Heftromane - Buchreihe

Alles was zum Handlungsraum von der orginal Heftserie, oder von Band 1-16 gehört

Moderator: Turion

Antworten
Mischkin
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 200
Registriert: 15. Dez 2002, 22:54
Wohnort: Regensburg

Beitrag von Mischkin » 29. Feb 2004, 18:31

Erst gebaut und dann geklaut!

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 29. Feb 2004, 19:50

eboy - ebay ... deshalb kam mir das so bekannt vor!
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3254
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 29. Feb 2004, 19:52

kein wunder das erron an allem rum meckert das es ein fehler sei, denn in dem schrott den er bei ebay káuft ist bestimmt kein hy-kon eingebaut !!



mfg tom :D :D :D
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Helldriver
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 483
Registriert: 12. Nov 2003, 19:46
Wohnort: An Bord der Hamburg II
Kontaktdaten:

Beitrag von Helldriver » 29. Feb 2004, 20:07

Hoffentlich hat er dann wenigstens dem Verkäufer ne schlechte Bewertung verpasst. :twisted:
Ein Problem wird es immer geben. Die meisten Menschen wollen besser sein als andere, und da der Mensch ein Herdentier ist, wollen sie in Gruppen besser sein als andere. Das nennt sich dann Ideologie. Wird manchmal auch mit einem klerikalen Hauch versehen und dann als (einzig wahre) Religion bezeichnet.

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3254
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 29. Feb 2004, 20:09

sicher hat er da er auch schon das mit der tarnung bemängelt hat !! :!:
die 4000 ist mein !! :!:


mfg tom :D :D :D
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1948
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 12. Mär 2004, 13:09

Ist euch aufgefallen, daß bei der Zweitauflage der Bücher bei den ersten drei Covers Motive der Heftserie verwendet wurden. Leider sind die Cover der nächsten drei Bände total mißlungen.

Zu sehen unter: http://www.point-of.com/html/zweitauflagen_cover.html


:meinung:
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
McDeath
Terranischer Botschafter
Terranischer Botschafter
Beiträge: 738
Registriert: 5. Dez 2002, 16:31
Wohnort: Hannover

Beitrag von McDeath » 12. Mär 2004, 13:16

Die Zweitauflage der ersten drei Bände kommt von Heinz Mohlberg. Daher wohl die Cover der Heftserie.
Die ersten sechs Bücher gab/gibt es schon lange in der "bunten" Version. Das ist die Weltbild-Edition, wenn ich mich nicht irre.
"Wir lagen vor Beteigeuze und hatten Rateken an Bord" - DZ23, S17
| Get Opera! |

Heinz Mohlberg
Sternschnuppen Pilot
Sternschnuppen Pilot
Beiträge: 43
Registriert: 7. Mai 2003, 15:10
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz Mohlberg » 15. Mär 2004, 09:43

Erron 3 hat geschrieben:Ist euch aufgefallen, daß bei der Zweitauflage der Bücher bei den ersten drei Covers Motive der Heftserie verwendet wurden. Leider sind die Cover der nächsten drei Bände total mißlungen.
Auch für die eventuell zu produzierenden Nachauflagen von Buch 4-6 werde ich Cover der alten Heftausgabe verwenden - ich halte die Titelbilder einfach für besser und wesentlich passender.
Einzig und allein das Cover von Buch 4 (schwarze ausgabe) mit dem Nogk drauf hätte ich verwendet, aber dieses Bild steht leider nicht zur Verfügung.

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1948
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 15. Mär 2004, 10:20

Heinz Mohlberg hat geschrieben:
Erron 3 hat geschrieben:Ist euch aufgefallen, daß bei der Zweitauflage der Bücher bei den ersten drei Covers Motive der Heftserie verwendet wurden. Leider sind die Cover der nächsten drei Bände total mißlungen.
Auch für die eventuell zu produzierenden Nachauflagen von Buch 4-6 werde ich Cover der alten Heftausgabe verwenden - ich halte die Titelbilder einfach für besser und wesentlich passender.
Einzig und allein das Cover von Buch 4 (schwarze ausgabe) mit dem Nogk drauf hätte ich verwendet, aber dieses Bild steht leider nicht zur Verfügung.
Mit den 98 Erstausgaben-Hefte stehen ja genügen Cover zur Verfügung.
Meine Favoriten sind Hefte Nr 17, 24, 39, 46, 50, 52, 67, 74, 78, 78, 84, 87, 89, 93, 97 es gibt aber noch genügend andere gute Cover.

