[Achtung: SPOILER-SB22] Weshalb hat den die Epoy ******????

Moderator: Turion

Antworten
Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1948
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 6. Jan 2004, 10:15

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:Macht einen guten Eindruck, die Seite - abgesehen natürlich von der Hy-Kon-Falschinformation, aber niemand ist perfekt. :D
Wie :?: Wo :?: Was :?: da soll sich doch tatsächlich unbemerkt ein Fehler eingeschlichen haben :?: Kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen :!: Alle Bücher wurden genauestens recherchiert und überprüft :!: Also ich weis nicht, wenn du dich da mal nicht täuschst :!: Oder jemand hat dir einen Bären aufgebunden :x-mashappy: Den würde ich sofort zum Putzen nach Erron 3 schicken. (Ich kann immer jemanden brauchen der bei mir aufräumt). :hehe:
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
Turion
Garstiger Worgun
Garstiger Worgun
Beiträge: 1930
Registriert: 31. Jul 2003, 23:20
Wohnort: Terra - Deutschland - Bayern - Landshut
Kontaktdaten:

Beitrag von Turion » 6. Jan 2004, 12:53

Ich weis ja nicht wie´s euch anderen geht, aber ich find diese Diskusion inzwischen doch sehr ermüdend. Die ist einfach stehen geblieben und geht nur noch hin und her. Wie in einem Zeichentrick-Film: "Nein" "Doch" "Nein" "Doch" "Nein" "Doch" "Doch" "Nein" *aufhirnklatsch**scheißereingelegtworden*. :mrgreen:
Bringt doch mal wieder ein paar neue Fakten ins Spiel. Wenn ich mich nicht irre, Erron, hast du bisher noch keine Angabe gemacht wo du den Beweis dafür gefunden hast, daß die Epoy definitiv kein Hy-Kon hat.
Alles was wir bisher haben ist kein eindeutiger Beweis, das sind eigentlich nur Andeutungen und nicht mal welche wo Gisol andeutet, daß seine Epoy kein Hy-Kon hat.

Ich will mich ja nicht bei den Autoren einschleimen, finds auch nicht gut, daß die Epoy Hy-Kon hat, aber bisher ist es einfach nicht 100%ig bewisen daß die POINT-OF der einzige Raumer damit ist.
Ich bin nicht gestört, ich bin verhaltensoriginell!

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt! »Albert Einstein«

Zur Zeit auf meinem Nachttopf :mrgreen:
Ren Dhark Team: WiW 81

www.turion.de

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1948
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 6. Jan 2004, 13:15

Turion hat geschrieben:Ich weis ja nicht wie´s euch anderen geht, aber ich find diese Diskusion inzwischen doch sehr ermüdend. Die ist einfach stehen geblieben und geht nur noch hin und her. Wie in einem Zeichentrick-Film: "Nein" "Doch" "Nein" "Doch" "Nein" "Doch" "Doch" "Nein" *aufhirnklatsch**scheißereingelegtworden*. :mrgreen:
Bringt doch mal wieder ein paar neue Fakten ins Spiel. Wenn ich mich nicht irre, Erron, hast du bisher noch keine Angabe gemacht wo du den Beweis dafür gefunden hast, daß die Epoy definitiv kein Hy-Kon hat.
Alles was wir bisher haben ist kein eindeutiger Beweis, das sind eigentlich nur Andeutungen und nicht mal welche wo Gisol andeutet, daß seine Epoy kein Hy-Kon hat.

Ich will mich ja nicht bei den Autoren einschleimen, finds auch nicht gut, daß die Epoy Hy-Kon hat, aber bisher ist es einfach nicht 100%ig bewisen daß die POINT-OF der einzige Raumer damit ist.
@Turion
hier nochmals die Bestätigung:

Hallo, Hajo, alter Freund! Läuft doch riesig, wa? Unsere Leser sprudeln nur so vor Energie und veröffentlichen einen guten Gedanken nach dem nächsten. Such Dir das Beste davon heraus - und schon ist das kleine Problem ?Hy-Kon in der Epoy? aus der Welt. Und dieser Erron wird nie erfahren, daß er recht hatte und wir tatsächlich in der Klemme saßen, wegen des dummen Fehlers im Buch.

