es)

mfg Tom
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
ralf
Scoutboot Pilot
Scoutboot Pilot
Beiträge: 24
Registriert: 12. Aug 2010, 14:49
Wohnort: Wernau

Beitrag von ralf » 4. Jul 2011, 07:24

Ihr wisst schon, dass das mit dem Teemarathon ein Witz war oder? :rofl:

Also los gehts. Band 1 hat mich schon durchaus neugierig gemacht und hatte auch viele tolle Ideen. Nur 2 kleine Sachen haben mich gestört. 1. Ren Dhark ist so toll perfekt. So kenn ich ihn eigentlich gar nicht aus den jetzigen Büchern. 2. Rocco bleibt mir zu uncharakterisiert. Da hätte ich mir ein paar Szenen mehr mit Rocco gewünscht.

Man muss den Band aber auch aus der Sicht der 60er betrachten. Dann ist das gleich etwas anderes. Für die damalige Zeit ist es ein sehr guter Roman. Was meint ihr dazu?

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3254
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 4. Jul 2011, 13:57

jo mehr rocco hätte echt was gehabt (hätte gerne seine motivation gewusst - ausser das er eben macht haben wollte....auf hätte ich gerne mehr gewusst wie er die "rebellion" organisiert hat....auch hätte mich interessiert, warum Dhark und so nachgegeben haben (sicher da war was von wegen sie haben nix mehr zu essen, aber mal im ernst, eine bewaffnete besatzung hätte sich auch zu den nahrungsmittel-lagern durchschlagen können!)...vor allem aber:

will ich wissen warum fast alle von den zivilisten bei rocco mitgemacht haben (wollte von denen keiner die möglichkeit haben nach hause zu können???)...ich meine der mensch ist nen dummes herden-vieh (zumindest oft) aber doch net so stroh hohl!

mfg Tom
ps: noch was, unser Renny war im ersten band so nen voller pazifist iwi....später nimmer....diese änderung wird nie wirklich erklärt....:(
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
raiseer
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 346
Registriert: 16. Jun 2005, 10:25
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von raiseer » 4. Jul 2011, 22:42

Bzgl. mehr Infos zu Rocco usw.: Ist halt immer ne Gradwanderung zwischen möglichst viele Infos an die Leser zu geben und in der Story voran zu kommen. Mich hat an Ren Dhark immer begeistert, dass die keine Seitenschinderei betreiben, sondern zum Punkt kommen - die Story voran gebracht wird. Aber ich sehe euren Punkt :)

Zu Mensch = Schaf: Ich denke, das ist tatsächlich nicht so sehr unrealistisch und immer noch aktuell. Beispiel Fukushima: Durch den Unfall sind die Grünen auch keine besseren Politiker geworden, trotzdem haben Tausende plötzlich die Grünen gewählt.
Das war bei Ren Dhark ähnlich: Kaum passiert was Schlechtes, hängen sich alle plötzlich an irgendeinen inkompetenten Vollhonk, der behauptet, dass alles besser sei, wenn er an der Macht wäre.
Noch besseres Beispiel: Hitler. Den hat Deutschland anfangs geliebt sondergleichen. Einfach nur, weil man dachte, er könne alles besser machen und er dafür gesorgt hat, dass die Leute verblendet werden. Genau wie Rocco die Siedler von Cattan verblendet und fehlgeleitet hat.
Oder guck dir Nord-Korea an oder China.
Wie gesagt, ich denke dass die Thematik zeitlos und nicht allzu weit hergeholt ist.

Ansonsten muss ich zu dem Buch sagen, dass es immernoch eines meiner Lieblingsbücher ist. Nicht nur innerhalb von RD oder SF, sondern insgesamt. Kurz hinter dem kleinen Prinzen :)
Aktuell: verkaufe diverse Comics (Frank Millers Daredevil, Planetary, anderer Kram von Warren Ellis und Grant Morrison, unzensierte Spawn Ausgaben etc.)
raiseer.de/comicshop

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3254
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 5. Jul 2011, 00:16

sagen wir es so, mein liebling unter den RDs ist ja immer noch:

Der nächste Band (bis ich ihn gelesen habe :D ^^)....und mein all time favourite:

Band 2 :)....das finden der PO, die schlacht gegen die Amphis und so weiter :)

wobei band 4 auch sehr gut ist (einführung von general martell....von dem würde ich auch gerne mal wieder was hören) und den T-XXX stationen (mich würde mal interessieren:

wieviele hatte es davon eigentlich und vor allem wieviele gab es noch nachdem die giants weg waren?)

mfg Tom
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Ben B. Black
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 664
Registriert: 11. Feb 2011, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben B. Black » 5. Jul 2011, 10:34

Kurz zu Rocco: Ich fand das prima, wie es in den Büchern gemacht wurde. In den original Heftromanen hatte er deutlich mehr Raum bekommen, und das zog sich in meinen Augen streckenweise wie Kaugummi.