Siehe unter: http://www.point-of.com/html/hefte.html
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
Commander
To-Raumer Pilot
To-Raumer Pilot
Beiträge: 144
Registriert: 11. Jan 2003, 14:39
Wohnort: Spiralarm Ia, Milchstraße

Beitrag von Commander » 16. Mär 2004, 18:09

Also eure Streiterei ist echt köstlich! Ich stimme U.H.G. zu, Fehler dürfen die Autoren mal machen, sie sind schließlich Menschen. Aber sie sollten keine machen. *g*
Ich war auch massiv überrascht, dass die Epoy Hy-kon haben sollte, aber warum auch nicht? Die Sternenbrücke war uralt, hatte Hy-kon, dass es in ein Ringschiff passt, beweist die PO. Ich würde vermuten, der Einbau birgt gewisse Risiken und verlangt viel Know-how. Ursprünglich hatte die Epoy kein Hy-kon, deshalb haben die anderen 24 (legal) mitgenommenen Raumer auch keins. Gisol hat dann in einem Archiv basisbildende Unterlagen gefunden, die von den Zzzykt nicht weiter beachtet wurden, weil sie stockdumm sind, diese weiterentwickelt und eingebaut. Tata... :iamtheking:
Das mit den Covern fand ich echt mies, ich hab auch die Weltbildausgabe. Ich hab mir sogar aus Band 14,15 und 16 die Buchrücken kopiert, ausgemalt und angeklebt, damit sie farblich besser ins Regal passen: :D
Und der Zeichner sprach: ES SEI EIN STEG! Und es ward ein Steg und der Zeichner sah, dass es gut so war.:mrgreen: FÜR DEN STEG!

Lese gerade: UNITALL 2: Das Kugelschalenuniversum.

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1948
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 22. Mär 2004, 18:24

Commander hat geschrieben:Also eure Streiterei ist echt köstlich! Ich stimme U.H.G. zu, Fehler dürfen die Autoren mal machen, sie sind schließlich Menschen. Aber sie sollten keine machen. *g*
Ich war auch massiv überrascht, dass die Epoy Hy-kon haben sollte, aber warum auch nicht? Die Sternenbrücke war uralt, hatte Hy-kon, dass es in ein Ringschiff passt, beweist die PO. Ich würde vermuten, der Einbau birgt gewisse Risiken und verlangt viel Know-how. Ursprünglich hatte die Epoy kein Hy-kon, deshalb haben die anderen 24 (legal) mitgenommenen Raumer auch keins. Gisol hat dann in einem Archiv basisbildende Unterlagen gefunden, die von den Zzzykt nicht weiter beachtet wurden, weil sie stockdumm sind, diese weiterentwickelt und eingebaut. Tata... :iamtheking:
Das mit den Covern fand ich echt mies, ich hab auch die Weltbildausgabe. Ich hab mir sogar aus Band 14,15 und 16 die Buchrücken kopiert, ausgemalt und angeklebt, damit sie farblich besser ins Regal passen: :D
Hier streitet doch niemand :!: Doch mich würde das Archiv mit den HyKon-Daten sehr interessieren. Ist das einigste Archiv nicht zufällig erron3
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
Commander
To-Raumer Pilot
To-Raumer Pilot
Beiträge: 144
Registriert: 11. Jan 2003, 14:39
Wohnort: Spiralarm Ia, Milchstraße