damit dürfte das Thema wohl erledigt sein

:D :D
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 6. Jan 2004, 14:11

Ich gebe ungern anderen Leuten recht - aber es stimmt, Turion, allmählich wird das Hin und Her ermüdend. Auf dem Gag wurde jetzt so lange herumgeritten, bis er stöhnend zusammengebrochen ist. Darum schließe ich mich Erron an und erkläre das Thema für erledigt.
Und wehe, es fängt noch mal jemand davon an!!! :-x
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Seraphim
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 228
Registriert: 2. Sep 2003, 16:10
Wohnort: Leverkusen

Beitrag von Seraphim » 6. Jan 2004, 18:02

Uwe Helmut Grave hat geschrieben:@seraphim - Sehr geehrter Herr Leser, Ihre hochgeschätzte Bitte, gelegentlich kleine Fehler in die Bücher einzubauen, würden wir liebend gern abschlägig beantworten. Leider wird es wohl auch Zukunft nicht tausendprozentig zu vermeiden sein, Ihnen damit Freude zu bereiten. :lol:
Na dann wird ja alles gut...

Ätsch, ihr anderen werdet net mit "Sehr geehrter Herr Leser" angesprochen... :hehe:
Räschtschraibfähler stähen uhnter Uhrhäberrächtsschuhtz unt sihnt nischt führ denn Waitergäbrauch geeignät.

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1948
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 8. Jan 2004, 23:44

Seraphim hat geschrieben:
Uwe Helmut Grave hat geschrieben:@seraphim - Sehr geehrter Herr Leser, Ihre hochgeschätzte Bitte, gelegentlich kleine Fehler in die Bücher einzubauen, würden wir liebend gern abschlägig beantworten. Leider wird es wohl auch Zukunft nicht tausendprozentig zu vermeiden sein, Ihnen damit Freude zu bereiten. :lol:
Na dann wird ja alles gut...

Ätsch, ihr anderen werdet net mit "Sehr geehrter Herr Leser" angesprochen... :hehe:
Brauch ich auch nicht. Wenn ich aus der Dusche komme sagt meine Frau jedesmal OH mein Gott. Da verzichte ich doch gerne auf den sehr geehrte Dingsbums. :hehe:
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Lordi
Kadettenanwärter
Beiträge: 6
Registriert: 6. Jan 2004, 23:49
Wohnort: Berlin

verräter!

Beitrag von Lordi » 9. Jan 2004, 01:35

Hmm....die geschichte mit Zzahraaa Konner überzeugt mich nicht restlos.

Wir sollten lieber nach dem wirklichen Verräter suchen.

Ich sage nur "Matrix". Die Matrix reicht weiter als wir bisher gedacht haben!!

Übrigens wurde ein Worgun gestern in der Matrix gesichtet!

Warten wir mal Teil 4 ab.


Euer Lordi


.
Alle reden vom Wetter. Ich nur wenn es mies ist:-)

Mischkin
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 200
Registriert: 15. Dez 2002, 22:54
Wohnort: Regensburg

Beitrag von Mischkin » 16. Jan 2004, 10:20

Ren Dhark hat schon mal in der EPOY versucht Hy-Kon einzusetzen. Ging nicht. Er kam zu dem Schluss, dass die keins hat. Kann aber an einer anderen Bedienung gelehgen haben, so dass er einfach die falschen Knöpfe gedrückt hat. Das ist der zweite Hinweis im Drakhon-Zyklus, dass die EPOY nicht über Hy-Kon verfügt.

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 16. Jan 2004, 10:46

Der zweite? Und wo war der erste? Und auf welchen Seiten sind die beiden vermeintlichen Hinweise zu finden?
U.H.G. (Der immer alles ganz genau wissen will - sonst gilt's nicht.)
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1948
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 16. Jan 2004, 10:47

Mischkin hat geschrieben:Ren Dhark hat schon mal in der EPOY versucht Hy-Kon einzusetzen. Ging nicht. Er kam zu dem Schluss, dass die keins hat. Kann aber an einer anderen Bedienung gelehgen haben, so dass er einfach die falschen Knöpfe gedrückt hat. Das ist der zweite Hinweis im Drakhon-Zyklus, dass die EPOY nicht über Hy-Kon verfügt.
Kannst du und sagen in welchen Buch und auf welche Seite das steht.
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
Thokan
GSO - Agent
GSO - Agent
Beiträge: 166
Registriert: 11. Jun 2003, 07:16
Wohnort: Neustrelitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Thokan » 16. Jan 2004, 12:40

RD Drakhon Zyklus Band 20 Seite 331
Wer Rehcthrcsiefblheer fedint draf sie bhaeletn. ;-)

Benutzeravatar
tom
Wächter
Wächter
Beiträge: 3254
Registriert: 21. Dez 2002, 22:09
Wohnort: Niederalteich (Bayern)

Beitrag von tom » 16. Jan 2004, 12:43

ja schon aber das könnte doch auch an den schäden liegen die die epoy im kampf hat einstecken müssen !!!



mfg tom :D :D :D
Per Aspera Ad Astra!

