Tod von Protagonisten

Moderator: Turion

Antworten
Neukleon

Tod von Protagonisten

Beitrag von Neukleon » 18. Jun 2003, 21:34

Achtung ... erst Band 18 lesen ... sonst verdirbt es euch die Spannung




In der Antwort auf meinen Leserbrief an den HJB-Verlag (siehe Leserbriefe Januar 2003), in dem ich empfahl, dass es an der Zeit wäre, mal einen der Hauptakteure "über die Klinge springen" zu lassen, hatte Hajo (siehe P.S.) bereits darauf hingewiesen, dass in Band 18 jemand, den wir seit 1966 kennen, gemeuchelt wird.

Ich will euch die Spannung nicht nehmen, daher jetzt keine Erwähnung des Namens, aber einen kurzen Anstoß zur Diskussion über die Hauptakteuere.

Auf welchen Charakter könnte man verzichten ????

Als ich die Antwort von Hajo auf der www.ren-dhark.de-Seite las, habe ich sofort daran gedacht, dass in Orn einer der S-Kreuzer bei einem Kampf mit der "unaussprechlichen Rasse" vernichtet werden könnte.

Es müßte also jemand sein, der ohnehin nicht allzu häufig in Erscheinung trat.
Warum also nicht Ralf Larsen als einen der Kommandanten damit aus der Serie nehmen ?
Im Drakhon-Zyklus kam er ja kaum vor. Ganz im Gegensatz zu Colonel Szardak.
Beide liegen mir nicht besonders am Herzen.

Wer Larsen mag, den kann ich beruhigen :
Ich lag mit meiner Vermutung völlig daneben.

P.S.:
Hallo Hajo,
Frage :
Erst hattest Du in einer Leserbrief-Antwort auf das "Du" im Fan-Bereich hingewiesen und dann ging´s (auch bei Dir/Ihnen) wieder mit dem "Sie" weiter.
Was nun ???

Benutzeravatar
Hajo F. Breuer
GSO-Chef
GSO-Chef
Beiträge: 2260
Registriert: 7. Mär 2003, 10:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Hajo F. Breuer » 19. Jun 2003, 16:01

Ich rede die Leute so an, wie sie mich anreden: Wer mich siezt, wird gesiezt, wer mich lieber duzt (was prinzipiell gestattet und auch erwünscht ist) wird auch von mir geduzt.

Der höfliche Hajo

Drakhon
To-Raumer Pilot
To-Raumer Pilot
Beiträge: 91
Registriert: 16. Jun 2003, 23:50
Wohnort: Bobingen, Bayern

Beitrag von Drakhon » 21. Jun 2003, 00:48

Ich finde es gar nicht so schlecht, dass auch mal eine bekannte Figur stirbt. Nun kann man als Fan nicht mehr sicher sein, dass "die Guten" überleben wenn sie mal wieder vor einem Cliffhänger dem Tod ins Auge schauen.
Außerdem wäre es doch irgendwie komisch, wenn immer nur die "Besatzungsstatisten" sterben (wobei sowas in RD eh nur sehr selten vorkommt).


Hmm, was wohl passiert wenn Ren sterben würde. Dann müsste man ja die Serie umbennen. Vielleicht in "Artus" ... :?

... ich glaube ich behalten den Commander der Planten doch lieber noch einige Zeit.

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3245
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 28. Okt 2003, 21:16

ok aber bitte übertreibt es nicht denn viele fans haben sie liebgewonnen
also nehmt lieber mal figuren wieder raus die sowieso keiner mag !!
und sorg dafür das andere wieder auftauchen zb mike doraner, rul waren und co !!!!!!!!!!




mfg tom :D :D
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Antworten