Clint Eastwood in Drakhon 17

Moderator: Turion

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 20. Jul 2003, 14:46

Gratuliere, Don! Keine Ahnung von Eastwood-Filmen, aber eine Lösung zufällig auf Anhieb getroffen:
Seite 121
Larry Calahan grinste. „Die Schnüffelei ist ein dreckiger Job."
(Calahan? Dreckig? Na klar, den kennt doch wohl jeder: „Harry Calahan“ alias „Dirty Harry“ – so lautet auch der Originaltitel des ersten Films der Reihe.)

Weiter so!
U.H.G.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 4. Aug 2003, 07:48

Traurige Nachricht für Don: Turion hat Deinen Zufallstreffer locker überboten - mit drei richtigen Lösungen. Gute Nachricht für alle Mitrater:Zwei Lösungen sind noch offen. U.H.G.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 7. Aug 2003, 13:39

Es ist August, die Auslieferung des 19. Drakhon-Bands steht bald bevor (bin schon gespannt, was drinsteht – kann mich kaum noch erinnern, was ich seinerzeit geschrieben habe), somit ist es höchste Zeit, das kleine, von Hajo F. Breuer ins Leben gerufene Eastwood-Spielchen endgültig zu beerdigen. Im Lösungs-Thread habe ich soeben kommentarlos die letzten beiden Lösungen hinterlassen.
Sonderlich hoch war die Beteiligung leider nicht, aber das ganze war auch ziemlich schwierig und ursprünglich gar nicht als Ratespiel gedacht. Doch der Autor denkt, der Herausgeber lenkt, und eigentlich war die Idee, im Forum die Weltöffentlichkeit zum Mitraten aufzurufen, recht originell. Originell war auch die Zuschrift von Stephan Meier, der den Thread zwischendrin neu belebte, nachdem er fast schon sanft entschlafen war (der Thread, nicht der Stephan). Danke nochmals, Stephan.
Die Lösungen wurden häufig aufgerufen, aber so richtig mitzumachen hat sich wohl keiner getraut. Andere wiederum haben Band 17 noch gar nicht gelesen. Und einige Leser hatten sicherlich einfach keine Lust, mitzuraten.
Don Charon landete als erster einen Zufallstreffer. Dann schlug Turion gnadenlos mit drei gezielten Lösungen zu. Und zu guter Letzt ist da noch mein allerbester Freund Lupus, der mir (nach Veröffentlichung der meisten Lösungen) mitteilte, er habe sowieso alles gewusst, aber nur nichts gesagt, weil ihn der Tod von John Wayne so sehr bedrückt. Hiermit erkläre ich alle drei zu Gewinnern des ersten Preises! Der dritte Preis wäre ein Wochenende mit mir gewesen, der zweite ein Tag mit mir. Der erste Preis - Haltet Euch fest! – lautet: Keine einzige Minute mit mir. (Die Niete hat bereits meine Frau vor 25 Jahren gezogen: Ein ganzes Leben lang mit mir.)
Jeder der drei Gewinner hat noch die Möglichkeit, einen Trostpreis zu ergattern, indem er meine im Forum genannte private Mailanschrift anklickt und mir seine Postanschrift zumailt. (Die Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.) Ich schicke dann per Post jedem ein bisschen was zu lesen; es dürfen gern Wünsche geäußert werden, mein bisheriges Lebenswerk ist recht vielfältig. Wer möchte, kann ein paar zusätzliche persönliche Zeilen hinzufügen, weil ich immer ganz gern weiß, mit wem ich es zu tun habe. Ist aber nicht Bedingung, Ihr könnt Euch selbstverständlich auch weiterhin anonym in den finsteren Untergründen des Internets verbergen.
Tschüss, hat Spaß gemacht! U.H.G.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Wolf
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 167
Registriert: 27. Jun 2003, 00:32
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag von Wolf » 7. Aug 2003, 15:05

"Und zu guter Letzt ist da noch mein allerbester Freund Lupus, der mir (nach Veröffentlichung der meisten Lösungen) mitteilte, er habe sowieso alles gewusst, aber nur nichts gesagt, weil ihn der Tod von John Wayne so sehr bedrückt. "

Falsche Darstellung der Tatsachen - kannst Du bitte akzeptieren, dass nicht jeder begeistert ist von den "Rätseln"!!!