Beitrag von Commander » 22. Mär 2004, 18:52

Naja, dass Gisol Zugang zu Erron 3 hatte wäre vielleicht zuweit hergeholt, andererseits: warum sollte nur in der Milchstraße ein Zugang zu DEM Archiv vorhanden sein?!? Nein ich meinte mehr, irgendwo auf irgendeiner Welt, die Gisol mal besucht hat. Ich glaube auch nicht, dass es nur eine Sternenbrücke gibt. Der Zugang ins blaßblaue Universum müsste doch auch von einer anderen Galaxie aus möglich sein oder? Ich bin gespannt auf den Disput mit dir Erron 3 :D Und streiten: Ein Streit muss nicht zwangsläufig was Schlechtes sein... Ich streite mich gerne.. es kommt nur auf das WIE an, und wenn das im Rahmen ohne Beleidigungen abläuft; gerne, jederzeit und immer wieder! 8)
Und der Zeichner sprach: ES SEI EIN STEG! Und es ward ein Steg und der Zeichner sah, dass es gut so war.:mrgreen: FÜR DEN STEG!

Lese gerade: UNITALL 2: Das Kugelschalenuniversum.

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1948
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 22. Mär 2004, 20:47

Commander hat geschrieben:Naja, dass Gisol Zugang zu Erron 3 hatte wäre vielleicht zuweit hergeholt, andererseits: warum sollte nur in der Milchstraße ein Zugang zu DEM Archiv vorhanden sein?!? Nein ich meinte mehr, irgendwo auf irgendeiner Welt, die Gisol mal besucht hat. Ich glaube auch nicht, dass es nur eine Sternenbrücke gibt. Der Zugang ins blaßblaue Universum müsste doch auch von einer anderen Galaxie aus möglich sein oder? Ich bin gespannt auf den Disput mit dir Erron 3 :D Und streiten: Ein Streit muss nicht zwangsläufig was Schlechtes sein... Ich streite mich gerne.. es kommt nur auf das WIE an, und wenn das im Rahmen ohne Beleidigungen abläuft; gerne, jederzeit und immer wieder! 8)
Es gab eine zweite Sternenbrücke die leider auch zerstört wurde. Aber die Pläne für einen "Neubau" hat ja Simon. :D Aber Gisol auf Erron 3 währe nach HyKon der zweite Labsus. :evil:
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
Commander
To-Raumer Pilot
To-Raumer Pilot
Beiträge: 144
Registriert: 11. Jan 2003, 14:39
Wohnort: Spiralarm Ia, Milchstraße

Beitrag von Commander » 23. Mär 2004, 10:40

Warum? Es gibt halt 2 Schiffe die das Hykon besitzen; oder geht es dir nur darum, dass nur die PointOf das Hykon haben sollte, um die Einmaligkeit zu unterstreichen? Da könnte man ja was dran drehen, z.B.dass das Hykon bei Gisol durchbrennt, weil er irgendwo was falsch geschaltet hat... und eine erneute Installation is halt zu aufwändig... 8) wär zumindest ne Möglichkeit. Das mit der 2.Sternenbrücke und den Plänen der INSTANZ muss ich überlesen haben... :?
Und der Zeichner sprach: ES SEI EIN STEG! Und es ward ein Steg und der Zeichner sah, dass es gut so war.:mrgreen: FÜR DEN STEG!

Lese gerade: UNITALL 2: Das Kugelschalenuniversum.

Benutzeravatar
Turion
Garstiger Worgun
Garstiger Worgun
Beiträge: 1930
Registriert: 31. Jul 2003, 23:20
Wohnort: Terra - Deutschland - Bayern - Landshut
Kontaktdaten:

Beitrag von Turion » 23. Mär 2004, 13:53

Da hilft nur eins, das Buch nochmal lesen und dann genau aufpassen.
Wieso wäre das eigentlich ein Lapsus wenn Gisol auch den Weg zu dir gefunden hätte Erron??? Vielleicht führen ja viele Wege nach "Rom". Sollen ja bekanntermaßen alle sein. :mrgreen:
Zuletzt geändert von Turion am 6. Mär 2007, 09:11, insgesamt 2-mal geändert.
Ich bin nicht gestört, ich bin verhaltensoriginell!

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt! »Albert Einstein«

Zur Zeit auf meinem Nachttopf :mrgreen:
Ren Dhark Team: WiW 81

www.turion.de

Antworten