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3254
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 5. Jul 2011, 13:46

schon blöd das es die original-serie nicht doch im internet gibt zum nachlesen (würde dafür sogar bezahlen - ich möchte nur nicht 10.000 hefte rumliegen haben (bin aus besagtem grund bei perry rhodan und bei maddrax jetzt auf ebooks umgestiegen :) - hoffe das es da bald auch sternenfaust geben wird, genau wie ich momentan die TORN-Wanderer der Zeit ebooks nicht mehr finde (hätte gerne die 20 die mir noch fehlen noch....aber die seite, wo ich die ersten 30 her habe (legal erworben), hat die restlichen nicht.....fühle mich da verarscht!)

mfg Tom
ps: kaugummi ist doch was gutes, sofern der "geschmack" stimmt :) (d.h. kein pfefferminz, sondern maximal spearmint - oder aber fruchtgeschmack ^^ (hubba bubba :)....mixe mit spearmint und man kann 40 cm blasen ohne probleme machen.....erinnere mich gerne das ich das als ich jünger war gerne gemacht habe :D - und meine eltern mit kaugummi in klamotten zur weißglut getrieben habe...ist aber kein wunder wenn so ne riesenblase platzt :D ^^)
pps: das erste Geschmack spielt auf erklärungen in den heften/büchern an, die zwar meiner meinung nach durchaus lang und ausführlich sein können, solange sie net langweilig sind :)
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Ben B. Black
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 664
Registriert: 11. Feb 2011, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben B. Black » 5. Jul 2011, 20:04

tom hat geschrieben:ich möchte nur nicht 10.000 hefte rumliegen haben
Es sind 98. Genau 98. Also eine durchaus überschaubare Menge. :wink:

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3254
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 5. Jul 2011, 20:10

ja, die langsam aber sicher zerfallen (die sind älter als ich !!!)

ebooks haben des problem net :)

mfg Tom
ps: wer hat eig. die rechte an diesen?
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
ralf
Scoutboot Pilot
Scoutboot Pilot
Beiträge: 24
Registriert: 12. Aug 2010, 14:49
Wohnort: Wernau

Beitrag von ralf » 11. Jul 2011, 16:57

Also meine Hefte sehen schön aus. Die zerfallen nicht so schnell.

Zu Band 2 kann ich einfach nur sagen: GENIAL! Hat mich sowas von gefesselt. Kann an gar nichts meckern ;-)

Benutzeravatar
raiseer
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 346
Registriert: 16. Jun 2005, 10:25
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von raiseer » 11. Jul 2011, 20:08

Band zwei schon durch? Dann müsste ich jez auch mit Band 3 anfangen. Bin momentan noch bei Bad Earth 9 von 11. Übrigens auch ne nette Serie. Zumindest für den Preis. Die Fortsetzung bei Zaubermond ist leider (für mich) nicht bezahlbar. 15euro für 250 Seiten find ich ne Menge. Ich sage extra nicht "zu teuer", da ich keine Ahnung hab von Auflagen und Finanzierbarkeit. Ich denke mal, dass der hohe Preis kein Abzug, sondern einfach notwendigerweise so hoch ist, um das überhaupt finanzieren zu können. Aber für mich persönlich ist das zu viel Geld. Zumal die Serie nicht gerade RD-Qualität hat. Ist zwar schon nett zu lesen und auch spannend und interessant und alles, aber hat auch seine Schwächen.
Wie gesagt, für 5,90 pro Buch (für 350 Seiten) kann ich die Serie nur jedem ans Herz legen. Ob man dann die Fortschreibung für das andere Preisleistungsverhältnis weiterlesen möchte kann man dann immernoch entscheiden.
Aber eigentlich gings um Ren Dhark 2:
Also. Jau, ich fand das Buch auch super und Tom schwärmt ja eh von der Ausgabe. N bisserl komisch fand ich, dass die trotz Mentcaps und Flash-Erfahrung die ganze Zeit daran zweifeln, ob die PO überhaupt Deluge verlassen kann, aber ansonsten nix zu meckern.
Aktuell: verkaufe diverse Comics (Frank Millers Daredevil, Planetary, anderer Kram von Warren Ellis und Grant Morrison, unzensierte Spawn Ausgaben etc.)
raiseer.de/comicshop

Benutzeravatar
ralf
Scoutboot Pilot
Scoutboot Pilot
Beiträge: 24
Registriert: 12. Aug 2010, 14:49
Wohnort: Wernau

Beitrag von ralf » 11. Jul 2011, 20:30

Bei Bad Earth habe ich alle Hefte/Bücher gelesen. Einfach eine tolle Serie. Kauf dir auf jeden Fall die Zaubermond Bände. Für mich ist es die Sf-Serie!

Benutzeravatar
raiseer
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 346
Registriert: 16. Jun 2005, 10:25
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von raiseer » 11. Jul 2011, 21:22

Naja, mal schauen. Was mich stört, sind so Dinge wie Person XY stirbt, zwei Seiten später kommt dann aber: "achne, doch nicht. ich habe mich vertan."
Wobei die zwei Seiten dazwischen natürlich den Cliffhanger zwischen zwei Heften darstellen. DC macht sowas ja auch unheimlich gerne. Das nimmt aber tierisch die Spannung, weil man von da an nichts mehr ernst nimmt an Gefahren, weil man davon ausgehen kann, dass die Person eigentlich doch Gesund und Munter ist.
Aktuell: verkaufe diverse Comics (Frank Millers Daredevil, Planetary, anderer Kram von Warren Ellis und Grant Morrison, unzensierte Spawn Ausgaben etc.)
raiseer.de/comicshop

Antworten