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 8. Aug 2003, 12:49

Aber die meisten - das muß ich jetzt mal ganz deutlich sagen. Eine Dauerserie wie REN DHARK lebt auch von Veränderungen. Man muß Neues ausprobieren, um Altes zu ersetzen. Manchmal gefällt es den Lesern, manchmal geht es in die Hose. Aber ein Team, das stets nur am Bewährten festhält, hat irgendwann gar keine Leser mehr.

Was wir niemals verändern wollen, ist die Grundstimmung in REN DHARK, die unser aller Liebslingsserie so einzigartig macht. Aber da auch unsere Leser sich verändern, braucht man heute andere Mittel, um die selbe Stimmung zu erzeugen wie 1966.

Und was uns allen guttut, ist ein wenig mehr Humor. Am besten so schön gemein oder hintergründig. Deswegen habe ich auch die augenzwinkernden Anspielungen auf Clint Eastwood in Uwes Roman gelassen. Sie kamen nur so ganz nebenbei daher, zauberten dem Kenner ein Grinsen auf die Lippen und haben den anderen nicht geschadet.

Keine Frage, das muß niemandem gefallen. Aber den meisten hat es gefallen. Und deswegen war es gut so.

Gut so, Hajo

Benutzeravatar
Wolf
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 167
Registriert: 27. Jun 2003, 00:32
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag von Wolf » 8. Aug 2003, 14:29

Lieber Hajo,

wahre Worte. Humor ist immer gut, es sei denn, in polemischer, herabwürdigender und unwahrer Form auf Kosten anderer.

Und wer nach Kritik ruft, sollte sie denn auch akzeptieren, und zwar ganz humorlos.

Experimente sind natürlich weiterhin willkommen, wenn aber eine Kritik nach 16 + 18 +20SB eine solche Autoren-Hähme auslöst, wer soll das noch witzig finden? :?

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 9. Aug 2003, 00:42

???????????????????????
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 11. Aug 2003, 11:05

!

Der schlußpunktsetzende Hajo

Benutzeravatar
Turion
Garstiger Worgun
Garstiger Worgun
Beiträge: 1931
Registriert: 31. Jul 2003, 23:20
Wohnort: Terra - Deutschland - Bayern - Landshut
Kontaktdaten:

Beitrag von Turion » 12. Aug 2003, 00:05

Dann könnte man diesen Thread schließen und einen Schlußstrich ziehen. :D
_________________

GG
Túríon
Ich bin nicht gestört, ich bin verhaltensoriginell!

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt! »Albert Einstein«

Zur Zeit auf meinem Nachttopf :mrgreen:
Ren Dhark Team: WiW 81

www.turion.de

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 12. Aug 2003, 13:09

Gute Idee.
Zuletzt geändert von Uwe Helmut Grave am 12. Aug 2003, 13:11, insgesamt 1-mal geändert.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 12. Aug 2003, 13:10

Wenn das so weitergeht, sind wir noch im Jahr 2059 damit beschäftigt, den Sack zuzumachen. U.H.G.
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
noid
Commander der Fansite
Commander der Fansite
Beiträge: 1701
Registriert: 8. Sep 2002, 17:22
Wohnort: Österreich / Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von noid » 12. Aug 2003, 19:36

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Wenn das so weitergeht, sind wir noch im Jahr 2059 damit beschäftigt, den Sack zuzumachen. U.H.G.
- tststs - es gibt leute, die müssen auch arbeiten :hehe: ;-)

closed

noid
Lese zur Zeit: Daniel Kahneman - Thinking Fast and Slow
| Get Firefox! |
--------------------------------------------
Keine Zukunft mag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst...
Albert Schweitzer, deutscher Arzt, Theologe und Nobelpreisträger

Gesperrt