Si vis PACEM, para BELLUM!


Von zeit zu zeit seh ich den Alten (ähm...Hajo!!) gerne und hüte mich mit ihm zu brechen, denn es ist gar menschlich von einem so großen Herrn (ähm...Hajo) so menschlich mit dem Teufel (äh...Tom) selbst zu sprechen! xD ^^

=> Jetzt - leider - nicht mehr...Ruhe in Frieden Hajo!

Benutzeravatar
almhirte
Soldat der Schwarzen Garde
Soldat der Schwarzen Garde
Beiträge: 371
Registriert: 5. Dez 2002, 12:47
Wohnort: Greifswald

Beitrag von almhirte » 16. Jan 2004, 13:16

nein könnte es nicht.

Die Gedankensteuerung der EPOY hat die Schaltfolge als unsinnig abgelehnt.

Sonst hätte sie wohl gesagt: "ööööök... is kaputt!"

Benutzeravatar
Erron 3
Flottenkommandant
Flottenkommandant
Beiträge: 1948
Registriert: 3. Sep 2003, 22:32
Wohnort: Terra, Freistaat Bayern, Nürnberg, Weiherhaus

Beitrag von Erron 3 » 16. Jan 2004, 13:48

Es ist doch nur eine einfache Gedankensteuerung und kein Checkmaster. Das Ding in der EPOY ist vieleicht garnicht in der Lage zu erkennen was RD wollte. :robot:
Extra Bavariam nulla Vita et si est Vita, Non est ita.

Benutzeravatar
Uwe Helmut Grave
TerraPress Reporter
TerraPress Reporter
Beiträge: 4849
Registriert: 3. Jan 2003, 11:35
Wohnort: Wolfenbüttel

Beitrag von Uwe Helmut Grave » 16. Jan 2004, 18:03

Theoretisch könnte mir die Hy-Kon-Diskussion egal sein, da ich keinen der vermeintlichen Fehler niedergeschrieben habe. Allerdings lese ich aus beruflichen Gründen (und weil ich Spaß daran habe) auch die Parts meiner Kollegen und mache mir so meine Gedanken. Einige meiner Gedankengänge möchte ich hier und jetzt mit euch teilen (womit ich mich wirklich zum letzten Mal mit diesem Thema befasse – wenn ihr eine andere Sichtweise der Dinge habt, bleibt euch das selbstverständlich unbenommen):
Von Anfang an begegnen sich Dhark und Gisol mit einem gesunden Misstrauen. Insbesondere Gisol verschweigt so vieles, behält beispielsweise für sich, über welch gefährliche Waffe (Hy-Kon) die Epoy verfügt. Der Einbau dieser Waffe in einen Ringraumer ist bekannermaßen nur unter größten Schwierigkeiten möglich. Umso erstaunter ist Gisol in Band 16, dass die Point of dieselbe Waffe besitzt. Um davon abzulenken, dass auch er Hy-Kon einsetzen könnte, wenn er wollte, faselt er was wie „Schiff eigentlich zu klein“ und: „Wenn ich nicht gesehen hätte, wie du schaltest, würde ich es für ein Täuschungsmanöver halten.“
In Band 20 versucht Dhark auf der Epoy, Hy-Kon zu aktivieren, aber es gelingt ihm nicht. Logisch, er kennt sich auf dem Raumschiff nicht aus, deshalb glaubt er nun, die Epoy würde über kein Hy-Kon verfügen. Der Code für das Epoy-Hy-Kon ist vermutlich ein anderer als auf der PO. Möglicherweise hat Gisol ihn absichtlich verstellt, nachdem er beobachtet hatte (siehe Band 16), wie Dhark auf der PO Hy-Kon aktiviert. Gisol möchte wahrscheinlich nicht, daß ein anderer als er seine Hy-Kon-Waffe auf seinem Schiff benutzt.
Mittlerweile haben beide Männer etwas mehr Vertrauen zueinander gefasst, weshalb Gisol im Sonderband 22 offen über den Einsatz von Hy-Kon auf der Epoy spricht. 0X ENDE
Freude am Lesen! U.H.G.

Hajo hatte Eier.

Antworten